Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371

    Ausschlagende Messanzeige

    Hey,

    ich versuche derzeit eine kleine Bastelei von mir umzusetzen, bisher sind die Gedanken dazu aber sehr wirr.
    Ich möchte eine Anzeige erstellen, deren Zeiger sich so hin und her bewegt, als würden die dazugehörende Maschine etwas messen.
    Ich habe jetzt überlegt, ob man eventuell eine Konstruktion mit einem Magneten basteln könnte.
    Etwa so:


    Wenn man dann einen magnetischen Gegenstand drüber oder drunter hält, schlägt der Zeiger in die bzw gegen die Richtung des Magneten aus. (So könnte ich idealer Weise Einfluss auf die Intensität des Ausschlags nehmen)

    Habt ihr vllt bessere Ideen für einen solchen Mechanismus? Mir fällt keine einfach umzusetzende Alternative ein.

    Grüße Ascan

  2. #2
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Ein Blutdruckmessgerät. Kann auf alt getrimmt werden wenn gewünscht. Druck, wie auch immer erzeugt, tribt den Ausschlag voran.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  3. #3
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Das Problem ist, dass ich die Messanzeige schon habe. Jetzt muss ich darunter einen Mechanismus bauen, der den gewünschten Effekt bewirkt.

  4. #4
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Draht mit Welle. Von unten an die Nadel. Oder so.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Da wäre es glaube ich einfacher, einen billigen Kompass zu verwenden, und den Zeiger mit einem Magneten zu beeinflussen. Das Problem wird aber immer sein, dass der Zeiger von sich aus sehr stark hin- und herpendeln wird, was ja nicht einem normalen Messgerät entspricht.

    Als erfolgversprechender würde ich da ein recht empfindliches Manometer sehen, das du an eine Spritze, einen Gummiball, eine Pipette oder ähnliches anschließt, so dass du mit der Hand Druck geben kannst.

  6. #6
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Die Kompasse, die ich hier habe und kenne, nutzen ja Wasser, um die Drehbewegung zu ermöglichen... ka, wie ich das Prinzip auf meine Anzeigetafel umsetzen soll.

  7. #7
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Welcher Kompass nutzt denn Wasser? Die Nadel ist normalerweise auf einem Dorn gelagert.
    Ich dachte Du hast die Anzeige schon???
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  8. #8
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Was ist es denn für ein Messanzeiger bzw. wo hast du den her? Wenn der von einer Rohrleitung stammt wird es höchstwahrscheinlich ein Druckmesser (Manometer) oder ein Volumenstrommesser. Bei ersterem wurde ja schon eine Möglichkeit genannt, bei zweiterem wärs schon schwieriger, da der Zeiger hier nur auschlägt, wenn etwas fließt. Könnte man höchstens was mit ner Pumpe machen oder so, aber wirklich elegant ist das nicht.

    Edit: Ah, hab Messzeiger mit irgendwas Wasser gelesen, sorry
    Ich kenne diese Kompasse, die in Flüssigkeit schwimmen, aber wie man das Verwenden können soll weiß ich nicht. Höchstens Magnetismus, irgendwie anders dürfte schwer bis unmöglich sein.

  9. #9
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ja, das Wasser erfüllt die Dunktion des Dorns, d.h. dass der Zeiger eben voll beweglich ist.
    Ich dachte Du hast die Anzeige schon???
    Ich habe eine Art Ziffernblatt und einen Zeiger hier vor mir liegen.

  10. #10
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    [quote="Ascan"]Ja, das Wasser erfüllt die Dunktion des Dorns, d.h. dass der Zeiger eben voll beweglich ist.
    Ich dachte Du hast die Anzeige schon???
    Ich habe eine Art Ziffernblatt und einen Zeiger hier vor mir liegen. Mehr nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de