Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Ollorach
    Ollorach ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    127

    Meine Ideen für Selbstgemachtes.

    Hallo allerseits, ich dachte mir mal ich wende mich an die erfahrene Community hier und stelle meine Ideen zur Diskussion. Für Kritik, Lob und Verbesserungsvorschläge bin ich immer zu haben.

    Ich bin im Moment noch absoluter Theoretiker, was bedeutet, dass noch nichts davon in die Tat umgesetzt wurde aber die Ideen soweit abgeschlossen sind, daher auch noch keine Bilder und nix.

    Hier also meine erste Idee:

    Handschuhe
    Handschuhe die was taugen sind ja immer recht teuer, aber man will ja auch nach der ersten Schererei noch weitermachen und daher hatte ich folgende Idee:
    Man nehme einen normalen Arbeitshandschuh aus Leder so wie sie in fast jeder Werktstatt zu finden sind und nähe mit Schnüren einfach diese hier
    (http://www.ebay.de/itm/Drachenschupp...item27b6f69e33)
    drauf um einen passablen Schutz zu erhalten.
    Könnte ein wenig friemelei werden aber ich denke am Ende hat man einen günstigen und gar nicht mal so schlechten Handschutz, und mit den 100 Schuppen sollte man auch hinkommen.
    Eure Meinung?


    Rauchbomben
    Da ich Rauch immer als einen sehr schönen Effekt angesehen habe dachte ich mir eine schöne Rauchbombe wär doch auch mal was. Da ich aber zum einen nicht meine Küche opfern, und b) kein Chemiker bin lass ich Kalium und den ganzen Kram mal weg.

    Man nehme 3 Tischtennisbälle, schneide diese klein und packe sie in Alufolie. Dann eine Zündschnur rein damit man es zünden kann.
    Um das ganze herum kommen dann 2 Styropor-Halbkugeln die man schwarz anmalt, ein Loch für die Zündschnur haben und die man dann mit Mullbinden o.ä umwickelt damit se halten wenn man sie rollt. ( Sieht dann aus wie so ne kleine urtümliche Handgranate)

    Zündet man die Schnur an, rollt man die Rauchbombe weg. Durch die entstandene Öffnung wo vorher die Schnur war tritt nun der Rauch aus und wenn alles vorbei ist, macht man die Mullbinde o.ä. ab und kann die Bombe neu befüllen.


    Schild aus Isomatten

    Ich habe mal in einem anderen Forum (vielleicht auch hier? o.O) mal etwas sehr tolles gelesen über Larpschilde marke Eigenbau aus Isomatten. Etwas arbeit aber am Ende wirklich brauchbar.
    Das möchte ich hier gar nicht diskutieren.

    Meine Frage ist: Woraus genau sind Isomatten? Die meisten sind nur 50-65 cm breit und da ich einen Rundschild (Hoplon) machen will brauche ich eine breite von ca 100cm. Habe da diverse Schaumstoffzuschnitt-Firmen im Netz gefunden die das auch ganz günstig anbieten, jedoch weis ich nicht was ich brauche. Vielleicht hat da jemand ne Ahnung?


    Perkussionswaffen und Sprengkraft

    Irgendwie hab ichs mit Dingen die Rauchen und Knallen. xD
    Also hier die nächste Idee:
    Wenn man nun einen "Schurken" also Edlen Straßenräuber angesiedelt im ausgehenden 18Jhdt darstellen möchte, ist natürlich auch eine Feuerwaffe nicht wegzudenken.

    Da es keine Nerf-Waffen für den Zeitraum gibt und echte Waffen zu teuer sind und auch bei EGun nicht gnstig weggehen hab ich lange gesucht und bin auch die hier gestoßen
    (http://www.sportwaffen-schneider.de/...oducts_id/2561).
    Ich weis natürlich das das nur Dekowaffen sind, aber da ich nicht einfach dastehen und "Peng" rufen möchte habe ich mir folgendes überlegt:
    Zum einen könnte man doch die Karnevalsknaller für Pistolen nehmen und auf das Perkussionshütchen setzen - das macht nen Knall und es raucht ein wenig
    (http://www.ebay.de/itm/180703564838?...84.m1423.l2649)
    (Ich stelle mir das dann so vor, dass man sich einen Ladestock bastelt und so tut als würde man die Pistole Laden, greift dann in ein Säckchen und holt so einen raus, legt ihn drauf und fertig. Und ja ich weis das das im Larp nix bringt weil vorne nix raus kommt, aber darum solls hier nich gehen.)
    Das sollte kein Problem sein, denke ich.

    Hier nun meine andere Variante:
    Man nehme die hier
    (http://www.artax-vorderlader.de/zube...d-gewehre.html)
    und lege sie auf die Perkussionswaffe.
    Ergeben einen lauteren Knall, machen mehr rauch und haben nen besseren Effekt.
    Aber glaubt ihr, mir würde die Pistole um die Ohren fliegen oder würde sie das aushalten? Ist vielleicht eher was für Sprengmeister unter euch, aber ihr könnt ja mal eure Meinung schreiben.. xD


    Soooo. das wars erstmal von mir, ich danke für alle posts und melde mich schnellstmöglich wieder zu wort, sobald jemand schreibt...

    Bis denne[/u]
    ,, Wenn du durch die Hölle gehst - bleib in bewegung..´´

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Die Schuppen sind aus Nubukleder und somit für Rüstungsbau untauglich (außer man spielt "Exot mit natürlicher Rüstung....")

    Etwas real anzünden/rauchen lassen ist als Spieler häufig nicht so die beste Idee (Brandschutz, unvorsichtiger Umgang mit dem Feuer, KINDER!).

    Wer eine Waffe mit DIESEN Zundplättchen neben meinen Ohr abfeuert, darf sich auf eine entsprechende Reaktion vor Schreck gefasst machen. Wenn es die Teile sind von denen ich denke dass sie es sind..wären sie tierisch laut.

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Was die Handschuhe angeht: Das halte ich für wenig vielversprechend. Erstens sehen Baumarkt-Schutzhandschuhe meiner Meinung nach auch danach aus, sehr künstliche Lederfarbe, grobe Verarbeitung, ungenügende Passform. Hier halte ich etwas hochwertigere und nicht viel teurere Reit-, Fecht- oder Bekleidungshandschuhe die man eventuell mit einer eigenen Stulpe aus Restleder versieht für die bessere Wahl. Zweitens sind die in dem Ebay-Angebot gezeigten Schuppen der Beschreibung nach ziemlich dünn und weich, Nubukleder in dieser Stärke ist üblicherweise eher ein Schuh-, Taschen- oder Möbelleder und wirkt eher nicht sehr "rüstend". Die Form lässt vermutlich auch wenig Anpassung an die Handschuhform zu, so dass die Finger ungeschützt bleiben müssen, außerdem müsstest du noch zusätzliches Geld in Nieten investieren. Bei einem lokalen Lederhändler nach Reststücken von starkem, vegetabil gegerbtem Narbenleder zu fragen dürfte da die sinnvollere und auch günstigere Methode sein.
    Drittens finde ich einen "Lederschuppen-Handschuh" relativ speziell und nur für wenige Charaktere passend, insbesondere wenn er dabei auch noch eher selbstgebastelt aussieht.

    In Sachen Rauchbomben sehe ich den Nutzen auch eher gering. In Räumen sollte man so etwas sowieso nicht verwenden, und im freien dürfte die Rauchwirkung zu gering sein, um einen sichtbaren Effekt zu erzielen, außer dass deine Mitspieler in unangenehmen Rauchschwaden stehen.

    Für den Schild sind übliche Baumaterialien die Schaumstoffe "Plastazote" und "Evazote", zu näheren Details können dir die Bastelexperten oder eine Websuche sicher weiterhelfen.

    Was die Knaller angeht, so ist es durchaus nicht unüblich, mit Amorces zu knallen, das Problem ist, dass viele Dekopistolen nicht über genug Federspannung verfügen, um solche Knallplättchen auszulösen. Auch hier fehlt mir aber das Detailwissen, um zu genauen Munitionskombinationen zu raten. Grundsätzlich sollte dir bewusst sein, dass die Darstellung von Feuerwaffen im Larp ein kontroverses Thema ist, bei dem die Frage, ob so etwas überhaupt erlaubt ist, welche Wirkung es hat, und ob Knall oder Trefferanzeiger erforderlich sind, sich stark von Con zu Con unterscheidet.

  4. #4
    Gerrik
    Gerrik ist offline
    Neuling Avatar von Gerrik

    Ort
    67125 Dannstadt
    Beiträge
    74
    Finger weg von den rauchbomben!

    Bin zwar kein Arzt doch ist es ja weitläufig bekannt das verschmortes Platik Krebserregende Dämpfe erzeugt! Daheim ist sowas ja ok, aber selbst wenn die Wahrscheinlichkeit für eine Erkrankung gering ist möchte ich zumindestens andere nicht den Risiko aussetzten.

  5. #5
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Und jeder echte Sani da springt dir mit dem nackten Arsch ins Gesicht, wenn die Asthmatiker reihenweise röchelnd in die Knie gehen...

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  6. #6
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    572
    Von selbstgemachter Pyro rate ich ab, egal um welchen Effekt es geht.

  7. #7
    Ollorach
    Ollorach ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    127
    Vielen Dank erstmal für die schnellen und hilfreichen Antworten. Damit kann ich wirklich was anfangen.

    Also kommt es beim Leder nicht allein auf die Dicke an sondern auch auf di Art des Leders? Gut zu wissen, dachte ich doch immer das 3mm sich eignen würden egal aus welchem. Aber dann muss ich mir da was anderes überlegen, aber mit den Tips hier bin ich ja schonmal gut beraten.

    Die Infos über den Schaumstoff sind super, dankeschön.
    Aber ist das der Stoff aus dem Isomatten sind? Oder ist das der Standard Waffenschaumstoff? Ich ruf einfach mal bei den Zuschnittfirmen an, vielleicht können die mir was 100%iges sagen, schreib das dann auch hier

    An das Risiko für andere, was die Rauchbomben angeht, hatte ich gar nicht gedacht, wie gesagt, ist alles nur in der Theorie vorhanden. Aber das stimmt wohl. Schade eigentlich, aber dann macht es wirklich Sinn davon abzusehen, will ja nich die ganze Asthmatiker-Schlachtreihe zum erliegen bringen

    Das mit den Perkussionswaffen ist auch eher nur für den privaten Gebrauch wie z.Bsp abgesprochenen Aktionen auf Märkten usw vorgesehen, im Larp gibts da einfach zu viele ungereimtheiten.
    Aber danke für Eure Meinungen


    Sollte mir noch etwas einfallen was in der Theorie gut ausschaut werd ichs posten
    ,, Wenn du durch die Hölle gehst - bleib in bewegung..´´

Ähnliche Themen

  1. Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Von Ortwin von Grimgard im Forum Anfragen, Probleme und Vorschläge
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 08:31
  2. selbstgemachtes Zelt ist undicht
    Von crakk im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 16:29
  3. Ideen für ein Zombiekostüm???
    Von Besserwisserboy im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 10:06
  4. Ideen zu einem Ork
    Von Kabut0 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 21:36
  5. Ausgefallene Ideen
    Von Yak im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 13:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de