Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Stoffberatung

  1. #1
    Xieandra
    Xieandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Xieandra

    Ort
    München
    Alter
    27
    Beiträge
    247

    Stoffberatung

    Jaja, ich weis was man bei dem Titel alles denken kan
    jedenfalls viele mir viel ein ..

    Zur Sache
    Da ich mich für die Felder der Ehre angemeldet habe( korrektur, es tun werde) und es bis dahin noch laaaaaaang hin ist und ich nicht still sitzen kann habe ich beschlossen mir meine Klamotte zu nähen.

    Eine Waldläuferin solls werden, also werden die Farben dunkelbraun, rostbraun, grün und matsch ( entsprechende Farbe einfügen) sein.

    meine Frage nun, welchen Stoff empfehlt ihr mir und wo bekome ich ihn her?
    ( Oder hat noch jemand was günstig abzugeben?)

    Leinen?,Baumwolle? Leder? :eek: ??? seid so gut und helf mir mal wieder weiter. Auf eure Meinungen konnte ich mich bis jetzt immer gut verlassen
    Realität ist eine Meinung- jeder hat die Seine.

  2. #2
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Dünne Wolle. Nicht allzu schwer, wasserabweisend, schützt dich vor Kratzern und Zecken.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.999
    Da du selbst nähen willst würde ich auch zu dünner Wolle raten. Für einen tatsächlichen Waldläufer der sich mehr als 5 Minuten abseits ausgetretener Pfade aufhält wäre aber Leder als Schutzhose keine schlechte Idee. Leder in entsprechender Dicke wäre aber (1) für eine Nähanfängerin zu schwer zu bearbeiten und (2) teuer.

    Von daher Wolle.

  4. #4
    Xieandra
    Xieandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Xieandra

    Ort
    München
    Alter
    27
    Beiträge
    247
    Eine komplette Nähanfgängerin bin ich nicht, hab schon einiges zustande gebracht. Aber eine ganze Lederhose ist wirklich zu Teuer. Allerdings hatte ich die Idee von Ledernen Knieschonern....ebenso für den Ellenbogen.

    Dünne Wolle kriege ich glaube ich nicht gerade im Karstadt, weis evt jemand ne gute Bezugsquelle? Online geht auch...
    Realität ist eine Meinung- jeder hat die Seine.

  5. #5
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Für Onlinekäufe von Wollstoffen würde ich Ebay empfehlen, dort nach "Stoff Wolle" + Farbe suchen. Achtung: Walkloden eher vermeiden, das ist Strickstoff, wenn der mal wo hängenbleibt, ziehst du Fäden.

    Daraus eine Hose und Oberbekleidung (langärmlige Tunika, Weste oder Mantel, Gugel). Für Unterwäsche (Hemd) eher Leinen - ebenfalls über Ebay recht billig.

    Was man machen kann, um Leder-Beinschutz zu kriegen, auch ohne eine Ledernähmaschine zu haben: Alte Lederjacke mit einigermaßen geraden Ärmeln ohne Ziernähte secondhand kaufen und dann die Ärmel als Overknees verwenden (unter Knie mit Knieriemen festschnüren).

    Habe ich damals als meine aller-allererste Klamotte gemacht, ist ein wenig von Ostküsten-Indianern abgeschaut. Siehe hier (Bitte mein dummes Aussehen und die schlechte Qualität entschuldigen, das ist inzwischen 13 Jahre her).
    http://tinyurl.com/Anfangslederklamotte

    Der Rest der Lederjacke war dann der Unterbau für die Flicken-Weste...

    Leder zumindest unten an den Beinen hat den Vorteil, dass man nicht in Dornen, Ranken und Ästen hängen bleibt. Ellenbogen ist unnötig, dann schon eher Unterarm - Extremitäten halt, die in direkten Kontakt mit Vegetation kommen.

  6. #6
    Xieandra
    Xieandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Xieandra

    Ort
    München
    Alter
    27
    Beiträge
    247
    sieht aber trotzdem schick aus
    Danke für den tipp. Ne alter Lederjacke habe ich sogar noch rumfliegen. Alledings kommt die lieber an die Ärme und die Weste, da ich schon kniehohe Stiefel habe...
    Realität ist eine Meinung- jeder hat die Seine.

  7. #7
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Maria
    Achtung: Walkloden eher vermeiden, das ist Strickstoff, wenn der mal wo hängenbleibt, ziehst du Fäden.
    Nicht unbedingt - momentan sind gewalkte Strickstoffe zwar ziemlich häufig, aber nicht jeder Walkloden ist gestrickt.
    Am besten bestellt man eine Stoffprobe.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  8. #8
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Klar, weiß ich. Walken ist ja nur eine Stoffzurichtungsmethode. Aber auf Ebay - und darauf bezog sich der Rat - sind aber 99% des Wollwalks oder Walklodens Strickware, dazu braucht man nicht mal ne Stoffprobe zu holen.

  9. #9
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.199
    Hm, ich habe einiges aus Strickwalk, und bei mir hat noch nie irgendwas Fäden gezogen beim Hängenbleiben, das wundert mich gerade ... hängt das von der Art ab? Oder mach ich irgendwas richtig beim Hängenbleiben, was andere falsch machen?
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  10. #10
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Xieandra
    Aber eine ganze Lederhose ist wirklich zu Teuer.
    Ich hab mir mal ne schöne braune Lederhose auf dem Flohmarkt für 30€ incl. Koppelledergürtel geholt. Halt einfach mal die Augen bei Ebay offen
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=l....c0.m270.l1313


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de