Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    OnGigenetix
    OnGigenetix ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27

    Aufbewahrung Larp Waffen

    Hallo InLarper

    Ein Freund von mir hat mehrere Larpwaffen mit Latexüberzug im Auto.
    So an die 30 Waffen, das problem ist es wäre jedes mal ein riesen Akt
    alle nach dem Con aus dem Auto zu Räumen und Dann vor einem wieder
    ein Außerdem fehlt auch einfach der platz um sie im Haus zu lagern.Und leider steht das Auto auch in keiner Garage so das fast permanent
    Sonne und Hitze auf das Latex gerät was es schon solangsam zum Krebsen
    bringt und auch das Abdecken mit einer Decke brachte nicht würklich was
    da auch größere Waffen dabei sind also frage ich euch was könnte man
    da machen um das problem zu lösen.

    Vorab schonmal ein Dankeschön für eure Antworten

    gruß
    Lukas :-)

  2. #2
    Mac
    Mac ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    185
    Erstmal würde ich dir raten mehr Satzzeichen zu verwenden. Das Lesen ist sonst für andere eine Qual.

    Zu deiner Frage : Spontan würde mir einfallen sie alle in eine dementsprechend große Holzkiste zu packen,da brauchste dann nur einmal ein und ausladen. Um vor Splittern e.t.c zu schützen könnte man die Kiste innen noch mit altem Stof auskleiden(Alte Wolldecken fürs Sofa evtl.? ) .
    Ansonsten würde sich mir nur die Frage stellen warum er so viele Waffen mit auf ein Con nehmen muss...

    mfG Mac

  3. #3
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Ich frag mich auch grad, wozu man 30 Waffen brauchen soll. Wenn es eine 20-30 Mann starke Gruppe ist kann mans verstehen, aber dann kann auch jeder seine eigenen Waffen mit nach hause nehmen. Und wenn dein Kumpel weiß, dass er den Platz nicht dafür hat, wieso holt/baut er sich dann so viele Waffen?
    Zum Problem: Wenn die schon anfangen zu krebsen ists wahrscheinlich sowieso schon zu spät, am besten abziehen und neu latexen, Latexkrebs ist nämlich auch ansteckend für andere Larpwaffen, die damit in Kontakt kommen, und ich möchte eigentlich nicht, dass meine Waffen deswegen anfangen zu krebsen. Aber im Auto sollten die nicht bleiben, wenn das in der prallen Sonne steht ist das echt das Schlechteste, was man denen antun kann. Hat er nicht noch irgendwo auf dem Schrank, im Bettkasten, im Keller oder so Platz dafür? Wo es angenehme Temperaturen hat und dunkel ist? Zum besseren Transport auch Bündelweise in Decken geschlagen dürfte sich gut machen.

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Der Hauptfeind ist UV-Strahlung, also abdecken ist Pflicht. Leider mag Latex auch permanente starke Temperaturschwankungen nicht, sie lassen den Latex schneller altern. Während starke UV-Strahlung Latexkrebs in wenigen Tagen, manchmal schon an einem, hervor rufen kann, ist das bei Temperaturschwankungen aber viel, viel schwächer. Im Auto liegen lassen, bedeutet, dass die Dinger eine weniger hohe Lebenserwartung haben werden. Wie viel weniger kann Dir keiner sagen, das hängt von zu vielen Faktoren ab. Ob das für Dich/Euch so in Ordnung ist, müsst ihr wissen.

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    OnGigenetix
    OnGigenetix ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27
    Also als erstes mal danke für eure Antworten, Ich bin jetzt hin und habe angefangen alle Waffen die unter Latexkrebs leiden, neu zu Latexen. Und werde sie dan bündeln und sie vor jedem Con ins Auto laden und danach wieder herausholen. Hab auch schon einen guten Platz zu Aufbewahrung
    im Keller gefunden.

    gruß
    Lukas :-)

  6. #6
    Rraurgrimm
    Rraurgrimm ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Kronshagen (Kiel)
    Beiträge
    160
    Auch hohe Luftfeuchtigkeit (zum Beispiel in einigen Kellern) oder - gerade bei schlecht isolierten Kellerräumen - abermals stärkere Temperaturschwankungen sind neben Ölen, Lösungsmitteln und Fetten sowie Sonneneinstrahlung Faktoren, die zu einem erhöhten Latexpestrisiko führen. Eine Schutzlackierung mit Isoflex oder Top-Coat wird auch helfen - wo ihr ohnehin ja komplett einige Waffen abziehen (und abschmirgeln) müsst um sie neu zu latexen.

    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?LarpWaffenPflege

  7. #7
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.071
    Also ich habe mir für meine Waffen eine Anglertasche gekauft. Gabs für 12 Euro bei Toom. Da passen zwar keine 30 Waffen rein, aber 15 wahrscheinlich schon. Kann man sehr gut aufhängen oder im Schrank verstauen, beim Transport lässt sich die Tasche auch wie ein Rucksack umschnallen. Praktisch und sehr günstig - kann ich nur weiterempfehlen.
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  8. #8
    OnGigenetix
    OnGigenetix ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    27
    Das mit den Angeltaschen ist eine gute Idee, hab mir auch im Internet schon welche angeschaut. Aber da wir auch äxte und andere größere Waffen dabei haben bräuchten wir schon 5Taschen. Und dan Währe das für uns schon wieder ein bischen zu teuer. Aber für Leute die keinen ganzen Fundus Transportieren müssen währe das echt eine gute Lösung.

    gruß
    Lukas :-)

  9. #9
    Serk Vastatio
    Serk Vastatio ist offline
    Erfahrener User Avatar von Serk Vastatio

    Ort
    Nea
    Beiträge
    292
    Ich benutze Stangen, welche einfach aufgehängt werden
    und daran werden die Waffen mit Schnüren und Schleife
    einfach am Ledergriff dran aufgehängt.
    Klappt mit jeder Waffengröße.
    Und Schilde kann man dann am Lederriemen
    damit festbinden.
    So ist alles in der Luft (bei uns geht isolierter Keller)
    und berührt sich nicht gegenseitig.
    Einmal alle 2 Monate gibts dann wieder zur Pflege komplett
    Silikonspray drauf.

    Ihr kennt doch Pagen bei den Hotels mit ihren Rollern
    auf denen sie Mäntel und Taschen transportieren -
    Also 2 Kleiderstangen und Boden zum Transport.
    Das habe ich im Moment im Bastelkeller und kann damit
    auch schnell mal woanders hingebracht werden oder
    einfach umgedreht werden um besser an die jeweilige
    Waffe zu kommen.

Ähnliche Themen

  1. [Biete] Larp Waffen
    Von Serk Vastatio im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 18:32
  2. Verkaufe Larp-Waffen
    Von BarkingDuck im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:19
  3. Schimmel auf LARP-Waffen
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Waffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 08:47
  4. Heilerwerkzeug und dessen Aufbewahrung
    Von Dantir im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 08:42
  5. LARP Waffen mit Holzgriff
    Von Jocke im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de