Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Wieso verwendest du Leder für den Entwurf, oder Pappe für die fertige Version?

  2. #12
    Abaddon
    Abaddon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Abaddon

    Beiträge
    16
    das ist nur ein "versuch" um sicher zu gehen dass dann mit dem hartleder nichts schief läuft!

  3. #13
    Abaddon
    Abaddon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Abaddon

    Beiträge
    16
    allerdings, wenn der "versuch" überzeugend wird (sprich was optik und stabilität angeht) könnte ich mir gut vorstellen dass ich den dann auch benutzen könnte!

  4. #14
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Das ist doch verschwendete Arbeit, Pappe ist einfach nicht haltbar genug für so etwas, und wenn du dir die Arbeit mit Lederzuschnitt, Nähen, Nieten, Schnallen und dem ganzen Gedöns machst, kannst du doch auch gleich richtiges Material nehmen und hast am Schluss kein zusammengeschustertes Etwas.

  5. #15
    Abaddon
    Abaddon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Abaddon

    Beiträge
    16
    sodele, ich bin mit dem größten teil der arbeit fertig, und es sieht alles andere als zusammengeschustert aus.

    allerdings habe ich das ganze jetzt mal in schwarz gemacht, möchte aber gerne noch einige verzierungen drauf machen in silber oder gold... was würdet ihr sagen was sieht besser aus??

    der letzte schritt ist nun das vernieten, aber muss ich da auf etwas besonderes achten?? ein loch vorschneiden oder gleich vernieten? werde morgen die nieten kaufen, aber gibt es da irgendwelche die geeigneter sind??

    lg
    abaddon

  6. #16
    Abaddon
    Abaddon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Abaddon

    Beiträge
    16

  7. #17
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    möchte aber gerne noch einige verzierungen drauf machen in silber oder gold... was würdet ihr sagen was sieht besser aus??
    Silber. Silber sieht immer und unter allen Umständen besser aus als Gold.
    werde morgen die nieten kaufen, aber gibt es da irgendwelche die geeigneter sind??
    Ja. Runde Nieten sind immer besser geeignet als bronzene. Genau wie schwarze Schuhe prinzipiell wärmer sind als hohe.

    Merkst du selber, oder? Aus deinem Beitrag kann man nur als Hellseher genug ablesen, um irgendeine sinnvolle Aussage zu treffen. Die Zeit dafür, jedes Fragezeichen doppelt zu setzen, wäre übrigens auch für Groß- und Kleinschreibung gut investiert gewesen.

  8. #18
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Also nach Rüstung sieht das irgendwie noch nicht aus, viel zu dünn. Außerdem bin ich nicht so der Fan von schwarzem Leder. Ist da jetzt die Verstärkung aus Karton drin? Die wird wahrscheinlich nicht lange halten, da sie durch ständiges Biegen und Knicken weich wird, wenn die auch noch nass werden sollte (Regen/Schweiß) ist es endgültig aus.

    Auf deinen Inspirationsbildern im ersten Posting ist das dickeres, dunkelbraunes Leder, das irgendwie einen sehr starken Antikeffekt aufweist. Den erhält man wahrscheinlich wirklich nur durch tatsächliches viele Jahre im Regen liegen, wieder trocknen lassen und einfetten. Außerdem geht dort die Rüstung wesentlich weiter um den Arm herum. Den modernen Gürtel finde ich suboptimal,mit solchen Dingern hab ich auch schlechte Erfahrungen in Sachen Haltbarkeit gemacht. Als Nieten bieten sich, vor allem für Rüstung, richtige Vollnieten an. Die halten auch ordentlich was, Hohlnieten kannst vergessen (es sei denn nur zur Verzierung).

    Mit diesen Punkten berücksichtigt dürfte es wesentlich näher an die Vorlage herankommen und außerdem auch professioneller aussehen.

  9. #19
    Abaddon
    Abaddon ist offline
    Grünschnabel Avatar von Abaddon

    Beiträge
    16
    @Cartefius: Na da gebe ich dir vollkommen Recht! Die Zeit sollte ich mir schon nehmen!

    Was ich mit meiner Aussage bezueglich der Nieten gemeint hatte war, ob es irgendwelche Unterschiede gibt... Und dass schwarze Schuhe wärmer als hohe sind wusste ich noch nicht ;-) hehe


    @Klaufi: Danke für die Informationen, werde dann nach Vollnieten suchen! Wie ist die Anwendung bei so etwas?? Muss ich da einen Loch vorschneiden?

    ja in braun sieht die Rüstung natürlich um Welten besser aus, doch das was sehr viel zum Antikeffekt beiträgt sind in eigentlich kleine Zeichnungen, römische Zahlen und Ähnliches, welche irgendwie in weisser Farbe eingebrannt wurden!

    Was die Dicke angeht, die jeweiligen Enden scheinen dünner da diese zusammengenäht sind... Jede einzelne "Platte" beträgt eine Dicke von ca. 1,5 - 2 mm ... und wurden so zusammengenäht dass ich ohne weiteres die "Verstärkung" aus Karton im Inneren mit einer aus Glasfasern und Polyester-Harz ersetzen kann! Müsste dann um einiges haltbarer sein


    EDIT: Cartafius da stimme ich dir zu... Silber wird auf jeden Fall besser aussehen!

  10. #20
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Nagut, mit GFK wäre das wirklich weitaus stabiler, mir wärs aber auch wieder zu künstlich. Spätestens, wenn sich durch Abnutzung irgendwas abreibt und das GFK durchguckt, wirkt es komisch. Reines Leder altert aber mit Würde, Abnutzungen lassen es erst gut aussehen, wie ich finde. Was hindert dich eigentlich daran, richtiges Leder zu kaufen? Geldnot? Kann eigentlich nicht sein, da GFK im Vergleich ja auch nicht gerade billig ist.

    Vollnieten sind im Grunde kurze Stücken Rundmaterial mit Nietkopf. Zur Verarbeitung muss man auf jeden Fall ein Loch vorher machen, sonst bekommt man die ja schließlich nicht durch das Material durch. Dann wird die Niete mit dem Kopf auf eine Unterlage gelegt (massives Holz oder sowas, damit der Kopf nicht eindellt) und das andere Ende mit einem Hammer umgeschlagen. Ein Kumpel hatte den Fehler gemacht, einfach mit dem Hammer draufzukloppen, dadurch wird der Schaft aber nur insgesamt Dicker. Wenn man mit dem Hammer etwas Schräg von oben auf die Kante schlägt, biegt sich das Metall dort so, dass es nur oben immer breiter wird. Auch aufpassen, dass der Schaft nicht umknickt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de