An alle Bauwütigen, ersuche um Hilfe!

Nachdem ich mich schon längere Zeit mit der Idee herumschlage für meinen Charakter „Deer Horn Blades“ zu besorgen/bauen, habe ich heute kurzer Hand beschlossen mich hier anzumelden (nachdem ich ja auch schon des längeren mitlese) um euch um eure Meinung zu bitten!

Meine Überlegungen wären bis jetzt:

1. Selber bauen, oder bauen lassen:
ich vermute mal das es so oder so nicht billig werden wird, bauen lassen hätte halt den Vorteil, dass ich mich nicht damit rumärgern müsste. Andererseits neige ich dazu mich gern mit bastel Dingen rumzuärgern. Sprich irgendwie würde es mich schon reizen sie selber zu machen.
Besonders viele Erfahrungen mit Waffenbau habe ich bis jetzt noch nicht. Meine Werke bis jetzt sind, vier Kukris mit Lederkern, zum werfen und parieren geeignet. Sowie mein Ritualdolch, ebenfalls mit der gleichen Bauweise. Na ja und ein paar Wurfholzschiete.
Also sollte es irgendwie möglich sein, die Dinger mit „Haushalts Möglichkeiten“ herstellen zu können, würde ich mich gerne an das Projekt wagen!

2. Was sollten sie können:
auf jedenfall sollten sie zum parieren geeignet sein. Und halt grundsätzlich zum kämpfen, ich weiß, diese Waffen werden nur bedingt einsatzfähig sein, schon allein wegen der geringen Reichweite. Na ja, ich habe vor Jahren sehr aktiv Tai Chi gemacht, und kenne diese Waffen noch aus dieser Zeit. Ich könnte mir vorstellen, dass es im Rahmen eines Rituals (nur so als Beispiel) schön wirken könnte mit diesen Waffen, ein paar Bändern dran, zu „tanzen“. Wenn das mit dem Kämpfen nicht realisierbar sein sollte, werde ich die Dinger vermutlich einfach nur für diesen Zweck bauen, zum einen um Erfahrung mit dem Material sammeln zu können und zum anderen weil ich es nicht gut finde Metal Waffen, selbst ungeschliffene, auf ein Con mitzunehmen.
Und irgendwie hält sich irgendwo in meinem Bewusstsein die vermutlich wahnwitzige Idee die Dinger als Wurfwaffe nutzen zu können…

3. Wie ich mir vorstellen könnte, dass sie so gebaut werden könnten:
1. Schritt: Vorlage austüfteln (fertig)
2. Schritt: Zeug besorgen
3. Schritt: Schichtbauweise; vier Lagen Schaumstoff je Blade, nach Vorlage ausschneiden, (10mm/6mm/6mm/10mm)
4. Schritt: Leder (3-4mm dick) ausschneiden, etwa 5-10mm „kleiner“ als die Originalform, an den Spitzen noch „kürzer“
5. Schritt: Aquariumsschlauch aufschneiden und mit Heißkleber füllen, dann am „Innenkreis“ des Lederstücks „aufstecken“
6. Schritt: festlegen wo die Aussparungen für den Schlauch in die 6mm Matten müssen. Und ausschneiden.
7. Schritt: Lederschlauch Dings zwischen die 6mm Matten kleben. Dann die beiden 10mm Matten außen ankleben.
8. Schritt: Formgeben, schleifen, Latex drauf, Finish

4. Fragen über Fragen:
Hoffentlich ist die Bauweise die mir vorschwebt verständlich. Glaubt ihr, dass diese Bauweise stabil genug ist? Oder gibt es vielleicht noch andere, bessere Möglichkeiten? Hab ich irgendwo einen Denkfehler gemacht? Ist die Mattenstärke die ich mir vorstelle überhaupt geeignet? Wie kann ich das Griffwabbeln verhindern? Vielleicht doch eine Doppelschicht Leder? Muss ich die Spitzen noch zusätzlich verstärken wenn ja womit? Oder soll ich mein Vorhaben vielleicht doch lieber wieder in das Reich der Träume verabschieden?

Vielen lieben Dank an alle die es bis hierhin geschafft haben und sich durch mein Geschreibe gelesen haben! Hoffentlich kann mir jemand helfen! Ich habe kein Problem damit etwas auszuprobieren und dann notfalls auch zu verwerfen, aber vielleicht kann mich ja jemand vor groben Fehlern bewahren!

Noch ein paar Bilder wie die Deer Horn Blades aussehen können:

http://www.kungfuproshop.com/images/...orn_Knives.jpg

http://www.wutangcenter.com/wt/photo.../DEERHORNS.JPG

http://ensomartialarts.com/shop/images/Deer%20hOrns.JPG

Freue mich auf Antworten, Rûn