Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94
  1. #1
    Hineya
    Hineya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Hineya

    Ort
    Essen
    Beiträge
    42

    Die Echse und der Luchs

    So nach langer Zeit melde ich mich auch mal zurück.
    Es stehen bei mir im Moment zwei Großprojekte an. Ein Echsenmensch und ein Luchsmensch
    Die Echse besteht aus einer Gesichtsmaske, Handschuhen, Füßen und einem Schwanz. Der Rest ist mit Kleidung verdeckt. Die Luchsin wird wahrscheinlich ein ganzer fursuit, wenn denn das Fell ausreicht.

    Für die Echse habe ich die Handschuhe bereits fertig gestellt.
    Sie bestehen aus einem weißen Baumwollhandschuh den ich mit elastischem Stoff verlängert habe, so das es ca. bis zum Ellenbogen reicht.
    Auf den Handschuh habe ich Schuppen aus 3 mm dickem weißen Larpwaffen Schaumstoff geklebt, die ich einzeln ausgeschnitten habe.
    Die Krallen sind auch aus dem weißen Schaumstoff.
    Dann habe ich das Ganze mit ca. 5 schichten Latex angemalt und dann alles gut mit Talkum und dann Silikonspray eingerieben.

    Hier einmal ohne Latex:
    http://img822.imageshack.us/i/img0022ho.jpg

    und die fertigen Handschuhe:
    http://img263.imageshack.us/i/sam1052.jpg
    http://img25.imageshack.us/i/sam1054.jpg

    So kommen wir zum Luchs

    Der Kopf besteht aus einem Draht Gerüst, welches ich mit „Linothorax“ beklebt habe.
    Der Kiefer ist beweglich.
    Die Zähne habe ich aus Modelliermasse modelliert.
    Und Ohren habe ich angeklebt, die ich mit nem Filzstift nen bisschen angemalt habe, um zu testen wie gut sich das Fell färben lässt.
    Dann habe ich noch zwei Ärmel samt Pfoten fertig. Die Ballen sind aus Schaumstoff welcher mit Leder beklebt wurde. Die Krallen sind aus weißem Schaumstoff noch ungelatext.

    Kopf unfertig:
    http://img204.imageshack.us/i/sam1043t.jpg

    Ärmel:
    http://img823.imageshack.us/i/sam0963m.jpg

    So das wars erstmal.
    (hoffe die links funktionieren)

  2. #2
    Haspites
    Haspites ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Haspites

    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    211
    Das sieht doch alle gar nicht schlecht aus.

    Besonders die Schuppen gefallen mir! Auch wenn die Farben mir nicht soo zusagen. Es liegt vielleicht am Foto, aber die Farben schlucken irgendwie die ganzen Schuppen, die verschwimmen irgendwie ineinander (also nur optisch )

    Ich bin gespannt, wie es weiter geht

    Gruß
    Lukas

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich bin ja bei Tiermenschen irgendwie kein Freund dieser dicken plüschigen Ohren, die wirken auf mich immer wie Steifftiere. Kann man die nicht aus dünnerem Stoff machen?

  4. #4
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Nicht schlecht schaut das aus. Ich ätte zwar andere Materialien gewählt, aber bisher scheinst du gut alleine zurecht zu kommen Die Schuppenhände schaun klasse aus - sind die nicht steif?

    Ich bin gespannt wie's weiter geht


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  5. #5
    Erla
    Erla ist offline
    Erfahrener User Avatar von Erla

    Beiträge
    329
    Sieht schonmal sehr vielversprechend aus das Ganze. Für das Problem mit den Ohren hab ich allerdings auch noch keine Lösung gefunden, weil das Fell halt so viel aufträgt. Vielleicht schaffst du es aber, dass die Ohren mehr Tiefe bekommen, dann kann man eventuell nicht mehr gleich zuordnen, woher die dicke Plüchigkeit kommt. (http://beetlecat.deviantart.com/gall...et=48#/d21ad2b)

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Warum muss es denn überhaupt langes Fell sein? Gerade Katzenohren sind doch, von dem Fellbüchel im Innern abgesehen, gar nicht richtig plüschig, sondern sehr kurzflorig.

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Samtohr? :lol:

    Ich glaube es ist schlicht schwierig ein kurzfloriges Fell zu finden, das in der Farbe und der Machart dann harmonisch zu dem langflorigen Fell paßt? Und vor allem nicht wie Gewebe ausschaut!

  8. #8
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Weil es einfacher ist, langes Fell zu kürzen als kurzes Fell zu finden, was die selbe Farbe hat wie das lange, bzw. auch nur zu dem anderen Fell passt von der Konsistenz :/

    Ich habe bei meinen Ohren das selbe Problem, ich denke, ich bin auch genauso vorgegangen wie du: Außen Fell und innen noch einmal ein Streifen innen- Das schaut allerdings aus, als wäre der Rand extrem dick. Ich werde das auch noch einmal ändern und nur außen Fell anbringen, sowie ein paar einzelne Büschel aufkleben, sowie stutzen.

    Viele machen den Fehler, dass sie die Ohren aus Schaumstoff aufbauen und DARÜBER noch einmal Fell ziehen. Da Tierohren meist sehr dünn sind, ist das nichtmal notwändig in den meisten Fällen. Einfach aus Stoff fertigen, ggf. Verstärken (zB. durch ein Inneres aus Draht, Lino, gehärtetem Leder, ....). Dann werden die schön dünn.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  9. #9
    Hineya
    Hineya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Hineya

    Ort
    Essen
    Beiträge
    42
    also zu den Handschuhen: sie sind eigl. recht gut zu bewegen und man kann sogar einigermaßen kleine Teile händeln. Waffen führen klappt auch.

    zu den Ohren: Da der Luchs ja noch nicht fertig ist, habe ich das Fell an den Ohren nur provisorisch gekürzt. Wenn der ganze Kopf mit Fell bedeckt ist, denke ich eh, das ich dann noch was wegkürze, vielleicht wird es dann ja dünner. Das Originalfell ist halt recht lang und ich trau mich noch nicht so ganz es zu stark zu kürzen.

  10. #10
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hat das Fell ein dichtes Unterfell? Wenn ja, kannst du das Problemlos afuf 2-3mm runterkürzen. Wenn nicht, sieht man bei der Länge leider das Gewebe durch :/ Dann musst du selbst austesten, ab wann die Haare zu kurz sind.

    Ich würd die Ohren noch etwas seitlicher ausrichten, nicht so frontal nach vorne.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine echse spielen
    Von Bellagio im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de