Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Kjel
    Kjel ist offline
    Neuling

    Beiträge
    82

    Falknerhandschuh bauen

    Hallo
    der Titel sagt ja eigentlich alles aus. Ich möchte einen Falknerhandschuh bauen.
    Musterstück dazu ist das hier: http://www.falknermode.de/images/fm_...dschuh07_m.jpg

    Hat jemand Schnittmuster, Tipps oder ähnliches für mich, ich weis nicht recht wie ich sowas bauen soll.
    Oder ist das zu schwer für einen Anfänger und ich sollte mir lieber den oben gezeigten kaufen. ( dann 85 e )

    danke im Vorraus.
    Wer Rechtschraipfehla pfindet darf sie behalllten.
    Wenn Träume wahr werden könnten, würden sie Fakten heißen.
    "SL? Ist das magisch?"

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Schau doch mal bei Google nach "Schnittmuster Handschuh", da findest du extrem viel. Dann noch ne Stulpe dran, das ganze aus schön dickem Leder, ... Müssen die Falken-tauglich sein? Was da die Eigenschaften sind, dass die Krallen nicht durchschlage, der Vogel gut Halt findet etc. weiß ich dann leider nicht

    Wie einfach oder schwer das ist hängt von deinem Können ab - Leder zu bearbeiten ist nicht so einfach wie Stoff, aber mit einer guten Nadel und Geduld kriegt man sowas schon durchaus hin.

    Ansonsten, wenn es dir weniger um das Bauen denn um das besitzen geht, auf ebay kostet ein Paar 20€, die kann man dann auch nachträglich noch schön verzieren, z.B. durch einbrennen, fetten, färben oder aufnähen von Applikationen.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Kjel
    Kjel ist offline
    Neuling

    Beiträge
    82
    ok danke
    dann such ich mal.
    nein sie müssen nicht tauglich sein, sie sollen nur eine alternative Rüstung zur Armschiene sein und dem Charakter ( ein Falknerssohn ) ein wenig mehr Realismus verleihen.
    Option Ebay fällt leider weg, da auf Ebay nur richtige Falknerhandschuhe angeboten werden. Meine BEschreibung war insofern nicht ganz korrekt, da mir Falknerhandschuhe zu kurz sind. Es handelt sich genauer um einen Bussardhandschuh, die nämlich bis zum Ellenbogenreichen.
    vielen Dank.
    Wer Rechtschraipfehla pfindet darf sie behalllten.
    Wenn Träume wahr werden könnten, würden sie Fakten heißen.
    "SL? Ist das magisch?"

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122


    Sieht für mich so aus wie ein ungepolsterter Handschuh aus Wildleder (im klassischen Sinn).

    (Eine Gambesonsteppung ist an einem Gambeson im gleichen Werk deutlich zu erkennen, daher gehe ich davon aus, daß hier keine vorliegt).

    Ehrlichgesagt halte ich den Gebrauch eines Falknerhandschuhs als Rüstung für ungefähr so unsinnig wie eine lederne Schmiedeschürze als solche zu deklarieren.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Kjel
    Kjel ist offline
    Neuling

    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Kelmon
    Ehrlichgesagt halte ich den Gebrauch eines Falknerhandschuhs als Rüstung für ungefähr so unsinnig wie eine lederne Schmiedeschürze als solche zu deklarieren.
    ich meine als OTrüstung gegen schnellende Bogensehnen.
    Wer Rechtschraipfehla pfindet darf sie behalllten.
    Wenn Träume wahr werden könnten, würden sie Fakten heißen.
    "SL? Ist das magisch?"

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hm, dann überleg dir, woran man den Falknerhandschuh erkennt: der farblich abgetrennnte Bereich ist ein guter Hinweis darauf, das an der Stelle, wo der Greifvogel sitzt, stärkeres Material verwendet wurde. Der Falke als Symbol appliziert ist ein netter Hinwies, ebenso wie die Troddel (wofür ist die eigentlich?).


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Die Troddel? Ich vermute fast, um dem Falken durch Wedeln des Handschuhs ein sichtbareres Ziel oder Signal zur Rückkehr zu geben...oder rein zur Zierde. Wer weiß.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Kjel
    Kjel ist offline
    Neuling

    Beiträge
    82
    ich muss mich anschließen.
    ich hab da eben so wenig Ahnung wie ihr.

    Edit: Also. Ich bau mir einen Stulpenhandschuh, bringe darauf eine Schicht Leder auf, und befestige auf dieser dann eine weitere Schicht Leder, wo der Falke landen soll. ok klingt doch einfach
    Wer Rechtschraipfehla pfindet darf sie behalllten.
    Wenn Träume wahr werden könnten, würden sie Fakten heißen.
    "SL? Ist das magisch?"

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Na, wenn du den Wohn eines Falkners spielen willst solltest du grundlegende Fragen beantworten können

    Ansonsten, für's Bogenschießen empfehle ich dir was anderes als solch einen Handschuh - versuch mal, mit nem Schweißerhandschuh, IMHO vergleichbar, ne Sehne zu greifen und loszulassen - du kommst dir dabei nur selbst ins Getriebe. Nimm dafür lieber entweder richtige Bogenschieß-Handschuhe + meinetwegen Armschiene oder einen engen Handschuh.

    allerdings: Im LARP benutzte Bögen haben wenig Zugkraft, wirklich verletzten kannst du dich nicht und gegen das Scheuern der Bogensehne am Unterarm hilft die richtige Technik: Handgelenk gerade halten und nicht einknicken


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    Kjel
    Kjel ist offline
    Neuling

    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von luthien368
    Na, wenn du den Wohn eines Falkners spielen willst solltest du grundlegende Fragen beantworten können

    Ansonsten, für's Bogenschießen empfehle ich dir was anderes als solch einen Handschuh - versuch mal, mit nem Schweißerhandschuh, IMHO vergleichbar, ne Sehne zu greifen und loszulassen - du kommst dir dabei nur selbst ins Getriebe. Nimm dafür lieber entweder richtige Bogenschieß-Handschuhe + meinetwegen Armschiene oder einen engen Handschuh.

    allerdings: Im LARP benutzte Bögen haben wenig Zugkraft, wirklich verletzten kannst du dich nicht und gegen das Scheuern der Bogensehne am Unterarm hilft die richtige Technik: Handgelenk gerade halten und nicht einknicken
    Ok dann such ich mal Antworten/ Grundwissen (wikipedia weis ja bekanntlich alles =) )
    Ok
    danke nochmal

    edit: auf der Suche nach Schnittmustern habe ich das hier : http://www.mittelalterforum.com/inde...&postID=120632
    gefunden. Was haltet ihr davon? Nicht als ALternative sondern nur mal so.
    genauer das hier http://h-2.abload.de/img/dscn2875xbrh.jpg
    Wer Rechtschraipfehla pfindet darf sie behalllten.
    Wenn Träume wahr werden könnten, würden sie Fakten heißen.
    "SL? Ist das magisch?"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ein Bett bauen?
    Von shini im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 22:09
  2. Hörner bauen
    Von Drogoth im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 09:25
  3. Schwertrohing bauen
    Von Johannes im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 23:44
  4. Kistchen bauen
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 05:10
  5. Brigantine bauen?
    Von Honoré im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 13:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de