Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431

    (FIN) Ein Dachs entsteht

    Ein Freund und ich haben uns jetzt mal zusammengesetzt, um ihm einen Suit zu verpassen. Nach langen Beratungsgesprächen haben wir uns für die Balaclava-Technik entschieden, kombiniert mit hinter-Sichtschutz-versteckten-Augen und Plexiglas-Knopfaugen.

    Disclaimer: Dieses Kostüm soll nicht für LARP gebaut werden, sondern ist für den Furry-Bereich gedacht. Trotzdem sind unser beider Ansprüche hoch, es soll sowohl haltbar als auch realistisch sein. Für den LARP-Bereich ist diese Technik trotzdem leider nur bedingt gedacht:

    Vorteile:
    - sehr leichte Materialien
    - sehr einfach zu bauen
    - schöne Kieferbewegungen
    - sehr stail, da kann wenig kaputt gehen
    - kleine Kopfgröße durch wenig "Luft zwischen Kopf und Maske"

    Nachteile:
    - durch die eng anliegende Balaclava-Maske und den Schaumstoffaufbau schwitzt man stärker als in lockereren Aufbauten
    - durch das nicht fest vorgegebene Kiefergelenk sind seitliche Kieferbewegungen nicht auszuschließen (was zum natürlich Look beitragen kann) - dadurch fallen Zähne aus harten Materialien eher weg. Und Schaumstoff ist schwierig auf echt zu trimmen
    - harte Materialien für Zähne fallen auch durch deren Gewicht weg
    - Die Reinigung solch einer MAske ist so gut wie unmöglich, da Schweiß sofort in die Maske sickert. Deshalb werde ich dazu raten, eine zweite Balaclava drunter zu tragen, die den Schweiß auffängt - so viel wärmer kann es nicht mehr werden

    Das langwierigste ist anfangs natürlich, die ganzen Gummibänder passgenau aufzunähen, insbesondere, wenn man vorher noch nicht genäht hat. Unter der tatkräftigen und geduldiger Anleitung einer Freundin hat der Suitbauer dann zum Schluss hin einige richtig schöne Nähte geschafft, die als Zierstich jede Mittelalter- und Fantasygewandung schmücken könnten

    Hier sieht man die Planung der Kopfform und Fellfarben. Der Dachs ja eine sehr lange, keilförmige Schnauze, die wir nur teilweise einbauen wollten, um die Maske nicht zu Kopflastig zu machen. Die Länge der Maske immitieren wir ein bisschen, indem wir die Tearduct-Methode etwas veränderten und die Knopfaugen VOR den Sichtschutz schoben.Das entmenschlicht gleichzeitig.


    Die Schnauze wurde oben und unten sehr schmal gemacht, um den später folgenden Fell noch "Plüsch"-Raum zu gewähren

    Eine dünne Lage weicher Schaumstoff wurde in die Profilform geschnitten, um die geplante Kopfform einfach übertragen zu können.


    Links und Rechts wurden zwei dickere Schaumstoffbrocken zurecht gestutzt und von den Seiten aufgeklebt. Ein bisschen Stutzen und Abends sah das Ding dann so aus:


    In zwei Wochen geht's weiter


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  2. #2
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    Schicker Anfang!

    Ich bin gespannt, wie ihr das hinbekommt. Aber da man deine Arbeiten ja schon etwas kennt mache ich mir da mal keine Sorgen!

    *subscribed*

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ich hoffe auch sehr, dass das was wird, immerhin vertraut mir mein freund da ziemlich .


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Uh, ich kündige an das mit höchstem Interesse zu verfolgen. Wie kriegt man diese Kopfbänder denn überhaupt angepasst? Und woraus sind die gemacht?
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  5. #5
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    gnihihihi... es sieht aus wie ein Maulwurf... HAGEEEE!!!
    aber ich bin gespannt

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    @ Chevalier: Das sind Gummibänder, die Maske wird nach dieser Anleitung gemacht.

    @ Ozzi: Vogel und Raptor, sowie Iguanodonhatten wir schon, Maulwurf ist neu


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  7. #7
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750

    Re: Dem Badger ein Dachs

    Nuja... zum vergleich:


    eine gewisse ähnlichkeit scheint doch vorhanden zu sein

  8. #8
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Da siehste aber schon, dass die Kopfform nicht ganz passt.

    @luthien

    Danke!
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  9. #9
    Anja
    Anja ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Anja

    Ort
    bei Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    200
    Ich bin echt zu selten hier. Oo°
    Ich würde den Kopf weniger Keilförmig machen und etwas mehr Schschwung verleien. Momentan sieht es einfach nur aus wie ein Kegel.
    Messer rein, Gedärme raus!

  10. #10
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Tihi, aber ich hatte dir ja glaub ich von dem Dachsbau erzählt Was man dort sieht ist die Rohform, leider musste er spontan früher abhauen als geplant, so dass wir überstürzt schnell noch wenigstens den groben Schaumstoffaufbau gemacht haben.

    Die Keilform ist allerdings halbwegs so gewollt, um stärker zu entmenschlichen, und da es keine Use-your-own-eyes-Maske wir d(ich bin dafür, dass man sich dafür mal nen kürzeren Namen ausdenkt -_-), muss dieser Teil auch nicht so eng an den Augen liegen.



    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leif goes Endzeit - Eine Endzeitklamotte entsteht.
    Von Leif Lepparson im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 19:13
  2. (WIP) Ein schuppiger Drache entsteht
    Von luthien368 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 18:40
  3. Umbau unter Aufsicht-Ein Säbel entsteht
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 17:11
  4. Neuer Shop entsteht
    Von Der Krämer im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 06:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de