Seite 5 von 206 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 2055
  1. #41
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Ich brauche den Rat der Bastler hier, meine Fertigkeiten in dem Bereich beschränken sich gerade mal auf Tonpapier ausschneiden
    Folgendes Symbol hätte ich gerne als Amulett, ca. 1-2 cm dick, 10-15 cm lang/breit. Die farbigen Flächen werden ein bisschen vergrößert und sollten durchsichtig sein. Der Clou an diesem Amulett soll sein, dass es leuchten soll. Hier hatte ich mir vorgestellt, dass kleine LED-Lichter am Rand verlaufen und die auf- und ableuchten - langsam dimmend, nicht einfach nur an und dann aus. Wie könnte ich das nun am blödsten anfertigen? Gerade was elektronische Bauteile und Material angehtt, habe ich gar keine Ahnung. Werkzeug liegt hier genügend rum, Paps hat einen Handwerksbetrieb :cool:
    Der Ruhm gebührt der Hypnosekröte!

  2. #42
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Das wird aber ein ganz schön fettes Amulett...
    Mit dem Dimmen wird auch nicht einfach, da müsste man wahrscheinlich mit RC-Gliedern arbeiten oder sowas. Hast du denn eine Vorstellung, in welcher Reihenfolge die Flächen leuchten sollen? Wär glaub ich gut, wenn sich Microcontroller vermeiden ließen, das würds nur unnötig kompliziert machen. Es gibt ja auch solche Leuchtfolie, vielleicht könnte man sowas dafür verwenden?
    Das Amulett selbst könnte man bestimmt aus Kunststoff oder Holz gut fertigen.

  3. #43
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Amulett ist möglicherweise der falsche Begriff

    Die Reihenfolge ist recht egal, kann auch rein zufällig sein. Mit dem Zeug kenne ich mich nicht aus, weiß also nicht was einfacher/schwere zu realisieren ist. Wenn es geht, würde auch nur ein kurzer LED-Schlauch oder so reichen der eben am Rand verlegt ist und einmal im Kreis durchleuchtet.
    Der Ruhm gebührt der Hypnosekröte!

  4. #44
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Hmmm, also zufällig wäre sogar schwieriger, eigentlich sind feste Abfolgen einfacher zu realisieren. Wenn du ein wenig von der Materie verstehen solltest, dann kannst du ja hier (unter Schaltungen -> Basteleien) mal nach geeigneten Schaltungen suchen. Dann müsste das nurnoch jemand löten, in dein Teil reinpassen muss es dann auch noch... Musst wohl mal gucken.

  5. #45
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    So ganz ist mir noch nicht klar, in welche Richtung das gehen soll. Eventuell kann man nämlich kleine kommerziell erhältliche LEDs samt Schaltung verwenden, z.B. aus Schlüsselringleuchten oder LED-Teelichtern, dann spart man sich das Löten.

    Also: Was soll an dem Amulett leuchten, das ganze, nur die Edelsteine, nur der Rand? Diffus oder punktuell? In welcher Farbe? Soll die Farbe wechseln? Wie schnell und unauffällig soll das ganze aktiverbar sein? Wie lange soll der Leuchteffekt anhalten, soll er an- und ausschaltbar sein, oder sich nach einer Weile wieder von selbst abstellen?

    Ein Beispiel: Der Leuchteffekt bei meinem Mechano-Spiritistischen Kommunikationsapparat ist eine ganz popelige Billig-LED-Leselampe, die den Schädel von unten anstrahlt, wobei das Licht diffus zerstreut wird, und mit einem kleinen Druckschalter ein- und ausgeschaltet wird.

  6. #46
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Jetz komm mir hier nicht mit Details :lol:

    Nein, stimmt schon, waren wenig Angaben. Arbeiten wir das mal ab. Ein unaufälliger Schalter/Knopf sollte irgendwo angebracht werden, mit dem ich die Leuchten aktivieren kann und sollten dann auch so lange leuchten, bis ich es abschalte. Eingesetzt wird das Amulett bei bestimmten Gebeten, Dauer des Ganzen etwa 3 Minuten. Leuchten sollen vorallem die Edelsteine, der Mittlere ist nicht so wichtig wie die Äusseren. Die Leuchten würde ich dabei gerne unter dem schwarzen Streifen verstecken, so dass sie nicht direkt sichtbar sind. Das Licht soll nicht punktuell wirken sondern gestreut/flächig. Da die Steine in ihren Farben leuchten sollen, käme entweder weißes Licht oder eben passend farbig in Frage. Hier weiß ich nicht wie die Leuchtwirkung genau aussieht. Werde das später mal testen und berichten. Löten kann Notfalls mein Pa, wollte mich da aber auch mal hineinarbeiten.
    Der schwarze Streifen sollte eigentlich aus Metall bestehen, hier weiß ich aber auch nicht ob das leicht zu bearbeiten ist. Was mir gerade im Sinn kommt wäre dünnes, schneidbares Blech, aufgeklebt auf einer Holzunterlage.
    Der Ruhm gebührt der Hypnosekröte!

  7. #47
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Da wäre vielleicht eine LED-Drück-Lampe eine gute Grundlage, wie sie Erla für ihre Pilzlampe verwendet hat:
    http://www.ebest24.com/images/produc...st24bj38em.jpg

    Optimal wäre eine mit 4 LEDs, dann müsstest du wahrscheinlich nur die Drähte von den einzelnen LEDs verlängern und sie in die Edelsteine einsetzen. Für einen diffuseren Effekt dürfte es dann reichen, milchige Edelsteine zu benutzen, z.B. indem du Kunststoffsteine auf der Rückseite mit Schleifpapier anrauhst.
    Damit hättest du zwar keinen "Fade"-Effekt, aber ein sehr einfaches und platzsparendes System.

    Die Deluxe-Variante hingegen wäre für mich eine Lösung mit einem zentralen Reed-Kontakt, die könntest du dann nämlich berührungslos mit einem kleinen Magneten aktivieren, und niemand anders sonst. Eine Ein-Aus-Schaltung ist da aber schon schwieriger.

  8. #48
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    für das Blinken reicht ein popelige astabile Kippschaltung. Besteht im einfachsten Fall aus einem Transistor und ein paar Wiederständen... kann man aber auch leicht und billig als IC kaufen.

    Ich empfehle Dir einfach mal die Lernpaket Reihe von Franzis: Speziell:

    http://www.amazon.de/Schnellstart-LE...388396&sr=1-18

    http://www.amazon.de/Lernpaket-LEDs-...388396&sr=1-23

    http://www.amazon.de/Experimente-mit...388426&sr=1-32

  9. #49
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    572
    Wobei Elektronik selbstbasteln für einfache Dinge meist ein bisschen Overkill und teurer als erwartet ist, besonders wenn man sich nicht gut auskennt...
    Ähnlich wie beim Nähen. Jeder kann eine LED, einen Widerstand und eine Batterie zusammenlöten. Doch man braucht das Material und das Werkzeug und wenn es komplexer wird sucht man sich stundenlang durch E-Technik für Dummies Tutorials...

  10. #50
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Naja, man LERNT aber was dabei.

    Für den ein oder anderen ist das ein fairer "Lohn" für die - zugegeben - höheren Anfangsausgaben.

    "dumm" bleiben ist auch nur bis zu einem gewissen Maß "billiger"... denn wer keine Ahnung hat, dem kann man das Geld sehr leicht aus der Tasche ziehen.... - also vorrausgesetzt, der "Dumme" hat größere Bedürfnisse.

    sonst würde man ihn ja einen "Weisen" nennen... wenn er nicht viel braucht zum glücklich sein... :lol:

Seite 5 von 206 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage zur Rüstungsverschönerung
    Von Hektor im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 16:06
  2. Kurze Vorstellung
    Von AvV im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 20:02
  3. Kurze Vorstellung (lieber spät als nie)
    Von Ronald im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 14:37
  4. Kurze Vorstellung
    Von Pama Camina im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de