Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Rava3k
    Rava3k ist offline
    Neuling Avatar von Rava3k

    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    67

    Geplanter zweihändiger Hammer - Meinungen?

    Hallöchen zusammen

    Ich hoffe einmal, dass dies hier das richtige Forum ist, ansonsten tuts mir leid, war mir nur nicht sicher wo eine solche Frage hingehört.

    Ich selbst plane für zukünftige Cons einen Schlachtenpriester zu spielen, deutlich mehr an Fantasy angelehnt (die Vorlage ist ein Pen&Paper Charakter) und daher auch nicht allzusehr auf historische Detailtreue erpicht. Ich habe mir von einer Freundin nun einmal das Design für einen zweihändigen Hammer anfertigen lassen und wollte gerne mal nach eurer Meinung dazu fragen.

    Einige Dinge vorab: Die eingezeichnete "Parierstange" wird wohl komplett weggelassen, da das Ganze anscheinend nicht wirklich realisierbar ist und sehr schnell kaputtgehen würde.
    Des Weiteren bin ich mir bewusst, dass dieser Hammer groß ist; ich selbst bin aber der Meinung, dass die Maßen noch im Bereich des Akzeptablen liegen.

    Das Symbol auf der flachen Seite des Kopfes wird evtl auch wegfallen, damit der Hammer im Notfall auch mal für andere Charakterkonzepte herhalten kann.

    So das wars dann auch und ich würde mich über Meinungen freuen, ob das Ganze eurer Meinung nach realisierbar ist, was ihr davon haltet, ob es überhaupt Sinn macht so eine Waffe auf Cons zu nehmen, etc. Bin selbst nämlich bisher erst auf zwei Cons gewesen.

    Und hier dann auch der Link zu den Entwurfszeichnungen; http://imageshack.us/g/1/9840277/


    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546

    Re: Geplanter zweihändiger Hammer - Meinungen?

    Zitat Zitat von Rava3k
    Des Weiteren bin ich mir bewusst, dass dieser Hammer groß ist; ich selbst bin aber der Meinung, dass die Maßen noch im Bereich des Akzeptablen liegen.
    Ich nicht. Das ist wieder so ein 160 Kilo Hammer, den nicht mal der Hulk führen könnte. Warum muss sowas immer sein? Ich kann Charaktere, die solche Ambosse am Stiel führen, mittlerweile einfach nicht mehr ernst nehmen.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.999
    Generell würde ich sagen Dossmo hat recht. Ob so ein Hammer noch vertretbar ist oder eben nicht hängt zusätzlich von anderen Gegebenheiten ab. Man muss dir eben abnehmen dass du (viel) stärker bist als ein durchschnittlicher Mensch. Wie das nun funktioniert (jahrelanger OT-Kraftsport/Bodybuilding/vom lieben Gott mit einer Kastenform gesegnet/entsprechender "Muskelsuit" um dem Affen Zucker zu geben) ist total unterschiedlich.

    Generell würde ich aber den Hammer an deiner Stelle um ungefähr ein Drittel (mindestens) reduzieren. Das ist immer noch ein sehr schwerer Hammer der eigentlich OT wenig Sinn ergibt. Ob so etwas auf einem konkreten Con akzeptiert wird (oder nicht) ist am Ende eine Frage des Cons. Es gab schon Cons bei denen ich IT angemeckert wurde weil das 80 cm Rundschild zu klein war. Und es gibt natürlich Cons bei denen jedes Schild über einen Buckler gleich den Verdacht von Powergaming hervorruft. Das gleiche gilt wohl für Waffen.

    Im allgemeinen lass die ganz große Gigantomanie lieber weg. Groß ist ja in Ordnung. Aber so riesig?

  4. #4
    Rava3k
    Rava3k ist offline
    Neuling Avatar von Rava3k

    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    67
    Schonmal Danke für die ersten Meinungen. Mir fehlt leider im Kopf immer etwas die Realisierung bei sowas, mir kam (selbst mit Zollstock) das ganze nun nicht so immens vor. Werde dann was die Größe angeht nochmal drüber nachdenken; bin ja offen für Kritik

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.999
    Naja, überleg mal. Das ist ein Vorschlaghammer. Sogar ein ziemlich großer. Schau dir mal die Fließen im Größenvergleich an. Und dann überleg wie schwer deiner sein dürfte. Ich bin jetzt kein Experte für Streithämmer (nicht mein Zeitraum), kann mir aber nicht vorstellen dass diese regelmässig die 15 kg eines Vorschlaghammers gewogen haben. Im allgemeinen würde ich behaupten dass ein Hammerkopf "zu groß" ist wenn er größer als ein ausgewachsener menschlicher Kopf ist. Zum Vergleich würde ich dir bei Möglichkeit empfehlen mal einen Vorschlaghammer zu kaufen und damit ein paar Stangen (oder Heringe) in den Boden zu treiben. Das ist ganz schön anstrengend, und gerade am Anfang ist es gar nicht so leicht anständig zu treffen. Dann stell dir das ganze mal in einer Schlacht mit bewegten Zielen vor.

    Mal zum Vergleich ein zufällige Streithammerinterpreation.

  6. #6
    Ralf Hüls
    Gast

    Re: Geplanter zweihändiger Hammer - Meinungen?

    Zitat Zitat von Dossmo
    [Das ist wieder so ein 160 Kilo Hammer, den nicht mal der Hulk führen könnte.
    Übertreib mal nicht. Bei den Abmessungen 1.5x15.x3.0 dm komme ich gerade mal auf ca. 53kg für den Kopf (angenommene 7,85 g/ccm). Und wegen der Aussparungen ist das noch eine obere Abschätzung.

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.199
    Ein bisschen größer als reale Waffen müssen Larpwaffen sein, weil sonst die Proportionen nicht hinhauen. In Originalgröße ist der Hammer sonst nicht dicker als viele Larp-Schwertklingen ... einen Tod muss man da sterben.

    Insgesamt wirkt eine eher kleine Kopfgröße aber meist gefährlicher als ein Riesending, weil die Waffe dann weniger comic-haft wirkt. Probier bei der Zeichnung ruhig mal ein wenig rum mit verschiedenen Kopfgrößen oder zeichne die Waffe in Originalgröße auf Pappe auf in verschiedenen Größen.
    Ein Mittelding zwischen "Original" und dem jetzigen Entwurf wird wahrscheinlich ganz gut sein.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Rava3k
    Rava3k ist offline
    Neuling Avatar von Rava3k

    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    67
    Mir wurde nun eine Größe von 20x10x10 vorgeschlagen, wie klingt das?

  9. #9
    Ralf Hüls
    Gast
    Zitat Zitat von Rava3k
    Mir wurde nun eine Größe von 20x10x10 vorgeschlagen, wie klingt das?
    Hätte in Realitas immerhin schon nur knapp 16kg

  10. #10
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546

    Re: Geplanter zweihändiger Hammer - Meinungen?

    Zitat Zitat von Ralf Hüls
    Zitat Zitat von Dossmo
    [Das ist wieder so ein 160 Kilo Hammer, den nicht mal der Hulk führen könnte.
    Übertreib mal nicht. Bei den Abmessungen 1.5x15.x3.0 dm komme ich gerade mal auf ca. 53kg für den Kopf (angenommene 7,85 g/ccm). Und wegen der Aussparungen ist das noch eine obere Abschätzung.
    Ich habe den relevanten Teil meiner Aussage mal dezent hervorgehoben.
    Ob nun 53 oder 160 Kilo, schwingen tut ein Mensch das Teil nur ein mal. Dann verlässt es entweder kreiselnd die Hände oder der Mächtig Tolle Krieger (TM) segelt unelegant durch die Gegend.
    Leute, versucht doch einfach mal, den von Gerwin sehr schön als Vergleich geposteten Motek gezielt im Kampf gegen einen Baumstamm o.ä. zu benutzen. Und schaut, wie gut das geht. Ich prophezeie: nüscht.

    Wenn man ernst genommen werden will, tut man sich mit Amboß Am Stil (ab jetzt auch TM) einfach keinen Gefallen...

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hammer hart
    Von lost santos im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 13:26
  2. Hilfe ... mein Hammer ist weg!
    Von Borgrimm Steinfaust im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:37
  3. Als Anfänger Hammer bauen.
    Von Scam im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 05:18
  4. Halterung für Hammer
    Von Dawernil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 15:07
  5. Hammer
    Von Gerox (Archiv) im Forum Waffen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 11:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de