Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Duncan
    Duncan ist offline
    Grünschnabel Avatar von Duncan

    Ort
    Neumarkt i.d.OPf
    Alter
    39
    Beiträge
    29

    Interaktive Bauchwunde

    So und noch eine Frage hätte ich ich bin auch gerade dabei mir eine Interaktive Bauch/Brustkorbwunde zu bauen. Ziel wäre es eine Wunde herzustellen die ein paar Zentimeter tief ist um auch mal so richtig schön tief in den Bauchraum einen Opfers... ähm Patienten :lol: vordringen und operieren zu können.
    Mein geplanter Aufbau sieht im Moment so aus:
    1.Schicht -> Haut (aus roten und Hautfarbenem Latex getränktem Stoff)
    2.Schicht -> Ein paar bewegliche Muskelfasern (einzelne rot gelatexte Stoffstreifen)
    3.Schicht -> Rippen (Weise gelatexte Plastazote Streifen)
    4.Schicht -> Innere Organe (Hier ist genau mein Problem, siehe unten)
    5.Schicht -> durchtrennte Adern (Kleinen Infusionsschlauch rot gelatext, in der Mitte der Wunde durchtrennt damit man was zum "Nähen" hat :wink: Außerdem kann über den Schlauch mit Hilfe einer Spritze oder ähnlichem Kunstblut in die Wunde gespritzt werden )
    6.Schicht -> Ein Boden aus rotgelatextem Stoff (eventuell auch noch Folie), der eine Art Wanne bilden soll damit das Kunstblut in der Wunde bleibt und man den Patienten nicht so einsaut.

    So mein Problem ist jetzt woraus Stelle ich die Organe her? Ich wollte die nämlich gern schön weich und schwabbelig so wie in echt. Starre Schaumstofforgane fände ich da jetzt suboptimal. da ich ja die Organe auch mal zur Seite schieben wollte um an die darunter liegenden Adern zu kommen. Meine Idee wäre jetzt Luftballons (eventuell mit verschiedenen formen wenn ich welche finde) mit einer Gelartigen Masse zu füllen und anschließend mit Latex und Farbe entsprechend anmalen. Leider ist mir im Moment noch keine passende "Füllung" eingefallen, da sie den Gummi der Ballons nicht angreifen und nach Möglichkeit nicht verderben soll. Denn die Bemalung wollte ich schon aufwendiger gestalten so das ich die Ballons nicht Regelmäßig erneuern wollte.
    Ich hatte schon an Latex gedacht aber pur wird mir das zu hart, gibt es da eine Möglichkeit irgendwas dazu zu mischen damit das nach dem Aushärten deutlich weicher bleibt?

    grüße
    Duncan gerade Urlaub und damit viel Zeit hat :lol:

  2. #2
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Silikonöl? (brustimplantate :lol: )

    Wenn Du ein bischen Budget für sowas hast:

    http://www.kaupo.de/Produktkatalog/S...konzusatz.html

    Mit Slacker[TM] Silikonzusatz bekommst Du genau das was Du willst in höchster Vollendung. Siehe auch das eine Foto auf der verlinkten Seite (das Herz dort)

    Luftballon (Latex) ist immer nicht so toll als dauerhafte Folie / membrane.

    Da würde ich es mal mit Silikonbadekappen versuchen. (oder Kondome für Latexallergiker? Die sind glaub ich aus Vinyl???)

  3. #3
    Duncan
    Duncan ist offline
    Grünschnabel Avatar von Duncan

    Ort
    Neumarkt i.d.OPf
    Alter
    39
    Beiträge
    29
    Wo findest du nur immer solche Sachen Harald :eek:
    Dieses Slacker Zeug klingt schon mal sehr interessant und die Bilder wirken sehr realistisch ich glaube mit dem Zeug könnte man ne menge schöner Dinge herstellen....selbstklebende Blutegel
    Muss man mal schauen was das Budget so hergibt, trotzdem nehme ich aber gerne weiterhin noch Vorschläge für andere (günstigere?) Materialien an

  4. #4
    Lena1990
    Lena1990 ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Hi, das mit der interaktiven Bauchwunde ist ja eine tolle Idee.
    Ich spiele eine Leiche im Theater und soll obduziert werden.
    Wir werden es so machen daß mein Bauch frei ist, meine Brust mit einem Tuch verdeckt.
    Mit einem gebastelten Skalpell schneiden sie mir den Bauch auf, das Blut läuft durch einen Schlauch am Skalpell über meinen Bauch.
    Die Organe liegen hinter mir so daß das Publikum sie nicht sieht.
    Mit der Hand wühlt er dann an meinem Bauch rum und mit der anderen Hand nimmt er die Organe hoch, so sieht es aus als würde er sie aus mir rausholen.
    Wir probieren auch grad mit gefüllten Kondomen und Leber aus Wackelpudding die Organe zu basteln.
    Oder habt ihr noch bessere Ideen?

  5. #5
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Du hast aber schon gesehen, dass dieser Thread bald 2-jähriges feiert, oder?
    Fraglich, ob da noch wer antwortet.

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Weniger fraglich, ob sie antworten als vielmehr, ob es Sinn macht, in noch einem Thread die selben Fragen zu stellen.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  7. #7
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Das kommt noch hinzu. Thread-Nekromanten, die mit Organen und Blut um sich spitzen (wollen)... wo sind wir nur hingekommen.

  8. #8
    Sally345
    Sally345 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Sally345

    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Ascan
    Das kommt noch hinzu. Thread-Nekromanten, die mit Organen und Blut um sich spitzen (wollen)... wo sind wir nur hingekommen.
    Voll geil!!! :lol:

Ähnliche Themen

  1. Suche interaktive Wunde
    Von Finrod im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 08:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de