Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61

    Einen IT-gerechten Brunnen bauen?

    Mir ist eben beim Fernsehen eine Idee gekommen, und zwar die von einem Trinkbrunnen.
    Ich hatte die Idee jetzt so einen zu bauen, da hätte man das öftersmal vorkommende problem von OT-Flaschen doch schick gelöst oder?

    Ich hatte mir das irgentwie so gedacht, das im hinteren Teil, ein Behälter eingebaut wird in dem die Flüssigkeit ist, und das diese durch einen Schlauch z.B. durch das Maul eines Löwen, Drachen oder ähnlichem hinauslaufen könnte, wenn man die Zufuhr durch das drehen z.B. des Ohres öffnet. Und dadrunter eine Schale die das was vielleicht mal daneben geht auffängt.

    Brunnen.jpg (0 KB)

    Also ihr könnt mir ja mal sagen was ihr davon haltet und ob ihr da ein paar ideen habt.

    LG Ana

  2. #2
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Naja, aber wer schleppt schon einen Brunnen mit sich mit, wenn er auf Reisen ist? Mich stört es nicht, wenn Mineralwasser im Zelt oder aus ambientigen Bechern getrunken wird. So ein Brunnen ist wohl den Aufwand nicht wert.

  3. #3
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61
    Das Chaos ist halt dekadent :lol:
    Aber danke für deine Meinung!

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    So ein Brunnen kann ja einfach schon vorher "da" sein, und wäre gerade auf Großcons mit Wasseranschluß eine stimmige Möglichkeit, im Lager Wasser holen zu können.

    Für alles kleinere sehe ich aber auch nicht den Mehrwert hiervon. Auf dem Abenteuercon im Wald wird man IT eben Wasser aus einem Bach oder Fluß nehmen, OT entweder das Wasser aus dem Sanitärbereich herantragen oder eben auf Flaschen (im Zelt) zurckgreifen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61
    Der Brunnen sollte auch eher weniger für Wasser sein, sondern eher für met und soetwas während unserer Feste und falls einmal hoher Besuch kommt.

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Ein Metbrunnen?! :eek: Tut mir leid, das fände ich ziemlich albern.

    Ambientiger Aufbewahrungsort für Wasser: Krug oder Brunnen.

    Ambientiger Aufbewahrungsort für alles, was kein Wasser ist: Krug.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Metbrunnen? Na da kann man auch gleich nen Limonadenbaum bauen.
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

  8. #8
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Auf dem Utopion Gelände steht mittlerweile ein fester Brunnen für Trinkwasser, den das Pilgerlager beim letzten Epic Empires gebaut hat. Aber ein Transportabler Brunnen ist etwas albern...

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Schaut nur, dass der Brunnen innen auch kein Material enthält, was in das Wsaser übergehen kann. Grad diese Schläuche siffen zu, unten das Becken auch :P


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Hallo Ana, da Du ja gerade 16 bist und nun deinen ersten Alkohol zu Dir nehmen darfst verstehe ich deinen Enthusiasmus.

    Leider ist deine Idee nicht ganz durchdacht. Zum einen wiegt so ein Brunnen wie von Dir gezeigt ein paar Kilo und ist auch recht sperrig, so das ein Transport häufig scheitern wird (LARPER Autos sind IMMER zu klein)

    Des Weiteren ist die Idee eines Metbrunnesn ja ganz nett, aber der wird furchtbar verkleben, für die Pumpe brauchst Du Strom oder Batterien (Motorgeräusch) und Lebensmittelecht ist das ganze auch sehe schnell nicht mehr.


    Dazu kommt, dass es für ein Con einfach den Aufwand kaum lohnt. Dass kann man mal als einmaligen Gag für ein Großcon machen, aber für den normalen 3 Tages Zeltcon ist das zu viel Aufwand. Bei JH Cons ist der Platz im Zimmer zu beschränkt und draussen willst du den nicht hinstellen (weil dann fix leer)

    Nette Idee, ich würde es einfach vergessen. Zu viel Aufwand ...Steck die Zeit und das Geld lieber in deine CHarakterausstattung und Klamotten da sind die immer sinnvoller aufgehoben. Gerade das Chaos ist da ja mittlerweile sehr anspruchsvoll.

    Stephan

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hörner bauen
    Von Drogoth im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 09:25
  2. Frage für einen Freunde der Einen Tipp benötigt
    Von baxi im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 15:44
  3. einen Karren selber bauen?
    Von Flowyerg im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 13:44
  4. Wir bauen uns einen Leder-Brustpanzer
    Von Gomragh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 15:04
  5. Wir bauen uns einen Pfeilköcher
    Von ich im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de