Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    dani
    dani ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ulm
    Beiträge
    47

    Bastelbericht: Gepolsterte Lederarmschienen

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich hier schon eine ganze Weile immer wieder gerne mitlese und schon viele wirklich tolle Anleitungen und Berichte gelesen habe, würde ich auch gerne mal etwas beitragen. Daher stelle ich euch heute mein (Mini-) Projekt gepolsterte Armschienen vor.

    Ich habe beschlossen, dass ich fürs nächste Larp neue Armschienen brauche. Folgende Vorstellungen hatte ich dazu:
    - einfache schlichte Armschinen ohne viel Geraffel, also für einfache Charaktere
    - Ich schieße beim Larp mit dem Bogen und Armschienen mit Schnallen, Ecken, Kanten usw. eignen sich hervorragend als Sehnenfänger -> möglichst glatte flache Armschienen sind fürs Bogenschießen wichtig, die ersetzen dann auch gleich den Lederarmschutz (Ja ich brauche sowas )
    - Ich verwende für Lederarbeiten normalerweise 5mm Rindsleder (-reste) von einem Sattelhersteller. Das Zeug ist derart hart, dass man es nicht direkt auf der Haut tragen möchte, denn das schrubbelt einem alles auf, was gerade bei Armschienen an den Handgelenken sehr unbequem ist. Deswegen: Polsterung!

    Und los gehts...

    Phase 1: Schnittmuster
    Gut, das Schnittmuster für eine Armschiene ist nun nicht übermäßig kompliziert, daher fasse ich mich mal kurz: Unterarmumfang am Anfang und am Ende messen und schauen wie lang die Armschiene sein soll. Auf Pappe skizzieren ausschneiden und anprobieren. Wenn alles passt gehts dem Leder ans Leder. Bei etwas komplizierteren Schnitten übertrage ich den Schnitt übrigens auf PVC, baue es komplett zusammen inkl Nieten und probieren an bevor ich auch nur ein Stück Leder anfasse...und ich weiss warum

    Phase 2: Leder ausschneiden, Färben, Rillen ziehen, Lochen
    Das Schnittmuster wird aufs Leder übertragen und mit dem Cutter ausgeschnitten.
    Mit dem Rillenzieher habe ich 2 Rillen drum herum gezogen: In der äußeren verläuft später die Naht für die Polsterung, die innere ist Zierde.
    Die Löcher für die Schnürung werden gelocht mit etwas Abstand von den Ecken (warum kommt weiter unten).
    Anschließend wird das Leder dunkelbraun gefärbt, mit Antik Finish bearbeitet und die Kanten werden mit Gummierung versiegelt. Durch das Färben bzw. die Feuchtigkeit und das Trocknen härtet das Leder ziemlich aus, weswegen es anschießend hin und her gebogen werden muss, damit es überhaupt bearbeitbar wird.

    Und so siehts bis hierher aus:


    Phase 3: Polstern und vernähen
    Zunächst wird das Innenfutter passend ausgeschnitten, wobei in Bereich der Schnürung etwas Platz gelassen wird. Darüber kommt eine Schicht Möbelleder, welches etwas größer ist als das Rüstleder.
    Mit einer Stechale werden schon mal Löcher im Abstand von 5mm vorgestochen.

    So siehts dann aus:



    Das Möbelleder wird um die Seiten der Rüstleders herumgeschlagen und dann mit Zwirn vernäht. Das dauert mit der Hand ne Weile....


    Viel Spass hatte ich an den Ecken, denn dort ist es relativ schwierig einen sauberen Abschluss hinzubekommen. Ich habe mich dazu entschieden an den Ecken einen Lederlappen auszuschneiden, über den Nahtabschluss zu ziehen und zu vernieten. Die überschüssigen Fadenenden kann man übrigens prima durch das Nietloch ziehen und so fixieren.

    Ist blöd zu beschreiben, daher die Bilder dazu:



    Wie man auf den Fotos sieht habe ich im Bereich der Schnürung (der Löcher) eine Aussparung im Möbelleder. Das liegt daran, dass das Material recht weich ist und vermutlich nach x-mal schnüren ziehlich hin wäre, wenn man ständig Lederriemen drüberzieht...daher die Aussparung.

    Ist alles vernäht bleibt nur noch ein Lederband für die Schnürung einzufädeln. Hier das Endergebnis:




    Ich denke gerade noch drüber nach ob ich in der Mitte noch eine Lederapplikation zur Zierde draufnähe. Komm evtl. noch wenn die Blasen an meiner Hand weg sind

    ***Edit***

    Das komplette Album mit den zugehörigen Bilder findet ihr unter:
    http://s1225.photobucket.com/albums/...20Armschienen/
    Sind noch ein paar mehr Bilder drin, als die im Text oben eingebundenen.

    ***Edit***

    So, das wars von meiner Seite aus. Lob und Kritik sind willkommen.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    Die Schiene sieht gut aus. Wie du schon geschrieben hast ist die relativ einfach, aber sie sieht einfach gut gemacht aus.

    Das Tutorial ist auch gut. Eindeutig nachvollziehbare Schritte.
    Was will man mehr?

    Wie teuer kam dich das ganz?

    Ich bin momentan am überlegen, mir auch Arm und Beinschienen zu bauen. Ich würde bei meinen allerdings noch im Waräger-Stil Stahl-Leisten auf das Leder aufnieten.

    Gruß
    Lukas

  3. #3
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Die Armschienen gefallen mir auch, finde ich richtig super. Auch die Kosten würden mich interessieren. Wie teuer war denn das Möbelleder?

  4. #4
    dani
    dani ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ulm
    Beiträge
    47
    Hallo ihr beiden!

    Also ich baue Rüstungen, Schultern und eben auch diese Armschiene aus Lederresten, die ich bei Ebay kaufe. Das schränkt natürlich beim Design von großen Teilen teilweise recht stark ein aber ich setzte die Sachen dann halt aus vielen kleinen Stücken zusammen....sieht eh besser aus große Platten.
    Zu den Kosten:
    Insgesamt habe ich etwa 70kg von dem vegetabil gegerbten Rindsleder (Rüstleder) sowie 10kg Möbelleder im Keller, wofür ich bei Ebay etwa 75€ und 25€ also rund 100€ ausgegeben hab. Zur Veranschaulichung: Die Lederkiste hat rund 1m³ und ist bis zum Rand voll...das reicht ne Weile

    Wenn man das mal auf die Materialkosten für die Armschienen runterbricht landet man schätzungsweise maximal bei 5€ für das Paar...also eher lachhaft
    Wesentlich schlechter sieht die Rechnung allerdings aus, wenn man die Arbeitszeit bedenkt, denn 2-3 Stunden brauche ich schon pro Armschiene mit Schneiden, Färben und vor allem Nähen.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Mau
    Mau ist offline
    Erfahrener User Avatar von Mau

    Ort
    Im Sumpf...
    Beiträge
    276
    Ich weiß nicht ob es an mir liegt: aber die Bilder werden nicht mehr angezeigt.
    Aber rein vom Text her gefällt mir das Tutorial gut,
    mit Bildern könnte ich mir die Arbeitsschritte allerdings besser vorstellen .

    Grüße, Mau
    - der mittlerweile echt Hass auf seinen Forumsnamen entwickelt.

  6. #6
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Nein, das Problem liegt nicht bei dir, sondern dürfte sich für alle eingestellt haben. Ich würde, zumindest ohne weitere Informationen, vermuten, dass der Host der Bilder diese nur für eine gewisse Zeit zur Verfügung stellt, wenn sie nicht abgefragt werden.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  7. #7
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Zitat Zitat von Aron-Seth-Nigtmare
    Grüße, Mau
    - der mittlerweile echt Hass auf seinen Forumsnamen entwickelt.
    http://www.inlarp.de/larp-forum/benu...dern-t519.html
    Schwannis vult!

  8. #8
    dani
    dani ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ulm
    Beiträge
    47

    Update: Direkte Links zu Bildern funktionieren nicht mehr...

    Hallo!

    Sorry wegen den Bildern, ich hab das Album auf Photobucket verschoben, weswegen die Links nicht mehr gehen! (Ahh, das wollte mir die Warnmeldung sagen...! )
    Wie auch immer, die zugehörigen Bilder (und noch einige mehr) findet ihr weiter unter:

    http://s1225.photobucket.com/albums/...20Armschienen/

    Gruß
    Daniel

    PS.: Der Thead ist schon etwas älter und ich dachte nicht, dass da noch jemand reinschaut. In Zukunft werde ich zusehen, dass ich die Links auf Photobucket im Nachhinein länger aktuell halte!

  9. #9
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Und ich hab's mal im Wegweiser unter "Guides" aufgenommen.

    lg und vielen Dank!
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

Ähnliche Themen

  1. [Bastelbericht] Balliste
    Von Kjeldor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 03:04
  2. Von der Katze zum Säbelzahntiger - Bastelbericht
    Von luthien368 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 14:06
  3. Billige Lederarmschienen bei FDD - Schrott o. günstig?
    Von Gandir im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:49
  4. Lederarmschienen
    Von Kedrik im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 08:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de