Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Xieandra
    Xieandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Xieandra

    Ort
    München
    Alter
    27
    Beiträge
    247

    Hat jemand Erfahrung mit Henna?

    Einen wunderschönen guten Morgen

    Im Zuge meiner Nomadin haben ich und meine Freundin ausgeschnakt das wir uns im Gesicht und an den Händen verzieren wollen. Dabei viel unsere Wahl auf Henna. Jetzt würde mich mal interessieren ob hier jemand damit schon Erfahurngen gemacht hat und mir ein paar Tipps geben kann.

    Gegoogelt habe ich schon und sie SuFu hier habe ich auch schon benutzt aber das langt mir noch nicht. Ich will sowas immer aus erster Hand wissen.
    Realität ist eine Meinung- jeder hat die Seine.

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Ich empfehle dir, in Beautyforen (oder Asiaforen oder wo auch immer man sich mit sowas beschäftigt) zu suchen/fragen. Da dürften weitaus mehr Leute Erfahrung damit haben - ich schätze, Larper benutzen sowas kaum.
    Und "aus erster Hand" ist es dort auch.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #3
    Rumsdidums
    Rumsdidums ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    211
    Du wirst es dir sicher schon durch gelesen haben aber zur sicherheit Wikipedia:

    Da Henna in Deutschland als ein Haarfärbemittel gilt, darf und werden vielen auf dem Markt befindlichen Hennaprodukten entweder synthetische Farbstoffe oder sogenannte Beizen (Farbverstärker wie das Natriumpikramat, (engl. sodium picramate) eine aromatische Nitroamino-Verbindung, die das Erbgut schädigen kann) zugesetzt, um eine schnelle und sichere Färbung zu gewährleisten. Diese sind für die allergieauslösende Wirkung der Produkte verantwortlich.

    Sich das ins Gesicht zuschmieren wäre mir erstmal suspekt, muss aber nicht gefährlich sein.
    Was du beachten solltest:
    Henna Tattoos halten ca 2-6 Wochen, sie verschwinden, wenn sich die oberste Hautschicht ausgetauscht hat. Du wirst folglich in der Schule, Uni, Arbeit mit einer schönen nomadischen Gesichtsbemalung rumlaufen.
    Natürlich kann man sie auch vorher entfernen.
    Entweder entfernt man die Hennafarbe samt des Gewebes, was die gesündere Variante ist mit Peelings, Hautraspeln Säuren oder Laugen. Das ist eigentlich Aufgabe eines Kosmetikers, evtl wird der dich dann zum Hautarzt schicken. Peelings und Seife kann man natürlich selbst benutzen .
    Die Alternative dazu ist mit organischen Lösungsmitteln zu arbeiten, die Farbe aus der Haut zulösen. Nagellack wäre das Paradebeispiel. Der Körper ist jedoch nicht fähig im Gegensatz zu polaren Stoffen das Lösungsmittel davon abzuhalten tiefer in den Körper einzudringen, uns fehlen dafür Abwehrmechanismen. In kleinen Mengen relativ ungefärlich im Gesicht jedoch ist strengstens davon abzuraten.

    Im allgemeinen gilt für Henna das selbe wie für alles was mit dem Körper in Kontakt kommt, erstmal auf den Arm auftragen und gucken wie der körper in der folgenden Woche darauf reagiert. In Woche zwei kannst du dann die reaktion deines Körpers auf die Entfernungsmitte beobachten.

    Es gibt nichts schlimmeres als sich Cremes oder ähnliches ins Gesicht zuschmieren um dann fest zustellen, dass man sie nicht verträgt.

    Für das testen empfehle ich mit Kugelschreiber Kästchen auf den linken Unterarm (Innenseite) zu zeichnen, die Stoffe aufzubringen und die Kästchen zu beschriften.

    Ich hoffe ich konnte damit helfen und etwas von meinem ungewollten getrolle von früher wieder gutmachen.

    mfG Rums

    Nount kann ich mich nur anschliesen, für Anwendung und Beschaffung von reinem Stoff sind das die Profis. In Isalmischen foren findet man auch viel zur Hand und Fuß Bemalung, das macht auch schon eine Menge aus.
    Horidoh!

  4. #4
    bstabens
    bstabens ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von bstabens

    Beiträge
    137
    Was die Beizen angeht: kauft man Henna entweder "beim Türken" oder gleich in der Apotheke, hat man wirklich reines Hennapulver, völlig unverschnitten.
    Wobei ich trotz des höheren Preises (3,50 € / 500 g) zur Apotheke tendiere, gibt mir zumindest ein besseres Gefühl bezüglich der Reinheit.

    Ansonsten nutze ich Henna eher für die Haare, Handbemalung wäre aber auch mal wieder nett...

    Salat

  5. #5
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91
    hallo,

    es gibt auch so genannte "Tattoo-Stifte". Davon hab ich nen paar
    Damit kann man ganz toll auf der Haut malen und das hält aber nur ein paar Tage. Also nach ein paarmal duschen ist es wieder weg.
    Wär vielleicht ne Alternative zu Henna

    LG

  6. #6
    Xieandra
    Xieandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Xieandra

    Ort
    München
    Alter
    27
    Beiträge
    247
    Erstmal Danke für die Tipps

    Auf die Apotheke währe ich schonmal nie gekommen.
    Mit Tattoostiften haben wir schin rumprobiert aber das erzielt nicht so ganz den erwünschten Effekt. Henna hält einfach am besten und ich hab auch nichts dagegen mal ne Weile aufgehübscht rumzulaufen
    Realität ist eine Meinung- jeder hat die Seine.

  7. #7
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Worum geht es? Haare färben? Macht Myriam immer, wenn du da na Frage hast, kann ich die weitergeben.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  8. #8
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    im Zuge meiner Nomadin haben ich und meine Freundin ausgeschnakt das wir uns im Gesicht und an den Händen verzieren wollen.
    [/u]

  9. #9
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Ups, überlesen, sorry.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit diesen Schuhen?
    Von Allasdair MacManner im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 12:55
  2. Lederrüstung für Frauen - hat jemand Erfahrung?
    Von Stelldor die Eroberin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 13:55
  3. Hat jemand erfahrung mit diesem Shop?
    Von legolas im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:58
  4. kennt jemand einen günstigen shop o. hat jemand Voll leder?
    Von trasher89 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 22:02
  5. Erfahrung mit Saarschaum.de???
    Von Jast im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de