Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91

    Das Flüstern - Wenn Träume lebendig werden

    Hallo,

    ich hatte ja schon länger damit spekuliert mir eine Maske zu basteln, aber eigentlich hatte ich einen Vogel geplant...
    Aufgrund eines Traums heute Nacht ist jetzt allerdings das Flüstern erwacht:




    (schlechte Quali, da Handykamera...)

    Für meinen ersten Versuch in der Richtung find ich das jetzt schon mal ganz gut
    Irgentwie ist es ein Mischdings aus Mensch und Katze, denk ich mal.

    Was meint ihr dazu?
    Verbesserungsvorschläge?
    Kann man das überhaupt umsetzen?

    Noch kann ich was ändern Es steht unter einem feuchten Tuch

    Gedacht war es als so ein Viech, was dann so böse unter einer kapuze vorguckt. à la Anakin Skywalker im dritten Teil

    LG

  2. #2
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.452
    Das sieht...gruselig aus. :eek:

    Du weißt was mit gruseligen Viechern, die unter Masken hervorgucken auf Cons ganz schnell passiert, oder?
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hi du,

    interessant aber... was ist es? Momentan sind beide Formen (soll wohl ein halb Tier, halb Schädel-Ding sein, oder?) ziemlich verwaschen, insbesondere der Schädelteil weist keine klaren Strukturen auf. Ich glaube, würde ich so ein Projekt machen wollen, würd mich mir nicht so sehr die Mühe geben, unterschiedliche Seiten auszumodellieren, immerhin ist eine Maske auch nur Schädel + Muskeln + Fell. Modellier einen Schädel, das ist auch einfacher, weil man halbwegs symetrisch arbeiten kann, nur dass du auf einer Seite die Details mehr ausarbeitest (rauere Kanten, Risse, etc.). Form es ab, zieh Fell dr+ber und versäuber die Kanten mit Kleber. So bist du auch flexibler, was die Fellränder und deren Verlauf anbelangt

    Umsetzen kann man das sicherlich, einsetzen im LARP wohl eher als NSC, Alptraumwesen oder so. Für den Gruseleffekt aber wie gesagt: Gerade die Schädel-Seite braucht definitiv noch mehr Details, geh da ruhig mutiger ran!


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91
    Huhu,

    ja, gruselig solls schon sein, aber es ist auch bösartiger geworden, als ich mir das vorgestellt hatte
    Aber ich weiß auch nicht so ganz genau, was es ist... Irgentwie Katzenartig.

    @Luthien: was meinst du mit mehr Details? So was wie diese Zick-Zack-Linien, wo die Knochenteile zusammengewachsen sind?
    Ich hatte eigentlich vor, so was später draufzumalen, weil ich mir nicht sicher war, wie viele Details beim Abformen etc erhalten bleiben...
    Ansonsten hab ich mich, was die Form der Schädelseite angeht, so weit wie möglich an einen Wildkatzenschädel gehalten.

    LG

  5. #5
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Details: Der Schädel sieht momentan zu strukturlos aus, es fehlen die präzisen Linien und harten Kanten. Schau dir nochmal einen Katzenschädel an, der hat viel mehr Ecken und Kanten:
    http://www.btinternet.com/~alison.gi...at/cat_lat.jpg
    http://www.educationalbiofacts.com/i...-Cat-skull.jpg
    Kommen noch Zähne dazu? Wie willst du die offene Mundhähle abtarnen, Balaclava?

    Aus was willst du denn die Abformung machen? Vielleicht kannst du die Rillen zwischen den Knochenplatten ja einfräsen, das sieht immer einfach besser aus als aufmalen.

    Ansonsten ist hier mal eine Maske, die mit wenigen Schädel-Details auskommt und trotzdem "schädelig" aussieht:
    http://qarrezel.deviantart.com/art/N...F1870194&qo=16


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  6. #6
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91
    So, jetzt noch mal mit scharfen Bildern

    Ich habe jetzt nochmal die Augenhöhle vergrößert und hinten das Kiefergelenk leicht verändert. So gefällt mir der Schädel eigentlich ganz gut.

    Abgeformt wird es wahrscheinlich mit Gips und Gipsbinden, aber woraus ich dann die maske mache...? Keine Ahnung
    Und die Idee mit dem Fräsen find ich gut Ich hab hier so ein tolles Nagelfeilen-Monsterfräsen-Etwas rumliegen, mit dem ich auch schon erfolgreich Sandstein geschliffen habe. Damit wirds dann auch noch kantiger.





    Mit der Mundhöhle weiß ich auch noch nicht so genau... Da müssen ja auch noch Zähne rein und eigentlich auch eine Zunge.
    Aber mit Zunge siehts von der Schädel-Seite wahrscheinlich merkwürdig aus. Das muss nochmal überdacht werden.
    Und ich weiß gar nicht, ob da überhaupt Zähne mit reinpassen, so von der Größe des Ganzen her Mal gucken.
    Jetzt trocknets erstmal

    LG

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.998
    Dass deformierte find ich nicht schön. Dass macht mir eher Angst*. Ansonsten...tolle Maske.

    *Mir ist selbstverständlich bewusst dass genau dass der Sinn sein soll

  8. #8
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91
    So, trotz gruselns gehts mit dem Flüstern weiter

    Die Abformung ist gemacht, geschliffen und ich hab jetzt mit dem Bemalen begonnen.



    Die von Luthien angeregten Einfräsungen hab ich erstmal weggelassen, denn aufgezeichnet sah das irgentwie nicht gut aus... Kommt vielleicht später noch dazu, wenn ich mir das ganze mit Fell angeguckt habe.

    Also, Fell fehlt, ebenso wie Zähne und die Abtarnung des Auges. Die lustigen Streifen dienen mir zur Orientierung der Fellrichtung.
    Die Kiefer müssen noch irgentwie verbunden werden, Versuch Nr.1 ist schonmal fehlgeschlagen...
    Der da war: Gummibänder an einem Gelenk. hat aber nicht geklappt, der Kiefer hängt auch mit starken Gummies nach unten...
    Was kann man den noch so als Kiefergelenke machen?

    LG

  9. #9
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Expandergummi?

  10. #10
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Aus was ist der Abdruck? Kann man den Kiefer leichter machen? Oder verstärken, damit man z.B. ne Feder verwenden kann? Ein breites Gummiband sollte den Job auch tun.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

Ähnliche Themen

  1. Flohmarkt - wenn, dann richtig!
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 10:45
  2. Einstigsfremdrasse? und wenn ja: Welche?
    Von Mau im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 03:49
  3. Wenn ich hätte - würde ich ...
    Von Harald Ösgard im Forum Laberecke
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:22
  4. Was passiert wenn man stierbt?
    Von salogel2 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:19
  5. Singt alle mit! (wenn ihr könnt....)
    Von Yak im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de