Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    ambiente Transportkisten/Truhen für die Anreise und die Con

    Hi,

    ich bin auf der Suche nach guten Ideen für die Optimierung meiner Con Anreise unter Berücksichtigung es Ambientes wärend der Con im Lager.

    Alles stundenlang ala Tertris ins auto zu schlichten ist auf Dauer nervig und doof.
    Beim Umzug habe ich bemerkt, daß ich ganz genau 6 Umzugskartons ins Auto bekomme. Mein Vater meinte dann, ich soll doch einfach die Maße der Kartons als Vorlage für die Truhen / Kisten nehmen.


    Natürlich will ich nicht einfach nur Kisten um dort drinn dann alles wild rumzuwerfen, sondern die sollen dann auch gleich thematisch sinnvoll sein. Also KOCHEN - eine Kiste, FUTTER eine Kiste usw...

    Jetzt ein paar Einstiegsfragen...

    a) - sind 6 Kisten besser als 3-4 größere? Kann man überhaupt so sauber die "themen" trennen, oder sucht man dann später nur ständig in 6 Kisten rum?

    b) - ab welcher Größe werden Kisten definitiv zu "Buddelkästen", wo man von oben einfach nicht mehr sinnvoll an alles rankommt und nur noch am rumwühlen ist?

    c) - Wer hat nette ambiente Vorlagen, wie man so Kisten/ Truhen gestalten kann?

    d) - wäre ein Regal oder eine Kiste, die wie ein Schrank (nach vorne hin) aufgeht ein großer Gewinn? (ist ja doof, wenn man immer erst alles runterräumen muss oder die Leute aufstehen müssen)

    Ich schwanke momentan noch zwischen der Grundlegenden Variante:
    [I] Sitzbänke und Regale oder gar einen Schrank gut zerlegbar zu bauen und dann vielleicht mit Klappkisten oder großen IKEA Säcken für die Anreise zu arbeiten.... also sprich das Einräumen vor Ort in "Klapp-Fix" Möbel

    oder eben

    [II] die Kisten / Truhen Variante, wo nach dem Prinzip des Sturmgepäcks immer alles schön beieinander, fertig bereit für den Aufbruch, gepackt ist. Und wo man dann lediglich versucht der Primärfunktion - Transport - im Lager noch die ein oder andere Sekundärfunktion (Sitzen, Tischstütze etc. ) abzutrotzen. Wirkt dann immer mehr nach Dschungle Expedition...

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Erstmal Grundlegend: Sowas ist zwar nett, wenn man nur einen Charakter bespielt (oder nur einen Hauptsächlich), aber wer oft zwischen Charakteren wechselt muß letztendlich doch jedesmal seine Con-Ausrüstung individuell zusammenstellen.

    zu a): Das kommt wirklich darauf an, was Du genau alles brauchst. Ich persönlich würde eher wenige große Kisten vorziehen und diese dann intern trennen. Sei es nun durch Fächer, oder durch klar zugewiesene Behälter ("Die Schminksachen sind im braunen Beutel.").

    zu b): Das kommt völlig auf Deine Fähigkeit an, selbst Ordnung zu halten. Wer alles wieder an seinen Platz legt/steckt, muß auch nicht suchen. Du kennst ja meine große Truhe - da ist abseits vom Drachenfest und leider gezwungenermaßen chaotischen Vorbereitungen (3 mal hintereinander Sachen einladen) alles an seinem Platz.

    zu c): Mit Front- oder Seitenstollentruhen hast Du eine ambientige Lösung, die nicht direkt mit dem Truhenboden auf der Erde steht. Natürlich verlierst Du Platz im vergleich zu einer simplen Kiste.

    zu d): Kommt drauf an, was Du darin lagerst. Wahrscheinlich aber nicht.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Tiron
    Tiron ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tiron

    Ort
    H.O.A. City
    Beiträge
    322
    es geht hier um Anreise und IT Verwendbarkeit nach dem Aufbauen ?

    Ich hab ein paar Rattankisten ( ambientig und leicht ) dabei, den Rest aber in funktionalen Plastikboxen. Letztere werden nachher in der OT Ecke des Zeltes oder abgetarnt unterm Tisch ( auch um Lebensmittel etc, Mäusesicher unter zu bringen )

    Ob man nun einen zerlegbaren Schrank und ähnliches mitnimmt hängt von der Transportkapazität ab ( bei mir wirds grad zum Problem vom Gewicht her ) und davon wieviel Aufbauzeit man sich antun möchte ( die 4-5h die ich für den "Vollaufbau" brauche sind mir erheblich zu lang, daher wird die Ausrüstung optimiert ).

    Dann zählt auch die häufigkeit von Con Teilnahme eine Rolle, grundsätzlich muß man nach jeden Con eh die Ausrüstung prüfen, da ich z.b. aber dieses Jahr fast monatlich auf mind. einen Con fahre , wird der Anhänger immer startbereit mit der Ausrüstung in der Werkstatt stehen. der ist Zeitgleich Ausrüstungslager, praktisch da man das dann nur noch anhängen muß.

  4. #4
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    zu II)

    Was wäre denn z.B. mit Kisten im Stil der Waffenkisten der US Army? ( http://www.tibodor.com/Waffenkiste.jpg )
    Da du ja handwerklich sehr begabt bist könntest du die auch im Eigenbau herstellen und gleich etwas höher machen und mit flexiblen Trennwänden (Stecksystem) nach Bedarf unterteilen.
    Aus einfachem Holz finde ich diese Kisten gar nicht so unambientig und sie lassen sich gut transportieren, stapeln und bei Bedarf auch unter Feldbetten, Bänken und Tischen verstauen. Von der Größe her passen die Kisten längs oder quer in jeden Kofferraum.
    Durch die einfache Grundform kann man sie für verschiedene Settings nutzen (Musketier, 1920er Expeditionslarp, Endzeit etc.).

    Eine Alternative wären Reisetruhen ( http://www.teenagewasteland.de/img/e...ck_hell_gr.jpg ), die man z.B. mit Hubladen ausstatten könnte. Sind allerdings deutlich sperriger, schwerer und umständlicher zu tragen. Allerdings haben sie den Vorteil, dass sie wesentlich ambientiger aussehen.

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ja naja, ich weiß noch nciht so recht, ob ich dann die Kisten / Truhen auch für die Lagerung im Keller verwenden möchte oder ob die dann im RL nur sperrig im Wege rumstehen...

    Generell habe ich ja schon vier ALU Zarge Boxen und die Jahre mit der Taucherei habe ich über IKEA Plastikboxen bis zur finalen Lösung mit Mauerwannen auch allerhand rumexperimentiert.

    Wenn man aber irgendwelche Dinge die man nunmal so hat benützt, dann passen die auch nicht optimal ins Auto. Ergo stopft man wieder die Lücken voll.

    Bei den Umzugskartons ist es wirklich so, als wäre mein Auto um die 6 Kartons rumgebaut worden. Ob ich mir aber langfristig ein Gefallen tue, wenn ich mir 6 Umzugskisten aus Holz inm Ambiente-look baue???

    Vielleicht sollte ich nochmal überlegen, ob ich die Truhen zerlegbar mache... oder sogar ein System hinbekomme, wo man dann aus den Grundwänden wahlweise ne Kiste, nen Stuhl oder ein Regal stecken kann.

    Dann wird mein neuer Charakter ein Winkinger sein, der als Urahn von Onkel IKEA gilt....... :lol:

  6. #6
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.078
    Also ich hab einen Steck-Thron, der eigentlich auch eine ganz passable Kiste abgeben würde. Du musst eigentlich nur zwei Rückwände zurechtsägen: Eine kurze als Kiste/ Bank und eine lange als Rückenlehne für einen Stuhl. Seitenarmlehnen hätte das dann zwar keine (auch wegen dem Transport, dann wäre das eine sehr platzraubende Konstruktion), als Stuhl ginge es aber trotzdem.
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    so in der Richtung ließe sich was machen...

    die simplen Bretter Waffenkisten sind allerdings auch irgendwie ansprechend...

    Würdet ihr die auch für "Mittelalter" noch unaufdringlich passend finden, oder ist das zu sehr mit neueren Zeiten verbunden?

  8. #8
    Sonadorexis
    Sonadorexis ist offline
    Alter Hase Avatar von Sonadorexis

    Beiträge
    1.054
    Ich denke im Prinzip aknnst du wohl alles zerlegbar/klappbar herstellen, wichtig denke ich wäre dabei immer nur, dass das ganze nachher auch nach ein bisschen was aussieht und eben nicht wie ein umzugskarton vom nächsten baumarkt

    Wenn du dir entsprechende Truhen baust, kannst du dem ganzen meiner Ansicht nach übrigens auch das "Dschungel-feeling" nehmen. ob du nun extra Polster für ne Sitztruhe anfertigst/kaufst, dir ne Möglichkeit für ne lange Rückenlehne zum einstecken an ne Truhe dergelst oder sonstige Applikationen ranbastelst... hat meiner Meinung nach sogar definitiv was

    Zum Thema Steckmöbel/-truhe hab ich vor langer Zeit mal was gefunden

    http://www.baldus-larp-ausruestung.de/truhe.htm auch der rest von denen könnte zumindest als inspiration was bringen... Oder natürlich, du zinkst dir was feines... ist dann allerdings auch fest, starr und nicht zerlegbar

  9. #9
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Oh ja danke, das geht so in die Richtung.

    Ich habe ja bereits zwei Truhen. Aber ich muss zugeben, ich nutze die momentan nicht wirklich effektiv.

    Mache ich sie richtig voll,sind sie zu schwer oder man muss alles wieder rausbuddeln, wenn man was bestimmtes braucht... und sie sind ganz unterschiedlich groß und machen mir im Auto eine "Berg und Tal Landschaft" - was doof ist, da man dann zB. die Tischplatte nicht mehr sauber oben rauflegen kann

    Und den Tisch als erstes aufzubauen macht viel Sinn, wenn man auf matschiger Wiese ankommt....

    Ich denke ich muss nochmal anders herangehen.

    Wieviel Truhen / Kisten braucht man sinnvoll WÄREND des Lagers ?

    Ist auf Truhen sitzen wirklich so schlau? Bequem ist es ja auch nicht unbedingt, wenn man die Füße nicht auch mal unter die Sitzfläche stecken kann. (Zumal REISEtruhen eigentlich einen gewölbten Deckel haben, damit das Regenwasser besser abläuft.)

    Dann das Thema mit der Nässe von unten. Beine verschwenden wieder Platz im Auto.

    Momentan bin ich auch fast der Ansicht, das es besser ist eine sehr schöne Truhe als Eyecatcher zu haben und den Rest besser in zerlegbaren Regalen/Schränkchen bzw. auf einem Tisch zu haben.

    Für den Reinen Tranport kann man ja auch anders für ein bischen Ordnung sorgen.... bzw. zur Not wirklich mit Pappkartons arbeiten, die man dann wärend der Con flach macht.

  10. #10
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Harald Ösgard
    Wieviel Truhen / Kisten braucht man sinnvoll WÄREND des Lagers ?
    Wir nutzen zu 4. normalerweise 2 (gleich große) Kisten. Eine mit Küchenzeug, die andere mit Allfälligem. In ersterer befinden sich zur besseren Ordnung noch unterschiedlich große Laden. Auf einer Kiste können 2 Personen bequem sitzen.

    Ist auf Truhen sitzen wirklich so schlau? Bequem ist es ja auch nicht unbedingt, wenn man die Füße nicht auch mal unter die Sitzfläche stecken kann. (Zumal REISEtruhen eigentlich einen gewölbten Deckel haben, damit das Regenwasser besser abläuft.)
    Gut, das mag jetzt auch an der von uns verwendeten Kleidung liegen, aber Beine unter den Tisch strecken ist doch wesentlich bequemer
    Sitzpolster in irgendeiner Form erhöhen den Sitzkomfort dabei ganz erheblich.

    Dann das Thema mit der Nässe von unten. Beine verschwenden wieder Platz im Auto.
    Wir legen einfach 2 unserer Holzheringe oder andere Reste von Bauholz unter die Kiste.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ambiente / InTime Zelt
    Von Ifrim im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 21:42
  2. Ambiente gerecht verpackt
    Von Der-Godal im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 20:45
  3. Ambiente tauglich?
    Von dunja (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 07:23
  4. Ambiente: Fragen und Anregungen
    Von Yak im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:15
  5. Bezugsmöglichkeiten für LARP/Ambiente
    Von Doggy77 (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de