Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    ghost of reach
    ghost of reach ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13

    kettenhemd im italienischen stil

    hallo

    ich baue momentan ein kettenhemd nach dem italienischen muster, hat jemand damit erfahrungen oder tipps?

    wer nicht weiß was das ist kann ja hier gucken

    http://www.tempora-nostra.de/artikel...d/ketted.shtml
    herr lasse deinen Segen über unsere Telller fegen

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Wie wäre es, wenn Du einfach Fragen stellst, wenn Du welche hast? Was erwartest Du, was wir Dir da für Tips geben könnten?

    Mich würde da eher interessieren, ob sowas tatsächlich getragen wurde. Genau das Muster kenne ich auch unter dem Namen "Orientalische Flechtung", oder sogar "Asiatische Flechtung", was für mich übersetzt soviel heißt wie "Ich habe keine Ahnung, woher das kommt, oder ob das einen Sinn ergibt, also packen wir es mal möglichst weit weg"
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    Ich kenne das unter "Asiatischer Flechtung".

    Die wurde wohl in Japan benutzt, nachdem die Japaner mit europäischer Kettenpanzerung in Kontakt kamen.
    Diese Ketten wurden aber nicht als komplettes Hemd getragen sondern wurden nur eine Zeit lang dazu genutzt die Lücken zwischen den Platten der japanischen Rüstungen zu füllen.

    Ich habe gerade einmal geguckt, wo ich das her habe.
    http://www.myarmoury.com/feature_jpn_armour.html
    Etwa auf der Hälfte der Seite. Einfach nach "Kusari" ausschau halten.

    Das Flechtmuster, das du meinst heißt im Japanischen dann "kagomegata-gusari"

    Gruß

    Lukas[url]

  4. #4
    Hilgerd
    Hilgerd ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Graz
    Beiträge
    33
    Also, die Effektivität eines solchen Musters als Kettenhemd wage ich sehr zu bezweifeln. Auch wenn ich noch nicht soo viel Erfahrung damit habe, so reicht mir doch, was ich gelesen habe, um zu wissen, wie ein normales 4 in 1 Kettenhemd funktioniert: Indem Schläge abgleiten. DOch bei diesem Muster dürfte es doch wohl weitaus mehr Möglichkeiten geben, es zu durchdringen, abgesehen vom (Wenn auch nicht erlaubten) Stechen, bis hin zu einem Schlag, bei dem sich die Wucht ja auf eine geringere Menge an Ringe verteilt, wodurch dann die einzelnen eben mehr belastet werden und dadurch eher kaputt gehen.

    Da scheint mir doch die Verwendung zur Lückenfüllung viel praktischer.

    Oh, und ich stelle es mir nicht unbedingt als bequem vor... oder schön. Meines Erachtens nach müsste man für die senkrechten Ringe recht kleine nehmen, da sie sonst etwas zu auffällig schief liegen.
    Wer gegen ein Minimum Aluminium immun ist, hat Aluminiumminimumumimmunität.

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Tut man ja auch. Steht ja so in der Anleitung.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  6. #6
    ghost of reach
    ghost of reach ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13
    nun ja um die historische korrektheit geht es mir ja weniger

    sondern eher darum ob sowas convention tauglich ist
    herr lasse deinen Segen über unsere Telller fegen

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Als Problem dabei sehe ich allenfalls, daß da bei nur zusammengedrückten Ringen das Ding sehr anfällig dafür ist, daß es sich im Gebrauch auftrennt. ZUmindest mehr als bei 4-in-1
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Jürgen
    Jürgen ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    34
    Ein Freund von mir und ich haben vor knapp 10 Jahren so ein Ding gebaut. Das war das erste Stück Kette das wir je gemacht haben. Es besteht aus 2mm starkem Draht in 10mm Innendurchmesser Ringen. Das hält auch sehr gut, da durch die offene Flechtweise kaum Gewicht zusammenkommt, und es so locker fällt, dass eigentlich nie Zug auf bestimmte Stellen kommt. So ein Teil hat man auch sehr schnell zusammengeschustert, Trötnähte und so braucht man auch keine, das geht alles sehr unkompliziert.
    Allerdings sieht das Ding auch ziemlich mies aus. Für Conventions und so fände ich das okay, aber auf Larps würde ich es nicht mehr anziehen, selbst wenn ich noch reinpassen würde.

  9. #9
    eldor
    eldor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    irgendwo in franken
    Beiträge
    17
    Hier wird so was auch unter dem Begriff Ringmäntel genannt.Außerdem wird hier auch ein Beispiel genannt in dem Vorhangringe verwendet wurden.

    http://www.dreamlands.de/larp-frame.htm (ich weis auch nicht warum dieser Link nicht gleich zum Rüstungsbereich der Seite führt (einfach noch mal Rüstung ankliken))

    Der Schutz kommt dem von 4in1-Kette nartürlich nicht gleich. Da dieses Geflecht besonders gegen Stiche und Pfeile nichts bringt.

    Aber wenns farblich gut abgestimmt ist könnte ich mir sowas als leicjte Rüstung vorstellen.
    punktgenau und zielgerechtet

  10. #10
    eldor
    eldor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    irgendwo in franken
    Beiträge
    17
    Also ich hab auch mal so ein Probestück angefertigt wobei ich brünnierte 9mm Ringe und 20mmgoldglänzende (wahrscheinlich Messing)Fitschenringe verwendet habe. Sah ganz brauchbar aus aber den Schutzfaktor halte ich für ziemlich gering.
    Wenn man so was machen will ist es aber besser die 9mm Ringe durch kleinere zu ersetzen.
    punktgenau und zielgerechtet

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenhemd
    Von Alrek (Archiv) im Forum Gesuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 15:40
  2. Verkaufe Kettenhemd
    Von Francis im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 16:13
  3. Verkaufe Lesepfeife komplett aus Holz- Hdr Stil - handarbeit
    Von Faldan im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 16:16
  4. Kettenhemd von Mytholon
    Von diogines im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 10:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de