Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325

    [Überlegung] NSC-Kostüm Skelettkrieger

    Ich bin letztens über folgendes Video gestolpert:
    http://www.youtube.com/watch?v=strgq...eature=related
    und war irgendwie angetan von der Idee, den eigentlichen Körper des Trägers im Umhang zu verstecken. Dabei kam mir dann die Idee, ob sich eine Art Skelettkriegerkostüm auf die Art basteln ließe. Dazu könnte man die Knochen aus Schaumstoff oder diesem Plastezeug, das Annika letztens gezeigt hatte, basteln und an der Vorderseite über dem Innenfutter tragen. Man selbst steckt dann zwischen Futter und Außenstoff. Der Umhang müsste eigentlich nur so geschnitten sein, dass die Seitenkanten schön überhängen, damit auch ja niemand auf die Idee kommt, dass da noch was drin stecken könnte. Ich glaub auch, dass ein relativ dunkles Futter dem Effekt dienlich ist. Der Kopf würde dann maskiert herausschauen und Hände und Füße durch Löcher im Futter gesteckt werden können. Wenn man dann noch passende Handschuhe und Stiefel dazu trägt, dürfte das einen guten Übergang ermöglichen.
    Ein wenig Bedenken hab ich dann aber bei Brustkorb und Wirbelsäule, da das dann viel zu weit vorne sitzen würde. Ich dachte mir schon, das flacher zu gestalten, als es eigentlich ist, und dafür die hinteren Bereiche dunkler zu bemalen. Meint ihr, das wäre möglich? Ich stell mir den Effekt schon cool vor.
    Falls Schwierigkeiten bestehen, meinen Formulierungen zu folgen, kann ich das auch nochmal verbildlichen.

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Man kann vermutlich dadurch an der seltsamen positionierung mancher Knochen vorbeiarbeiten, indem man von vorneherein das ganze so baut, daß es mehr wie ein verzerrter/pervertierter, alleine durch Magie bewegter Leichnahm aussieht. Dieser Eindruck könnte z.B. dadurch verstärkt werden, daß man den Brustkorb und/oder andere Knochen auch seitlich in schrägen Winkeln aufhägt, also die perfekte Symmetrie wegfallen lässt. Dann fallen die "notwendigen" Freiheiten, die man mit der Positionierung vornehmen muß, vermutlich als gewollt, und nicht gemußt, auf.

    Eine sehr schöne Idee.

    Bedenken wären natürlich - wie man im Video sieht - was die Beweglichkeit angeht auszusprechen. Wird man den Raum im Umhang so weit gestalten, daß man große Schritte tun kann, könnte man eventuell riskieren, den Effekt offensichtlich zu machen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Die Idee finde ich cool, ich befürchte allerdings, kampftauglich wird eine solche Konstruktion nie werden.

  4. #4
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Wenn du sowas baust, wirst du garantiert rocken, egal ob die Bwegungen super sind oder nicht. Die Idee ist gut und entfremdet enorm. Und selbst wenn es nicht kampftauglich geht (was man eigentlich doch mit sehr stabilem Schaumstoff hinkriegen sollte) wäre allein Posen ne imposante Sache. Vielleicht könntest du damit keine großen Kämpfe reißen, aber beeindrucken könntest du allemal

    Wobei der Effekt natürlich besonders bei den frei stehenden Teilen gut wirkt, sprich hier den Digities und dem weit hervorstehenden Kopf, sowie dem freien Brustkörper. Vielleicht sollte man dann kein menschliches Skelett umsetzen, sondern irgendein Biest oder mutiertes Skelett.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  5. #5
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Ich bin eigentlich eher am überlegen, es möglichst realistisch zu halten. Lord Grievous aus dem Video diente ja nur als Anregung. Dass der Effekt bei hastigen Bewegungen flöten geht ist gut möglich, nachts sieht sowas aber meist glaubwürdiger aus, zumindest hab ich immer das Gefühl. Da wirken auch eher schlechte NSC-Kostüme gut
    Aber wenn ich mich damit beeile, könnte ich noch ein gutes Kostüm für Halloween herausbekommen

  6. #6
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Sehr eindrucksvoll, stelle mir das auch sehr spannend für so manche NSC-Kreatur vor. Das größte Problem was kampftauglichkeit angeht müssten doch die Fake-Kniee und der Kopf sein? Wenn man das gut befestigt und mit geeignetem Schaumstoff verkleidet, dürfte es doch nicht allzuschnell kaputtgehen.

    gibts denn zu der Machart der Beine Tutorials oder ähnliches, wo man sich das genauer anschauen kann?

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Naja, das Problem für die Kampftauglichkeit ist neben der fragilen Konstruktion, dass man nur einen sehr eingeschränkten Bewegungsradius für die Arme hat.

  8. #8
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ah, ja. Habe es mir nochmal angeschaut. Bei solchen Armen dürfte das schwierig werden, aber wenn man es so baut:
    http://www.youtube.com/watch?v=ITDML...layer_embedded
    Für einen Skelett-Krieger braucht man im Normalfall ja keine 4 Arme, sodass es so wesentlich kmapftauglicher sein sollte.
    Fragil ist da ja eigentlich nur noch die Beinkonstruktion.

    Problematischer stelle ich mir das Sichtfeld vor, je nach wie man den Oberkörper baut und wo man die Öffnungen zum Sehen lässt.

  9. #9
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Zwecks Informationsaustausch könntest du dich an Rick wenden: http://www.youtube.com/watch?v=ZHmWciSRWjI
    Der hat neben seinem General Grievous auch noch einige andere interessante Konzepte umgesetzt (Clone Trooper, Predator, Alien, etc.)
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

Ähnliche Themen

  1. Dieben - eine theoretische Überlegung
    Von Graf D'Apcher im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 23:43
  2. NSC-Kostüm vermieten?
    Von luthien368 im Forum Laberecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 16:01
  3. Vorab-Überlegung - Elben
    Von Dan Wumbaba im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 13:42
  4. Waldläufer Kostüm
    Von Konstantin im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 07:49
  5. Günstiges Kostüm
    Von Saishi im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de