Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kampfgugel

  1. #1
    Bargan
    Bargan ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    34

    Kampfgugel

    Hiho,
    meine Idee war es eine Kampfgugel zu nähen..
    dafür würde ich eine Kettenhaube nehmen und eine Gugel ,mit etwas größeren und eine Gugel ohne Zipfel, mit etwas kleinen Maßen, als die Kettenhaube zusammenzunähen.
    Dann um die Kettenhaube zu stülpen und an den Rändern mit einem Lederband oder ähnlich dickes und stabiles, den Stoff mit dem Haube zu vernähen, sodass die Ringe mir dem Stoff verbunden sind und nicht mehr verrutschen.

    Das ganze ist eine Idee und ich wollte mich einmal erkundigen ob schon einmal ähnliches versucht und/oder gesehen und als schön befunden wurde..

    Da ich mich mit meiner Gruppe im Fantasylarp bewege, sollte die Frage nach dem historischen Hintergrund von alleine geklärt sein.

    Also macht mich fertig

    lg

  2. #2
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Es gibt den Bischofskragen:
    http://media.photobucket.com/image/b...ops_mantle.jpg

    Es gibt den Kettenkragen:
    http://3.bp.blogspot.com/-ChmJydR4-7.../scan0095a.jpg

    Es gibt die Kettenbrünne:
    http://www.historicalfencing.org/San...t/Arming10.jpg

    Und alle diese Dinge waren ziemlich sicher gepolstert oder zumindest am Hals gefüttert.

    Gugel und Kettenhaube zu vernähen, um das Tragen angenehmer zu machen ist also eine "natürliche" Idee. Also mach ruhig.

    Einziges Bedenken: Könnte von der Passform etwas schwierig werden. Ohne Futter "dehnt" sich das Kettengeflecht, mit Futter wird das die Größe des Futters haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de