Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Sylvana
    Sylvana ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Helbra
    Beiträge
    9

    anleitung für elben sachen und schmink típps gesucht

    ich mag elben oder elfen einfach :eek: und wollte mal gern in erfahrung bringen wo man solche hübsche kleidung bzw. kostüme her bekommt benau so wie mit dem make up wollte ich mir auch ein paar tipps holen euch allen noch einen schönen tag

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    "Elfenkleidung" gibt es meines Wissens nach nicht von der Stange, alle überzeugenden Elfenkostüme die ich bisher gesehen habe waren entweder selber hergestellt oder Spezialanfertigungen. Relativ viel in dieser Hinsicht macht z.B. Lenora:
    http://www.lenora-gewandungen.de/pro...hochelfen.html

  3. #3
    Sylvana
    Sylvana ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Helbra
    Beiträge
    9
    danke dir aber die seite kenn ich leide schon ziemlich teuer der ganze spaß uiuiui :eek:

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Es gibt auch Elfenkleidung von der Stange. Beispielsweise hier. Da ich aber davon ausgehe dass du nicht "schlüssige Kleidung für ein Volk dass weitgehend in Wäldern lebt" sondern "HdR-Walle-Walle" Gewandung meinst (warum will eigentlich jede Frau so eine hässliche Elfenprinzessin sein?) hat Cartefius recht, da ist Leonora wohl Ansprechpartner Nummer 1. Über "teuer" kann man natürlich immer diskutieren. So etwas kostet halt Geld wenn man die Planungs/Materialkosten mit einrechnet. Die entscheidende Frage bei einen Elfen ist für mich aber "hast du überhaupt das entsprechende Auftreten?".

    Stimmt die Aura/Körperform/Gesichtsform/whatever nicht ist es eigentlich sinnfrei 100te Euro in ein Kostüm zu stecken dass am Ende doch aufgrund unpassenden Trägers aussieht wie gewollt und nicht gekonnt. Beispiele dafür gibt es in der Larpelfenelite genug.

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Mit der Ausstattung für Elfen ist es wie mit den meisten Nichtmenschen: Entweder selbermachen oder teuer kaufen (sprich: meist anfertigen lassen) - billig von der Stange gibts sowas nicht.

    Für konkrete Tipps schau dich doch mal beim Elbenlager um, dort gibts u.a. einen Leitfaden und ein Forum.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Es gibt auch Elfenkleidung von der Stange. Beispielsweise hier.
    Naja, da diese Firma ebenfalls jedes Stück einzeln und auf Maß fertigt (zumindest nehme ich an, dass es bei den Fantasyteilen genauso ist wie bei den historischen), fällt die für mich eigentlich eher in eine ähnliche Kategorie wie Lenora.

    Das einzige, was ich in dieser Richtung noch als Stangenware kenne, sind noch diese Ethno-Goa-Style-Kleidungsstücke, die werden zumindest häufig mit irgendwelchen Elfenbegriffen beworben. Ich finde die allerdings wegen der häufig eher billigen Machart und den Materialien normalerweise nicht besonders elfengeeignet.

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Naja...fantasy design kostet ungefähr die Hälfte von Leonoras "echten Individualware". Dafür kannst du eben keine Veränderungen vornehmen lassen. Sprich, es ist sozusagen maßgeschneiderte Stangenware.

    In meinen Augen ist dass nicht schlimm da ich diese Gewandung als deutlich schlüssiger und hochwertiger wie die typischen Wallegewändern von irgendwelchen Arwenfangirls einschätze aber dass muss natürlich jede Frau selbst einschätzen.

    Ab und zu hat auch Runa noch ein schönes Stück. Musst du halt suchen und warten. Oder eben etwas mehr bezahlen.

  8. #8
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Was meine Preise angeht: Schau mal direkt bei den Projekten, was die Preise beinhalten. Das sind meistens mehrere Teile oder darin ist ein großer Aufwand am Projekt enthalten. Ich kann auch für einen kleineren Geldbeutel was machen - aber es ist dann eben nicht immer alles möglich.
    Mehr Material, teureres Material, mehr Aufwand im Schnitt, Entwurf oder Verarbeitung und/oder eben mehrere Teile für eine Gewandung bedeuten selbstverständlich auch einen höher angesetzten Rahmen.
    Was man auch nicht vergessen darf: Die gezeigten Sachen sind Unikate, Designerstücke und Maßanfertigungen. Die Entwicklungskosten (Schnitt, Konzeption, Materialbeschaffung, Entwurf) kann man dann eben nicht auf viele Produkte verteilen

    Ich werde allerdings demnächst auch Kleinstserien (also auch Konfektion) fürs Elfenthema im Shop anbieten. Die sind dann auch günstiger als Unikate, aber eben nicht individuell gefertigt
    Momentan gibt es da sogar schon 2 Kleidermodelle und eine Weste: http://de.dawanda.com/shop/LenoraGewandungen

    maßgeschneiderte Stangenware
    Nein das ist keine Maßanfertigung, sondern Konfektion, dh. die haben fertige Entwürfe und Schnitte und gradieren die nur entsprechend deines Maßes (also können auch hier die Entwicklungskosten, welche den größten Anteil einnehmen, auf viele Produkte verteilt werden und man hat nur noch Produktions- und Materialkosten). Das ist also (maß)konfektionierte Stangenware.
    Außerdem ist dieser Anbieter im Ausland angesiedelt, das ganz andere Materialpreise und Steuern hat...
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Ich geb da meine Maße an und am Ende passt es meinen Maßen besser als eine Hose aus dem Laden in Inch. Also ist es eine Maßanfertigung. Über alles andere können die Experten gerne streiten.

  10. #10
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Nein, rein fachlich ist das eben eine (Maß)Konfektion, sorry.
    Eine Maßanfertigung ist immer individuell/einzigartig und beinhaltet zb. auch Anproben und eine umfangreiche Anpassung (neu erstellter Schnitt). (= ein Endprodukt)
    Bei der Maßkonfektion werden im Gegensatz dazu deine Maße auf bereits fertige Schnitte übertragen und "konfektioniert". (= viele Endprodukte)
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kunstpelz - Erfahrungen und Tipps gesucht
    Von Yendor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 22:35
  2. Schmink-Einkaufs-Tipps für Untote gesucht
    Von Cartefius im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 09:49
  3. Gewandungsupdate für meinen Krieger... Tipps gesucht
    Von Drogoth im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 15:58
  4. Wundarzt [Tipps gesucht]
    Von Gunner im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 21:29
  5. [Gesucht] Anleitung gefütterter Wappenrock
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de