Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Emerentiana
    Emerentiana ist offline
    Neuling Avatar von Emerentiana

    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    58

    Bollerwagen zum Babywagen

    Hallo an alle!

    Hab alle Themen durchgeschaut und nix ähnliches gefunden, also mach ich ein neues.

    Brauche Hilfe beim Umbau von unserem Wagen (Abb. 1) , der einem Westernwagen ähneln sollte (Abb. 2) oder zumindest wie dieser Wagen hier aussehen soll (Abb. 3), da wir unseren Kleinen gerne überall mitnehmen, aber ein gewöhnlicher Kinderwagen ist mir
    #1 passt auf keine MA-Veranstaltung
    #2 zu unstabil (aber regensicher dank dem Regenverdeck)


    Also falls jemand schon auch mal an nem Bollerwagen gebastelt hat oder Ideen hat, wie man nen Western-Verdeck bauen könnte (vor allem die Haltevorrichtung), und die Ideen und Erfolge mit mir teilen würde, werde ich dem/der sehr dankbar


    Grüße Eme



    Abb. 1



    Abb. 2


    Abb. 3

  2. #2
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.848
    Hallo Emerentia

    ich habe zwar sowas noch nicht gebaut aber würde sagen entweder:
    Mit Rohrschellen am Holz fest schrauben

    oder die Haltereifen durchbohren und direkt durch die Seitenwände schrauben.

    oder ganz einfach in die Seitenholme reinstecken, sieht nämlich so aus als wären die oben offen.

    Zum Hochhalten des Verdecks Rundrohr beim Klempner biegen lassen.

    Alternativ eine Haselrute nehmen.

    Verdeck kannst du aus Zeltstoff machen oder wie einen Korb flechten.

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    Gruß

    Tee

  3. #3
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Das Stabielste dürfte Rohr sein das du beim Metalbauer/Klempner biegen lässt, um unten um die Schräge der Holme, ein ensprechendes Vierkantrohr am Haltebogen(würde ich empfehlen oder Am Holm steht halt was über im richtigen Winkel anschweißen lassen, reintehoretisch könnte ich dir zwei Haltereifen bauen, aber ich bräucht den Wagen im Geschäft wo ich arbeite.
    Am besten du gehst mal mit dem kompletten Wagen beim Metalbauer/Klempner deines vertrauens vorbei.

    Oder du benutzt Haselnuss wie mein Vorrredner schon erwähnte :P

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Mein Ansatz wäre, den doch ziemlich modernen Wagen gegen ein altes, aber guterhaltenes Modell mit Holzspeichenrädern zu tauschen. Die gibt es in ähnlicher Größe, und sie sehen ohne Umbaumaßnahmen vollkommen ambientig aus.

  5. #5
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Ich unterschreibe Cartefius Idee voll und ganz.
    Solce modernen Konstruktionen auf "ambientig" trimmen sieht am ende meistens eher schlecht als recht aus...
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  6. #6
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    [...]
    1 passt auf keine MA-Veranstaltung
    [...]
    Auf eine "MA" aka "Mittelalter"-Veranstaltung passt keine dieser Lösungen, bzw. ist ein moderner Kinderwagen noch am besten, weil erkennbar modern.
    Die historische Lösung wäre, das Kind zu tragen, ggfs. mit einem Leinenlaken als Schaukelschlaufe unter dem Arm

    Fürs Fantasy würde ich über http://www.quoka.de (birgt den Vorteil, dass man lokale Anzeigen bekommt) oder halt über E-Bay (kann man sich schlecht vor Ort ansehen) einen alten Holzleiterwagen kaufen, und umbauen.
    Seitlich obere Leiste mehrfach anbohren, Weidenroten biegen und durchstecken, mit einer gewachsten Leinenplane beziehen. Innen schön auspolstern.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  7. #7
    Emerentiana
    Emerentiana ist offline
    Neuling Avatar von Emerentiana

    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von jboerner
    ... ein moderner Kinderwagen noch am besten, weil erkennbar modern.
    also letztes WE bei MPS in Dortmund war der Bollerwagen definitiv besser als jeder Kinderwagen wegen dem "tollem" Wetter und strohbedeckten Straßen und Wegen. Kein moderne Kinderwagen wäre da durch gekommen.

    Zitat Zitat von jboerner
    Die historische Lösung wäre, das Kind zu tragen, ggfs. mit einem Leinenlaken als Schaukelschlaufe unter dem Arm
    ähm... naja, wenn unser Kleiner 6Monate wäre, wärs ja in ordnung, aber mit 19 ist er ziemlich beweglich und passt in kein Tragetuch
    [/quote]

  8. #8
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Ich verstehe nicht, was die Geländegängigkeit eines Bollerwagens mit dem Argument zu tun hat, dass er erkennbar modern ist? Aber ganz ehrlich: auf nem "MPS", also nem Hillermarkt ist alles zu spät. Weil da eh nichts auch nur im Ansatz historisch ist.

    ähm... naja, wenn unser Kleiner 6Monate wäre, wärs ja in ordnung, aber mit 19 ist er ziemlich beweglich und passt in kein Tragetuch
    Ich schrieb auch was von Schlaufe....
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  9. #9
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.450
    Wie wäre es den Wagen einfach selbst zu bauen? Das ist sicherlich ziemlich aufwändig, aber nicht so viel aufwendiger als einen modernen Wagen vernünftig umzubauen. Die Grundform beim Modernen bleibt ja grundsätzlich erhalten.

    Oder bei Ebay etwas investieren wie z.B.
    http://www.ebay.de/itm/scheunenfund-...item3cc78df436
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zwar kann ich ja verstehen, daß man nicht auf einer solchen Veranstaltung sofort als "benutzt etwas modernes" auffallen will, muß aber wie JBoerner sagen, daß so ein "sieht eben rustikal aus"-Bollerwagen soviel mit Mittelalter zu tun hat wie ein Smartphone.

    Wenn Geländegängigkeit das wichtige Kriterium ist - warum nicht lieber nach einem modernen Kinderwagen suchen, der sowas verkraftet? Eine Google-Suche nach "Kinderwagen Geländegängig" zeigt jedenfalls, daß ihr da nicht die einzigen seid, die Interesse an sowas haben.


    Achja, wenn's authentisch sein soll, empfehle ich diese Transportweise:

    (Nicht allzu Ernst nehmen bitte, die gleiche Bildserie im Alexanderroman enthält auch Bogenschiessende Hasen und Halb-Reptil-Ritter, die gegen schwarze Wilde kämpfen).
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bollerwagen ambientig umbauen
    Von Hilke im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de