Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779

    Schaumstoff im Auge, oder: sichere Schusswaffenmuntion

    Ich plane grade eine voll selbstgebaute LARP-Schusswaffe, also ein Gewehr, das SICHER Kram durch die Gegend pustet.

    Ich will das ganze nicht auf einer NERF aufbaun und modden, sondern schon was eigenes bauen (zsm mit meinen Brüdern, die können das was besser als ich ).

    Da die Art des Mechanismus davon abhängt, was ich eigentlich schieße, habe ich mir überlegt, dass ich damit am besten mal anfange.
    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, was man da als Monition für verwenden kann.

    NERF-Gun Munition?
    (kleine) Schaumstoffkügelchen?

    Habt ihr da noch Ideen oder Anregungen?
    Ich will das Ding nicht baun, und dann überall zu hören kriegen, das wäre zu unsicher weil Grund A, B und C.

    MfG,
    Dennis
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich denke, relativ universell akzeptiert sollten pingpongballgroße oder größere kernlose Schaumstoffbälle sein, so wie bei den alten Nerf-Waffen. Auch Larp-Armbrustbolzen oder Rohriso-Stücke sollten eigentlich überall erlaubt sein.

    Das Problem ist nunmal, dass viele Leute bei allem, was einen kleineren Durchmesser hat als ein Larppfeil, seien es nun Gummibänder oder Nerf-Pfeile, das Augentrefferargument bringen, und deswegen immer die Gefahr besteht, dass die Waffe nicht zugelassen wird. Für die meisten Schusswaffen sind solche Projektile aber zu groß, um sinnvoll in der Waffe Platz zu finden, es sei denn man stellt eine überdimensionierte Plunderbüchse oder Handkanone dar.

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Für die meisten Schusswaffen sind solche Projektile aber zu groß, um sinnvoll in der Waffe Platz zu finden, es sei denn man stellt eine überdimensionierte Plunderbüchse oder Handkanone dar.
    Eben das ist das Problem:
    Wenn ich etwas bauen will, das allgemein als safe angesehen wird (und nichtmal IDV werden das), ist das Geschoss und somit die ganze Waffe einfach nur zu groß.

    Wie ist denn das bei NERF-Guns auf Cons. Kommen die durch, oder wird daran rumgenürgelt???
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  4. #4
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Doppelpost =P
    Hat sonst noch jemand Ideen dazu?
    Ich mach ja sowas echt nicht gern, aber ohne Hilfe komm ich da momentan nicht weiter.
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    ganz ehrlich: Wasserspritzpistole.

    Alle Projektile unterliegen der Physik. Wenn Du die gescheit weit schießen willst, dann muss da Energie rein. Entweder Masse oder Geschwindigkeit. Wenn diese Energie vorher "entnommen" wird, dann geht die eben einfach in den Körper über. Alles was die Energie schonend abbauen könnte müßte wie ein gut konstruiertes Crashpad funktionieren.

    Das geht dann also so in Richtig dünne Papierrolle, wo sich der vordere Teil dann geflegt zerlegt. Also in jedem Fall etwas "One-Way" artiges.

    Worüber man allerdings nachdenken könnte: Wenn die Energie nicht zu 100% als Kinetische Energie beim Start mitgegeben werden muss, sondern kontinuierlich im Flug freigesetzt wird. Nennt sich reaktiver Antrieb - bzw. "Rakete".

    Versuche doch mal aus gutem festen Papier eine Art zylindrischen Tank zu bauen. den mit Pressluft und ner Düse versehen... KÖNNTE was bei rumkommen.
    Alles mit Wasser usw. wäre wieder zu schwer.

    Bei Wind kannst Du aber Deine "Miniraketen" vergessen. Das ist wohl klar.

  6. #6
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Je nach Bauweiste solltest du dich aber vll. auch noch mit unserem dummen veralteten deutschen Waffengesetzen befassen, darunter fallen Heutzutage ja selbst Kinderspielzeuge.

  7. #7
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich bin grad über das hier gestolpert.
    http://www.bandguns.com/
    Was ist denn "die landläufige" Meinung dazu?
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  8. #8
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Mit dem Waffenschutz muss ich mich wirklich noch befassen.
    Soweit ich weiß, gehen "Spielzeugwaffen" bis 1.5 Joule durch. Wobei ich mir nicht wirklich vorstellen kann, wie sich das real dann anfühlt, weil mir einfach die Relation fehlt.

    Bandguns hab ich mir auch schonmal angeguckt, aber ich glaube erhlich gesagt nicht, dass sich jemand darüber freut, ein Gummiband entgegen geflitcht zu bekommen, wenn doch schon NERF fragwürdig ist.

    Aber NERF ist bisher meine einzige wirkliche Möglichkeit, die ich sehe.
    Klein genug, um noch machbar durch einen Lauf geschossen zu werden und von der Bauart so, dass nichts kaputt sollte.
    Schaumstoffbälle o.ä. fallen denke ich weg, da ich eigentlich kein Gewehr mit einem Laufdurchmesser von 10cm haben wollte. :/
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  9. #9
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Zitat Zitat von ich
    Mit dem Waffenschutz muss ich mich wirklich noch befassen.
    Soweit ich weiß, gehen "Spielzeugwaffen" bis 1.5 Joule durch. Wobei ich mir nicht wirklich vorstellen kann, wie sich das real dann anfühlt, weil mir einfach die Relation fehlt.

    Bandguns hab ich mir auch schonmal angeguckt, aber ich glaube erhlich gesagt nicht, dass sich jemand darüber freut, ein Gummiband entgegen geflitcht zu bekommen, wenn doch schon NERF fragwürdig ist.

    Aber NERF ist bisher meine einzige wirkliche Möglichkeit, die ich sehe.
    Klein genug, um noch machbar durch einen Lauf geschossen zu werden und von der Bauart so, dass nichts kaputt sollte.
    Schaumstoffbälle o.ä. fallen denke ich weg, da ich eigentlich kein Gewehr mit einem Laufdurchmesser von 10cm haben wollte. :/
    < 0,08 Joul ab 3
    < 0,5 Joul ab 14
    < 7,5 Joul ab 18

    Alles über 0,5 Joul muss aber geprüft werden und ist nur mit diesem Stempel legal benutzbar. Das führen in der Öffendlichkeit ist ab 0,5 Joul aber grundsätzlich verboten.

    Und mit 1,5 Joul und harter Munition will ich mich nicht treffen lassen, 1 Joul aus 2m mitter Softair gibt ja teilweise schon Platzwunden wenns auf nackte Haut trifft.

  10. #10
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Okay, dann hab ich jetzt eine ungefähre Vorstellung von der Kraft, die dahinter steckt.
    Werd mir das nochmal überlegen und, wenn ich was genaueres weiß, nochmal hier Bescheid sagen.

    Danke soweit für die Hilfe.
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaumstoff
    Von Pirat_fred im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:21
  2. Kontaktlinsen für's komplette Auge
    Von Kleriker (Archiv) im Forum Bekleidung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 23:35
  3. Schaumstoff
    Von frodofroehlich im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 12:35
  4. Nur ein Auge?
    Von Lapislazuli im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 12:38
  5. Schaumstoff Plastazote 45
    Von Werresheim im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 15:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de