Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.212

    Matratzenschaumstoff glätten

    Ich hab da mal ne Idee, was aus dem Matratzenschaumstoff zu basteln, der hier noch rumliegt. Nix episches, nur ein kernloses Ding.
    Ich weiß allerdings, daß sich dieser Schaumstoff bescheiden mit nem Cutter schneiden läßt, so daß ich da nur grob die Form hinkriegen würde. Mit dem Bandschleifer drüber gehen, wie in Anleitungen mit Waffenschaustoff, denke ich, würde nicht funktionieren, sondern eher einreißen.
    Wie krieg ich also die Flächen halbwegs glatt?
    Kann ich das mit Pattex bestreichen, bis es glatt ist und dann Latex drauf? Hält das?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Matratzenschaumstoff anschließend glätten ist meiner Erfahrung nach ziemlich unmöglich. Eher zerfetzt du das Zeug, und bei Schmirgelpapier wird es sich wahrschenlich wegbiegen.

    Schneid von Anfang an ordentlich, ansonsten nimm eine scharfe Schere und schneide Schnipsel-weise die Fläche gerade. Wenn du Pattex aufträgst und wartest, bis er fast trocken ist, drückst du die Fläche zusammen, dadurch wird sie schon gerade(r). Auch danach kannst du mit Cutter oder Schere grobe Unebenheiten begradigen.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Also wenn man ne Fläche hat die schon relativ Eben ist, dann kann man mit nem Bandschleifer zumindest ein bissl was rausholen. wenn man dann die Methode mit dem Pattex macht, dann sollte das doch recht gut werden...
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  4. #4
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Kann man so leichten Schaum nicht auch mit nem heißen Draht schneiden??? Ich glaube das mal gesehen zu haben... Kann mich da aber auch irren....

  5. #5
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Nein, bei Matratzenschaumstoff geht das nicht, der wird durch Hitze nur klebrig und stinkt. Was ich aber schonmal irgendwo gesehen hab: elektrische Brotmesser. Also, die, die sich von alleine schnell hin und her bewegen, die sollen da ganz gut durchgehen. Müsste man nur sowas irgendwo finden.

  6. #6
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Dann war das vielleicht ein ganz feiner Sägedraht was ich mal gesehen hatte??? Sowas in der Art von feinen Laubsägeblättern - nur länger?

  7. #7
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Meiner Meinung nach gibt es für kernlose Larpwaffen bessere Alternativen (also die gängigen Schaumstoffe).

    Wenn du die Matratze bei dir rumliegen hast, was draus machen willst und sie nicht glatt bekommst, könntest du vielleicht einfach was draus basteln, das nicht glatt sein muss. Steine zum Beipspiel. Im Larp werden eindeutig zu wenig Steine geworfen.

    Grüße,
    der Kedrik - mag Steine.

  8. #8
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.200
    Ja nach Dicke und Form der Waffe kann man auch einen Kern aus Matratzenschaumstoff machen und außen eine Schicht aus Moosgummi oder dünnem Waffenschaumstoff drumrumkleben, so erhält man eine fluffige Waffe mit glatter Oberfläche. Ich hab mal einen Keulenkopf so gemacht. Wie gesagt, natürlich nicht bei jeder Form machbar.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #9
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Klaufi
    Nein, bei Matratzenschaumstoff geht das nicht, der wird durch Hitze nur klebrig und stinkt.
    Es stimmt, daß die Schneidkante klebrig wird und stinkt, trotzdem habe ich schon einige Male weichen Schaumstoff (auch eine alte Matratze) mit heißem Draht geschnitten. Es klappt schon, die Oberfläche wird auch recht hübsch glatt, sofern man keine wellenförmigen Schnitte fabriziert

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    HAH!!! also doch.....(noch nicht ganz senil) :lol:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Perücke glätten bzw. bändigen
    Von Maximilian im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de