Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Lychor
    Lychor ist offline
    Neuling

    Beiträge
    63

    Kernloser Rundschild mit Mittelgriff

    Hey Leute,

    Ich brauche für meinen Nordmann Charakter einen neuen Rundschild. Mein alter Rundschild ist mit Holzkernstab gebaut, lieferte mir auch gute Dienste, aber nun brauche ich ein Schild mit dem ich auch Schild(kanten)stöße simulieren kann ohne bei versehentlichen Treffern ein Koma ausgelöst zu haben.

    Ich habe schon Anleitungen durchforstet, doch wird stets zu Schildfesseln oder Ledergriffen geraten, was zwar verständlich ist, da Leder weicher ist, aber eben eine völlig andere Schildführung verlangt.

    Hat jemand eine Idee, wie ich einen Kernlosen, Schlagtauglichen Rundschild, möglichst mit festem Mittelgriff bauen kann?

    Greetz

    Lychor

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Wie wäre es mit alternativem Kern? Textilien eignen sich dafür ganz gut:
    http://larper.ning.com/photo/schildbau-no-1
    http://larper.ning.com/profiles/blog...au-ein-versuch

    Leichter als Stoff, flexibel, aber zäh, dass man nen Griff dran fest machen kann, und durch Verbindung mit Kleber wird es sehr steif.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Der Schild... das Straßenschild, aber der Schutzschild...

    Davon ab: Selbst bei einem sonst kernlosem Schild kannst Du doch einen Holzgriff nutzen, so lange der nicht durch den Schild bis zu nah an der Kante verläuft. Ansonsten: Plastazote oder anderer Waffenschaumstoff mit einer Raumdichte von 70 kg/m³ anstatt 45. Ist stabil genug. Wyvern Crafts hatten die früher mal. Im Onlineshop ist nichts mehr, aber ich würde mal anfragen. Ansonsten Kjeldors-Arsenal. Bei dem weiß ich auf jeden Fall, dass er XAC70 besorgen kann. Der ist als Kjeldor auch hier am Forum.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Lychor
    Lychor ist offline
    Neuling

    Beiträge
    63
    Hey, danke für eure Tipps!

    In meiner Vorstellung wirkte es so instabil, wenn ich mir vorstellte einen Holzgriff nur durch Schaumstoff oder Teppich fest zu schrauben. In meiner Vorstellung spielte sich jedes mal das Szenario ab, dass sich ,trotz Unterlegscheiben, die Schraube durch das Material fraß.

    In den Anleitungen wird etwas von "den Teppich unter Spannung verkleben" erzählt. Ich Oute mich jetzt wohl als völliger Anfänger im Handwerk, aber wie mache ich das? Wenn ich ne Wölbung haben wollte könnte ich mir darunter was vorstellen, ich will aber einen "graden" Rundschild haben.

    Kjeldor kenne ich. Mit einigen seiner besten Freunde war ich auf meinem ersten SC Con. Ich schaue mal ob ich an XAC70 ran komme!

    Greetz

    Lychor

  5. #5
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Lychor
    In den Anleitungen wird etwas von "den Teppich unter Spannung verkleben" erzählt. Ich Oute mich jetzt wohl als völliger Anfänger im Handwerk, aber wie mache ich das? Wenn ich ne Wölbung haben wollte könnte ich mir darunter was vorstellen, ich will aber einen "graden" Rundschild haben.
    Klar, das fällt dann natürlich weg. Probier doch einfach mal, wie sich verklebter Teppich / Stoff verhält, das ist schon überraschend stabil. Wenn du aber erwähnte Matte besorgen kannst ist das Problem denk ich auch gelöst. Allerdings musst du eh irgendeinen Kern rein-/dranmachen, um den Griff zu befestigen.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also unter Spannung verkleben geht nur mit Wölbung. Bei Griffe an den Schaumstoff schrauben brauchst Du keinen Kern. Schau Dir mal den angeschraubten Holzgriff hier an:
    http://www.inlarp.de/public_html/att...d/DSCF3011.jpg

    Den hab ich auch nur an der obersten Schaumstoffschicht mit Unterlegscheiben festgeschraubt (Innenansicht vom Deckel):
    http://www.inlarp.de/public_html/att...d/DSCF2971.jpg

    Die Kante von dem Deckel ist sogar angeschrägt, da ist gerade mal 0,7 cm Schaumstoff zwischen Griff und Mutter. Und das hält wunderbar seitdem. Der Deckel ist übrigens aus XAC70. Vom Kjeldor. :wink: Das Leder an der Stelle verhindert noch, dass die scharfen Kanten von den Muttern in den Schaumstoff schneiden. (Wunder Dich nicht über den Gartenschlauch am Deckel, der ist für eine austauschbare Beriemung. Bei Interesse, das war der Schild:
    http://www.inlarp.de/larp-forum/an-a...55.html#134738 )

    Viele Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Mein Rundschild
    Von Xram im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 20:07
  2. Suche Rundschild
    Von Jell im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 13:46
  3. Hübsches Rundschild
    Von Arthy im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 17:48
  4. Kernloses Rundschild - Stabilität
    Von Nimrod im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 04:53
  5. Vor- und Nachteile Rundschild
    Von Snupy91 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de