Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    Paulownia - das Holz des Blauglockenbaums - super leicht!

    Hallo Bastler,

    ich habe neulich im Baumarkt gesehen, daß es da jetzt eine neue Holzart als Leimholz zu kaufen gibt.

    PAULOWNIA - aus China.

    Ein paar Links erstmal:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Blauglockenbaum
    http://www.paulownia-online.de/support.html
    http://www.mwili.com/flysheetpage/id/5419

    Das es extrem leicht ist (noch viel leichter als Fichte/Tanne) - das kann ich schonmal bestätigen. Erinnert irgendwie fast an Balsaholz. Laut Werbung soll es so fest wie Eiche sein, was ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen kann, wollte aber im Baumarkt auch kein Brett zerkloppen.
    Der Preis ist natürlich gehoben, aber für Truhen wäre es recht interessant, weil es eben so leicht ist und auch recht gut aussieht.

    Hat vielleicht jemand schon mehr Erfahrungen damit gemacht?

    Ich denke, ich werde mir mal eine kleinere Truhe aus dem Zeug bauen..

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Also beim überfliegen der Preise in dem verlinkten Prospekt wäre Paulownia ja gerade mal doppelt so teuer wie Fichte. Da wäre es in der Tat mal interessant, wieviel stabiler das dabei ist. Wenn es in dem Punkt Fichte und Buche übertrifft, wäre mir das nämlich die Investition wert.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Sonadorexis
    Sonadorexis ist offline
    Alter Hase Avatar von Sonadorexis

    Beiträge
    1.054
    Erfahrungen: nein.
    Das mit der Festigkeit von Eiche glaube ich kannste getrost vergessen. Wenn es aufgrund der vielen Lufteinschlüsse und durchaus geringen Dichte so superleicht und hervorragend für Klangkörper, etc. geeignet ist, dann macht es eben damit bestimmt nicht den gesättigten Kern von ner schönen Eiche wett, außer natürlich du ziehst sie erst nach Beurteilung ihres Brennwertes heran.

    Ich habs jetzt bewusst noch nicht gesehen, aber der Preis und das scheinbar gute Stehvermögenmachen es dann doch wieder interessant. ebenso, dass es es n Laubbaum ist und somit die Harzgallen wegfallen. Die Optik würde mich halt nochmal interessieren, also das Maserungsbild. Hab mal ein bisschen rumgeschaut und gelesen, dass die nicht immer aus parallelen schnitten verleimt sein sollen, sondern teilweise auch ne schräge Maserung aufweisen können.
    Hab ich jetzt nicht gesehen, fänd ich aber... gewöhnungsbedürftig .

    Und diese versprochene "Festigkeit" soll das Tragkraft, Biegefähigkeit oder Oberflächenbeschaffenheit sein? (Also, ob ich mit nem Fingernagel ne 4 mm tiefe Rille hinterlassen kann, wenn mein Fingernagel 4mm lang ist .)

  4. #4
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ich werde mir mal die Tage ein paar Bretter kaufen und ne Truhe draus basteln. Dann kann ich mehr dazu sagen.

    Wollte mir eh ne Art Kühltruhe bauen, also ambiente Holztruhe mit Isolierung innen. Wenn das Holz doch so schön isoliert... dann ist das doch ein netter Nebeneffekt.
    Wenn die Truhe selber nicht so schwer ist, kann ich mehr gefrorene Tetrapacks reinwerfen, bis sie mir zu schwer wird.

    eine andere Anwendung sehe ich dann noch für ne Werkzeugkiste. Immerhin ist das viele Metall am Werkzeug ja schon schwer genug.

    Und zu guter Letzt, Schäfte von Armbrüsten, bzw. Teile von größeren Belagerungsgeräten... man will sich ja nicht totschleppen, wen man sich auch eleganter in einer Schlacht "umbringen" lassen kann....

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Update:

    Ich habe mir schonmal was von dem Paulownia Holz gekauft (ist wirklich nicht so viel teuer)

    Ich habe 2 stück 2m x 40cm ; 2 Stück 2m x 30 cm und ein 2m x 20 cm Brett gekauft. Kann man alles zusammen lässig unter einem Arm raustragen.

    die größten Bretter haben was bei 13 Euro gekostet...

    Für die Isolierung innen (für eine Kühltruhe) liebäugle ich gerade mit sowas hier:
    http://www.porextherm.de/produkte/vacupor.html

    Ich finde das sehr interessant und bevor ich damit vielleicht mal was größeres mache, würde ich das gerne mal zur Probe wo verbauen...

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Bin ja noch gespannt, was die Oberflächenbelastbarkeit Tragkraft und Biegefähigkeit angeht. Und natürlich wie die Maserung aussieht.

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Also die Oberfläche ist mindestens so fest wie bei Fichte auch. Die Maserung sieht garnicht mal so übel aus. Das Holz ist sehr hell, müßte man mal mit Beizen und Ölen etwas draus machen. Die Belastbarkeit sollte locker mit einem gleichgearteten Fichtenbrett mithalten können, vermutlich auch mit Kiefer... muss ich mal testen, das gerigne Gewicht irritiert ziemlich bei der Einschätzung nur "vom Anfassen her".

    Da Hartholz, eben kein Geharze und schöne feine Maserung, sollte sich prima bearbeiten lassen.

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Verdammt... und nur überlege ich, ob mein Truhenprojekt deswegen über den Haufen werfe....

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    Taurec DaWindschief
    Taurec DaWindschief ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    172
    Hm Platz 15 der "World's Top 125 Known Softest Woods" http://www.morlanwoodgifts.com/MM011.ASP?pageno=207

    Ich bin skeptisch

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Taurec DaWindschief
    Hm Platz 15 der "World's Top 125 Known Softest Woods" http://www.morlanwoodgifts.com/MM011.ASP?pageno=207

    Ich bin skeptisch
    Gut, da wird die Eindringtiefe einer Kugel bestimmt. Die klassische Härtemessung eben. Und? Was sagt das aus? Daß keine Frau mit Pfennigabsätzen über meine Truhe laufen darf? :lol:

    Die Oberfläche von Holz läßt sich sehr leicht "härten", durch Ölen, Lackieren, Tränken mit Harz,... Natürlich eignet sich Paulownia nicht als Kopf für Holzhämmer oder als Packholz für Bootswerften.... :wink:

    Mich interessiert eher die Biegebelastbarkeit eines Brettes und vor allem, wie leicht das Holz spaltet, also ausbricht. die Grundidee beim Leichtbau ist ja, daß ich das VERHÄLTNIS von Tragfähigkeit zu Eigengewicht reduziere. Wenn ich nur das Gewicht runter kriege, ohne auch nur einen Fatz fester zu sein, dann habe ich trotzdem schon was gewonnen.

    Da man eine Truhe aus Stabilitätsgründen (vor allem aber aus Materialbeschaffungsgründen!) nur in bestimmten Wandstärken bauen kann, ist die Tragfähigkeit meistens kein Thema. Dann zählt nur noch das Leergewicht. Soweit der Grundgedanke.

    Meine "Kühltruhe" soll dann übrigens SO gebaut werden: (aus den zwei 40cm Brettern)
    40cm_Truhe_750_65.png

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super Dungeon Explore
    Von Alex im Forum Spiele abseits vom LARP
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 20:32
  2. VK: Wams (leicht geschlitzt)
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:15
  3. Super: Acryllack
    Von victorio im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:51
  4. Zauberdarstellung leicht gemacht
    Von Rakin (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:06
  5. leicht krimineller? und doch gut?
    Von e-huhn im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de