Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88

    Turm(Attrappe) bauen

    Hallo zusammen,

    nach Besuch des COM habe ich mir überlegt, dass es doch schön wäre, meinen "Reiseturm" auch mal darzustellen.
    Die Idee:
    Einen Turm mit "Tür" vor das Zelt bauen und so den Eingang in selbigen simulieren. (Vielleicht auch eine Art Sichtschutz in Maueroptik um das Zelt...

    Günstige Ideen für Material?
    Turm muss natürlich nicht wirklich 2 Ebenen oder so haben, aber schön wäre, wenn er sich sicher über die Zelte neben an erheben würde. Ähnlich eines Palisadenturmes....

    Bin leider kein Handwerker und völlig unbegabt was so etwas angeht...

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.999
    Eigentlich eine schöne Idee. Dürfte nur aus Material und Logikgründen schwierig werden. Das erste ist der Logikgrund. Ein (Zelt)lager ist (wie der Name schon sagt) ein Zeltlager. Sprich ein für die temporäre Nutzung eingerichteter Ort. Warum sollte jemand jetzt einen Turm mitbringen. Und wie? Man mag nun noch sagen "der Magier hat den einfach mal herbeibeschworen", aber ein Magier der einfach mal seinen eigenen Turm herbeibeschwört wäre in meinen Augen etwas "too much".

    Bei den Materialien grenzt sich deine Auswahl eigentlich je nach finanziellen Mitteln und Zugfahrzeug ein. Stein würde ich generell ausschließen, da du sicher keine Lust hast vor dem Con einen Turm (mit Fundament) zu bauen. Bleibt eigentlich noch Holz und irgendwie geartete "Styroporbausteine". Gerade aus letzteren (ich hoffe es war Styropor, sah zumindest so aus) haben manche Orgas im bemalten Zustand schon nette Sachen gebaut. Du brauchst halt ein entsprechend großes Auto (die Bausteine passen sicher nicht in einen Golf) und musst dass ganze irgendwie am Boden verankern damit sie nicht wegfliegen. Holz würde ich spontan für noch aufwendiger halten. Es gibt zwar wohl so fahrbare "Belagerungstürme" die ein geschickter Schreiner sicher auch mit Zapfen zerlegbar bauen kann, ich will allerdings gar nicht wissen was so etwas kostet und wie groß die Einzelteile noch sind. An einen derartigen Belagerungsturm haben wir auch schon einmal geplant, das Projekt ist aber nie über eine Modellphase hinausgegekommen.

    Nett wäre es ja schon. Vielleicht hat ja die Bastlerfraktion noch mehr Ideen. Aber meiner Erfahrung nach ist das Zugfahrzeug bei dieser Frage echt wichtig.

  3. #3
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.850
    Ich würde den Turm, wenn überhaupt ähnlich wie ein Zelt konstruieren, sprich Holzstangen als tragende Teile und Leinwand als Fläche ( die meisten Theaterkulissen dürften ähnlich konstruiert sein)
    Lässt sich auf jede beliebige Weise gestalten und ist einigermaßen leicht transportierbar.

    Ob die Optik wie Turm oder wie Kindermalerei aussieht hängt von deinen gestalterischen Fähigkeiten ab.

  4. #4
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88
    An Leinwand habe ich noch gar nicht gedacht..wegen Wetter...und so.
    Vielleicht kann man auch Wandfototapete mit Maueroptik auf Holz oder halt Zeltplane aufbringen?

    Bin da , wie bereits erwähnt, nicht besonders einfallsreich.

    @Gerwin
    Den Turm ruf ich in der Tat herbei...sonst wäre es ja langweilig...;-)

  5. #5
    WolfZ
    WolfZ ist offline
    Neuling

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    94
    Kommt drauf an, was es kosten darf....
    Hier Weichschaum auf Polyesther ... Ein paar davon auf Latten genagelt gibt bestimmt einen netten Turm.
    http://www.rakuten.de/bambus-sichtsc...600617460.html

    Gruß Wolf

  6. #6
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.850
    du kannst die "Leinwand" auch durch "Zeltplane" ersetzen, falls es wasserdicht werden soll. Ansonsten den einfachen Bomull aus dem Ikea nehmen (2€/m)
    Fototapete wird schlichtweg gräßlich aussehen.

    Falls du selber ausprobieren willst, könntest du dir für den Anfang Bücher über Illusionsmalerei besorgen. Zum Bemalen eignen sich ganz normale Vollton und Abtönfarben aus dem Baumarkt

    Alternativ: Illusionsmalerei bieten auch verschiedene Malerfirmen an, dann müsstest du "nur noch" sehen wer dir Stoff und Stangen zurichtet und natürlich für das nötige Kleingeld sorgen

    Problem würde ich momentan eher sehen: wie verankert man den Turm so dass ihn kein Wind umbläst und es nicht irgendwie merkwürdig ist (Welcher Turm wird schon angebunden).
    Nach innen abspannen? Wie hoch soll das Teil denn werden? Mit Dach?

    Vielleicht können dir hier Pfadfinderseiten mit Anleitungen zum Aufbau von Kohten weiterhelfen, die machen ja teilweise irre Dinger damit.

    Gruß
    Tee

    Für den ganz großen Geldbeutel: gfk in Mauerwerkoptik ab ca. 100€ pro quadratmeter, leicht, stabil, leider sperrig, um die Unterkonstruktion wirst du nicht drumrumkommen

  7. #7
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Ihr könnt mich gern mit einem Beispiel Lügen strafen, aber:
    bedruckte Stoffe/Leinwand/Folien etc. sehen immer auch nach Stoffen/Leinwand/Folien aus und NICHT wie Mauerwerk.

    Dafür brauch es schon etwas dreidimensionales wie z.b. Maurwerk aus Polysterol.

    die Idee ist nett, aber wenn du sie halbherzig ausführst (wonach es hier aussieht) dann solltest du es lieber weglassen. Ich seh lieber nen Zauberer in nem schick dekorierten Zelt, als einen in einem Fantasia-Land plastik-turm.

  8. #8
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88
    Hey hey,....ich sagte nicht besonders einfallsreich, aber das heißt nicht halbherzig! ,-)

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.999
    Es gibt im Baumarkt vorgefertigte Teile. Ich hab mir das am Wochende mal angeschaut. Die sind aus einer Art beklebten Styropor aber mit entsprechender Tiefe so dass sie wie Mauerwerk wirken. Verwendet man unter anderen bei Kunstkaminen.

    Der qm-Preis ist aber nicht ganz günstig. Daraus könnte man sicher einen Turm bauen. Der wäre halt nur nicht "begehbar".

    Ansonsten gibt es noch für ganz ehrgeizige so Kletterwandteile. Dann wären wir aber schnell im vierstelligen Bereich.

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    1.) Frage:

    Wie kannst Du den Turm transportieren?

    2.) Frage:

    Wie hoch ist Dein Budget?


    Gruß
    Stephan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ein Bett bauen?
    Von shini im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 22:09
  2. Hörner bauen
    Von Drogoth im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 09:25
  3. Kistchen bauen
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 05:10
  4. Seelenfeind II - Der Weiße Turm
    Von Drachentochter (Archiv) im Forum Con-Review
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 10:19
  5. Seelenfeind II "Der Weiße Turm" im Juli 2007
    Von Seelenfeind (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 12:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de