Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Elgor
    Elgor ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6

    Platte bemalen

    hallo,

    vor ab ich spiel einen Paladin der Mittelschwer gepanzert ist und noch ziemlich langweilig aussieht.
    Also dach ich mir ich könnt ja auf eine von meinen Schulterplatten unser Zeichen drauf Zeichnen, blos hab ich keine ahnung wie das geht und ob das geht?


    ich setzt auf eure unterstützung

    Lg Elgor

  2. #2
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Und Deine Frage steht wo in Deinem Beitrag? Also ich drück Dir ganz dolle die Daumen. Ist das OK so?

  3. #3
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    blos hab ich keine ahnung wie das geht und ob das geht?
    Ja es geht und wie es geht findet man unheimlich einfach mit der Suchfunktion oben in der Leiste fest. Das Thema hatten wir nähmlich schon xmal :wink:
    Schwannis vult!

Ähnliche Themen

  1. Lederrüstung bemalen
    Von Riptack im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 11:17
  2. Rüstung bemalen
    Von Saraziel im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 20:07
  3. Larpwaffen bemalen
    Von greifax im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 14:42
  4. Bemalen von Calimacil Waffen
    Von creatura im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 14:52
  5. Helm bemalen
    Von Ian im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de