Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 221
  1. #21
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Farben: Naja, versuch mal ein wenig herum. Ich mag ja natürliche Farben und Naturtöne ganz gerne. umhang würde in Mitelbraun oder Senfgelb bestimmt ganz gut aussehen, Beinwickel im jeweils anderen oder Wollweiß. Grün geht auch, ist aber eigentlich schon da. Bisher finde ich die Farbwahl aber auch schon ganz gut so. Schonmal über Fischgrät nachgedacht? Jedenfalls würde es mit anderen Schuhen auf jeden Fall schonmal ganz anders aussehen.

    Patina für Leder: Was ist es denn für Leder? Natürliches Leder lässt sich gut durch einfetten dunkler machen oder auch einölen, zB. mit Olivenöl. Sattelfett soll gut sein, wollt ich mir eigentlich auch noch holen. Dreck kommt sonst auch noch alleine vom Tragen.

    Borte weiß ich jetzt nicht genau, such mal bei Ebay oder über Google halt danach, ich hab das bisschen, was ich bisher verwendet hab, selbst gewebt. Suchst du eigentlich direkt brettchen-/kammgewebte Borte? Oder geht auch Einfache aus der Maschine?

  2. #22
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    Die Art der Herstellung ist mir eigentlich egal.
    Es geht mir halt darum, dass das Muster zu nem Nordmann passt. Den Großteil der Borte, die ich bis jetzt gefunden habe waren aber irgendwelche Blümchenmotive, die meiner Meinung nach einfach nicht passen.

    Ich bin momentan aber dabei, ein bissche über eine Orientierung nach Osten nachzudenken. Den Rus oder skandinavischen Söldner in byzantinischen Diensten finde ich einfach interessanter, als der 08/15 Nordmann, der die englische und fränkische Küste plündert.

    Dann könnte man nämlich auch ein paar andere Sachen nutzen, die der von den Slaven oder den Byzantinern übernommen hat.

    Wie zum Beispiel so einen Helm, den ich sehr schick finde:

    Das Bild ist einfach schamlos aus dem Karfunkel-Codex Nr.:1 rausgescannt.

    Ich hatte ja schonmal gesagt, dass mir der Helm, den ich schon habe viel zu schwer ist. Daher suche ich was neues, das deutlich leichter ist. Und leichter als 4,5kg zu werden sollte nicht soo schwer werden Aber den normalen Nasal wollte ich eigentlich nicht nehmen, da der für mich immer zu sehr ein Normannen-Helm ist, als ein Wikinger-Helm.

  3. #23
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Ja, die Helme sind auch sehr schick
    Ne Rushose hast du ja auch schon, wenn du eh in die Richtung gehen willst kannst ja auch über Klappenrock und Rusmütze nachdenken
    Brettchen- und Kammborte sehen sehr passend aus, allerdings sind die auch ziemlich teuer bzw. nicht leicht herzustellen.

  4. #24
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Brettchenborten kosten so ab 15€/m ... ist definitiv toll, aber für den Anfang tuts was Günstigeres auch.

    Schau doch mal bei Kostümkram, die haben nicht nur Blümchen
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #25
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    So, ich bin momentan dabei über eine neue Waffe nachzudenken. Das Ding, das ich da habe hat nicht viel gekostet (25€ oder so) Ich weiß nicht, ob es sich lohnen würde, das jetzt groß zu überarbeiten. Ich müsste immerhin das Latex abziehen, das parier neu gestalten und dann das ganze neu latexen.

    Ist es das wert, oder sollte ich mir einfach was neues zulegen und das Schwert als Notfall-Backup/Trainigswaffe behalten.
    Momentan tendiere ich eher zu letzterem. Jetzt ist die Überlegung Schwert oder Axt?!
    Schwert wäre ja eingentlich nur was für den Wohlhabenderen. Aber da ich ja schon nen Helm habe und über kurz oder lang auch ne Kette haben möchte würde ich wohl zu dieser Klasse zählen.
    Andererseits finde ich eine Axt auch einfach klasse und würde "typischer" für einen Nordmann/Wikinger sein.

    Gibt es da vielleicht Waffen, die ihr empfehlen würdet?!
    Beim Schwert wäre es ja gar nicht soo schwer. Das müsste halt ein doppelschneidiges, etwa 80-100cm langes Schwert ohne ausladenem Parier sein.
    Aber was ist mit der Axt. Gibt es da einigermaßen authentische Polsterwaffen? Ich habe bis jetzt nur irgendwelche Doppelblattäxte mit ner Schaftlänge von was-weiß-ich-wie-vielen-Metern gesehen oder aber "normale" Einhandäxte, die dann aber große Verzierungen in Gold auf Kopf und Schaft hatten.
    Das passt aber beides nicht wirklich.
    Hat da vielleicht jemand ne Idee, wo ich mal gucken könnte?

    Gruß
    Lukas

  6. #26
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Hm, also ich würde ein neues ranschaffen und das Teil als Reserve/Training/Fundus behalten. Persönlich rate ich zur Axt, die sieht man einfach nicht so häufig wie das Schwert.
    Zum Axtbau findest du hier ein ganz tolles How-To: http://www.inlarp.de/larp-forum/how-...bau-t1987.html

    Oder halt kaufen. Entweder kjeldor fragen, der macht das gewerbsmäßig hab ich mir sagen lassen und ziemlich gut, oder durch die Shops gehen, insbesondere wyvern hat grad sehr nettes Zeug.

    Mfg
    Auch Lukas
    Nächste Con: t.b.a

  7. #27
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    Ich hab unserem Tim Buktu hier letztens ne schicke Axt gebaut, auch was schlichtes, und im Used look.

    http://www.kjeldors-arsenal.de/i_fra...w=CIMG6200.jpg
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  8. #28
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Für Wikinger finde ich Dänenäxte immer sehr cool, so eine hab ich letztens für meine Schwester gebaut; als Larp-Version muss der Blattansatz etwas dicker sein, ich finds aber trotzdem noch sehr hübsch.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #29
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    So, mittlerweile bin ich ausgenüchtert. (Den Post von gestern abend habe ich nämlich im Vollrausch geschrieben.)

    Naja, auf jeden Fall habe ich mal was neues.

    Zum einen habe ich mir letzte Woche endlich nen Gambi zugelegt, der mir auch passt und gefällt.
    Hier mal das Bild:

    Schwarz fiel natürlich ganz raus. Beige/Leinenweiß auch, da ich ja schon eine beige Hose habe. Also Braun. Mir gefällts ganz gut. Nur die Schnallen werde ich über kurz oder lang durch Schnürung ersetzen, da die Schnallen mir erstens nicht soo gut gefallen, zum anderen aber denke ich schnell den Geist aufgeben werden, wenn ich eines Tages meine Kette für drüber habe.

    Was ich mir gestern noch gekauft habe ist Wollstoff für einen Klappenrock, an dem ich mich mal versuchen will.
    Hier mal ein Foto zwecks Farb-Kompatibilität mit den anderen Teilen der Gewandung.


    Wie immer freue ich mich auf Kritik und Komentare. Allerdings werde ich mich die Woche nicht soo häufig melden können, da ich mit ein paar Leuten nach Nottingham fahre und dort GamesWorkshop, Warlord Games, Mantic Games, den Perry Brüdern und Alessio Calvatore einen Besuch abstatten will.
    Wird bestimmt ne lustige Woche.

    Aber lasst euch dadurch nicht vom Posten abhalten

    Gruß
    Lukas

  10. #30
    Morkar
    Morkar ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27
    So ich melde mich dann auch mal zu Wort. Ich bin der erwähnte, zweite im Bunde, das kleine Brüderchen.

    Mittlerweile war ich auch nicht untätig. Neben dem Schild, dessen anfänge man hier schon sehen kann bin ich dabei ne Axt zu bauen.


    Hier ist das gute Stück.
    Jeztt hab ich da nur eine Frage zu:
    Und zwar hab ich in mehreren Bauanleitungen gelesen, dass man vom Griff ein Stück rausschneiden soll und dort dann Bleiband reinwickeln soll.
    Jetzt ist meine Frage, wie groß dieses Stück bei ner Einhandaxt in etwa sein sollte.
    An Blei müsste doch eine Lage gewickelt reichen und darüber hab ich gelesen soll man dann Kordel wickeln. Stimmt das soweit, oder nich?

    Das zweite Stück was ich momentan baue sind zwei von dieser Sorte:






    Was haltet ihr davon?

Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenora Gewandungen - Website
    Von Lenora im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 23:20
  2. Die schlimmsten IT Chars und Gewandungen
    Von victorio im Forum Laberecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 11:24
  3. Zeigt eure Gewandungen 2 !
    Von Dazzer im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 09:40
  4. Link Gewandungen/Schnittmuster
    Von Doggy77 (Archiv) im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 02:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de