Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Jarnauga
    Jarnauga ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Großraum Rhein-Main
    Beiträge
    7

    Platte schwarz verzinken

    Hallo

    Ich habe Plattenteile, die langsam in die Jahre kommen. Sie sind schwarz verzinkt. Mit der Zeit sind natürlich hier und da ein paar Schrammen dazugekommen. Jetzt suche ich nach einer möglichkeit diese Stellen auszubessern. Kennt sich jemand mit soetwas aus? Gibt's vieleicht irgend welche chamischen Pasten dafür?
    Die ganzen Teile auseinander bauen, zu einer Firma zu bringen und wieder zusammen zu bauen ist riesen Aufwand und nicht ganz billig.
    Oder hat vieleicht jemant eine andere Idee, wie man soetwas macht?

  2. #2
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Meinst du nicht Brüniert?

    Zink ist normal nicht schwarz...

    Wäre mir neu, dass das geht.

    Grüße
    Aeshma

  3. #3
    Jarnauga
    Jarnauga ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Großraum Rhein-Main
    Beiträge
    7
    Verzinken ist schon richtig. Es gibt veschiedene Arten von verzinken. Das bekannteste ist wohl das feuerverzinken. Das Schwarzverzinken bietet ein hochwertige Oberfleche. Die farbe ist nicht tief schwarz, sondern enthält noch einen Schimmer blau bis violett.
    Beim bünieren versieht man die oberfleche mit einer art Edelrost.
    Die genauen chemischen Einzelheiten kann ich leider nicht erleutern. Diese Frage müssten wir an die Chemiker weiter geben.

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Verzinken ist verzinken. Egal ob per Feuerverzinken oder per Galvanik, das Ergebnis ist das Gleiche: Eine dünne Schicht von Zink sitzt auf der Oberfläche. (Beim Feuerverzinken allerdings dicker, daher wird bei Wind und Wetter ausgesetzten Bauteilen diese Methode lieber angewendet).

    Diese immer silbrig-glänzende Schicht kann allerdings danach passiviert werden, was dann auch eine schwarze Färbung annehmen kann, je nach verwendetem Mittel. Korrosion bestimmter Metalle ist letztendlich auch Passivierung, z.B. die grünen Kupfersalze auf Kupferoberflächen. Ebenso ist "verchromen" eine Form der Passivierung.

    Und darum dürfte es sich meines erachtens auch handeln: Um eine Oberflächenbehandlung per Schwarzchromatierung (nicht Schwarzverzinkung, wovon ich noch nie gehört habe).

    Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatieren
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ich bin da auch der Ansicht wie Kelmon.

  6. #6
    Jarnauga
    Jarnauga ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Großraum Rhein-Main
    Beiträge
    7
    Die Rüstungsteile wurden mir damals mit der Beschreibung "schwarz verziunkt" verkauft. Daher hatte ich immer angenommen, dass es sich auch darum handelt. Wahrscheinlich habt ihr recht, dass es sich dabei um verschiedene Arbeitsschritte handelt.
    Seht ihr denn trotzdem eine Möglichkeit verkratzte Stellen nachzubessern?

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Das hängt schon stark davon ab, wie die Oberfläche aussieht, könntest du vielleicht Fotos machen?

    Die übliche (hochwertigere) Form, Metalle zu schwärzen, ist die Brünierung, wie man sie z.B. an modernen Pistolen findet. Dafür gibt es im kleinen Maßstab auch sog. Kaltbrünierung, die man glaube ich auch zur Auffrischung zerkratzter Waffen nutzt.

    Auf billigen Rüstungen hingegen findet man oft Lackierungen, die eine Brünierung nachahmen sollen, diese kann man vermutlich mit farblich passemdem Lackspray oder vielleicht auch Autolack-Reparaturstiften ausbessern.

    Von welchem Hersteller sind die Teile denn?

  8. #8
    Jarnauga
    Jarnauga ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Großraum Rhein-Main
    Beiträge
    7
    Ich will morgen bei Tageslich mal versuchen Fotos zu machen. Ob die aber so gut werden, dass man die Oberfläche genau bestimmen kann weiß ich nicht.
    Ich bin mir ziehmlich sicher, dass es keine Brünierung ist. Ich habe sie 2001 von Hammerkunst gekauft. Es gab auch andere Rüstungen, die als brüniert beschrieben wurden.

  9. #9
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Frag doch mit deiner bestellnummer bei Hammerkunst anb?

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  10. #10
    Jarnauga
    Jarnauga ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Großraum Rhein-Main
    Beiträge
    7
    Sorry, dass es so lange gedauert hat. Hier ein Bild von der Beinröhre.
    DSCN6636.gif

    Ich habe schon in der Vergangenheit versucht E-Mails zu schreiben, jedoch nie eine Antwort erhalten, jetzt
    kommt die E-Mail nicht mal mahr an. Habe ich die falsche Adresse? kontakt(at)Hammerkunst.de ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Platte bemalen
    Von Elgor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:21
  2. Verkaufe Platte
    Von Conqueror im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 11:21
  3. Kettenringe verzinken
    Von Maximilian im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 18:33
  4. Platte
    Von Kropder im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 18:02
  5. Händler gesucht für Platte
    Von ro'gosh im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de