Seite 13 von 206 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 2055
  1. #121
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Stimmt, Ätzen geht auch, ist aber technisch etwas aufwändiger. Wenn es um kleine Teile in guter Qualität geht, kann man das auch nach Vorlage machen lassen, das ist dann aber nicht billig: Für eine 200x300x1mm-Platte habe ich ca. 100 Euro bezahlt, bei größeren Stückzahlen wird das aber ein gutes Stück billiger.

  2. #122
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Ich hab auch mal eine dumme Frage:

    Samt verarbeitet man ja bei Kleidung mit der Strichrichtung nach oben, so dass, wenn man jemanden anschaut und an der Klamotte runterschaut, gegen den Strich schaut und die Farbe tief und dunkel erscheint (mit dem Stich erscheint die Farbe glänziger, heller und weniger tief).
    Wie mach ich das bei Hüten? Am besten noch welchen, die schräg nach hinten weggehen - auf einen Hut schaut man ja eher rauf als herab (wobei, bei meiner Körpergröße ... :P ). Genauso? Andersrum? Quer? :gne:
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  3. #123
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Bei nem Hut würde ich jetzt (wegen Regen usw.) den strich nach unten fallen lassen. Erscheint mir zweckmäßiger. Ist aber nur meine unbelesene persönliche Meinung.

  4. #124
    Pedro
    Pedro ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Essen
    Beiträge
    218
    Moin,
    ich will mich nu die Tage mal zum ersten mal im Waffenbau üben - eine Axt solls werden und dazu gibts ja hier im Forum eine sehr schön ausführliche Anleitung von Kjeldor zu, allerdings tut sich da ein kleines Problem für Leute wie mich auf, die immer alles ganz genau wissen wollen, Kjeldor schreibt dort zwar die Größe des Lederstückes für Spitzensicherung und Axtblattsicherung, aber nicht die Dicke, daher meine Frage an die erfahrenen Waffenbauer hier: wie Dick muss denn das Leder von Spitzensicherung und Co sein um sicher zu sein?

    PS: Schaumstoff, Kernstab etc. hab ich mir samt und sonders bei www.marketender.de gekauft daher gehe ich mal davon aus dass es vernünftiges Zeug ist da die Forensuche mir den als einen vernünftigen Händler gezeigt hat :-)
    Powergamer durch Anwesenheit - DAS nenne ich Macht

  5. #125
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Lederdicke ist ziemlich wurscht, solange es nicht zu dick ist. Über 3mm wären wohl schon zu viel, aber wichtiger ist die Steifigkeit des Leders. Ich hab schonmal richtig steifes 2mm-Leder verwebdet und das ging wirklich gut, bei ziemlich weichem 3,5mm-Leder hat es allerdings nicht so viel gebracht. Marketender ist ok, letztendlich sind Schaumstoff, Kernstäbe etc. sowieso meist dasselbe, nur die Preise sind etwas anders.

  6. #126
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    Jo was Klaufi sagt, Zu dick ist Quatsch, zu dünn bringt auch nix.

    Zu hart macht aber auch keinen Sinn weil das Leder dann gegen die Klebestellen arbeitet respektive dem Schaumstoff, und dadurch hat man auch nix gewonnen, denn irgendwann gibt eins von beiden nach.
    Am besten ist immer sonen Mittelding. Es sollte so 1,5-2mm haben, dann sollte es nicht zu elastisch sein, denn sonst bringt das Leder garnix. So Leder wie man es halt von guten Lederjacken oder ordentlichen Sofas kennt ist super dafür. (um mal orientierungswerte zu nennen)
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  7. #127
    Firunian
    Firunian ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85
    So hoffe dass die Fragen hier rein gehören. Also ich habe mit dem Gedanken gespielt mir eine Hellebarde zu bauen. Jedoch weiß ich üerhaupt nicht wie hier der Aufbau ist.
    Muss man den GFK-Stab sehr stark polstern?
    Wie weit darf der Stab nach oben gehen?
    Wird das Axtblattdie Spitze und der hintere Hacken in einem Stück geschnitten und nur aus Schaumstoff?
    Wie lang muss der GFK-Stab sein, wenn er sehr lange ist, wo bekomme ich so etwas her?
    Wie male ich eine schöne Holzmaserung?

    Und noch eine allgemeine Frage. Wie mache ich den Griff? Also aus Holz oder wie?

    Viele Fragen und hoffentlich viele Antworten!
    Gruß Firunian

  8. #128
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    572
    Firunian, ich glaube die Fragen sprengen die 'Kurze Frage - kurze Antwort'

    Wenn du durch das Bastelforum blätterst, findest du diverse Threads in denen all diese Fragen schon angesprochen und großteils beantwortet wurden...

    Aber in Kürze:

    Zitat Zitat von Firunian
    Muss man den GFK-Stab sehr stark polstern?
    Üblicherweise liegt die Dicke der Polsterung auf Schlagflächen bei mindestens 10mm Plastazote, besser mehr.

    Zitat Zitat von Firunian
    Wie weit darf der Stab nach oben gehen?
    Das kommt auf die Art der Spitzensicherung an, bei vielen Waffen endet der Kernstab etwa 5cm im Inneren

    Zitat Zitat von Firunian
    Wird das Axtblattdie Spitze und der hintere Hacken in einem Stück geschnitten und nur aus Schaumstoff?
    Zum Axtbau gibt es einen ziemlich ausfühlichen Thread von Kjeldor...
    Korrektur nach Hinweis von Harald

    Zitat Zitat von Firunian
    Wie lang muss der GFK-Stab sein, wenn er sehr lange ist, wo bekomme ich so etwas her?
    ca. 10cm kürzer als die Waffe am Ende wird.
    Bezugsquellen findest du im LARPwiki

    Zitat Zitat von Firunian
    Und noch eine allgemeine Frage. Wie mache ich den Griff? Also aus Holz oder wie?
    Bei den meisten Waffen ist der Griff genauso Teil der gepolsterten Waffe, wie die Klinge auch...

  9. #129
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Das Axtbau Tutorial ist von Kjeldor, was nicht heißen soll, daß Alex hier nicht auch schon ne Menge Anleitungen reingestellt hat. :wink:

  10. #130
    Pedro
    Pedro ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Essen
    Beiträge
    218
    Danke euch dann weis ich ja nu was ich verwenden muss und kann loslegen :-)
    Powergamer durch Anwesenheit - DAS nenne ich Macht

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage zur Rüstungsverschönerung
    Von Hektor im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 16:06
  2. Kurze Vorstellung
    Von AvV im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 20:02
  3. Kurze Vorstellung (lieber spät als nie)
    Von Ronald im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 14:37
  4. Kurze Vorstellung
    Von Pama Camina im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de