Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    sefo
    sefo ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2

    Werkstadt zum Latexsprühen

    Hi, hier eine kurze Frage, die sicher auch kurz beantwortet werden kann.

    Ich baue im Moment ein Modell für meine Abschlussarbeit, das innere eines Fahrzeugs im Maßstab eins zu drei. Stellt es euch wie eine große Wanne vor (ca 300 x 350 x 600 mm). Sobald ich die Form in den Schaum geschliffen habe, was in ein paar Tagen der Fall sein wird, möchte ich eine gleichmäßige Schicht Silikon, Latex, oä, draufhaben. Es geht mir nicht darum die Oberfläche zu schützen (das Modell wird später nicht benutzt, sondern nur angeschaut), sonern es geht mir um die Optik! die Oberfläche soll suggerieren, dass sie sich (zumindest theoretisch) bewegen kann, und daher aus einem flexiblen Material sein. Ich habe schon einige Versuche mit Latexmilch gemacht, ist aber nicht so leicht da eine gleichmäßige Oberfläche hinzubekommen. (wanne > Lache, ihr versteht). Auch Latex als Textil ist hier schwierig aus selbigem Grund. Desshalb hatte ich an sprühen gedacht und bin auf dieses Forum gestoßen. Hab hier in machen Treads schon einige hilfreiche Infos bekommen, aber nun zu meiner Frage:

    Wir haben zwar einen Lackierraum + Pistole + Kompressor an der Schule, aber mein Werkstadtleiter wird mir nicht erlauben ihn für diesen Zweck zu benutzen, was ich auch verstehen kann...

    Also: kennt jemand jemanden, in der Umgebung von Pforzheim, der sowas öfter macht, an den ich mich wenden kann? Viellecht könnte der ja mein Modell kurz ansprühen, wenn er eh schon dabei ist, er würde dafür natürlich fürstlich entloht werden

    Danke schon mal...

  2. #2
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Hab ich, ja, iss aber ne Ecke weg...
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  3. #3
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    BA oder Master in Transportation Design?

    Nimm lieber keinen Latex. Der hat so eine leichte Honigfarbe, damit machst du dir jegliche bereits bestehende Farbe zunichte.

    Nimm Isoflex, z.B. von hier. Oder Plastidip von Conrad, dazu gibt es auch eine Verdünnung um es sprühen zu können. Und viel fieser als Filler wird das auch nicht für den Lackierraum sein. Beides sind flexible Polyurethane, Isoflex ist sehr viel robuster, im Plastidip sind zahmere Lösemittel. Beides lässt sich mit Schwamm oder Lackierrolle auftragen, hinterlässt dann aber eine ganz leichte Struktur.

    Ansonsten kannst du den Latex auch andicken oder angedickten kaufen (z.B. Eulenspiegel) und den Innenraum ausschwenken. Bevor alles getrocknet ist lässt du das Interior kopfüber austropfen.

    Eine perfekte Oberfläche kriegst du natürlich nur per Formenbau.

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

  4. #4
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Polyurethane sind also nicht idr. gelblich?
    Latex trägt man halt dicker auf, dadurch wird das erst sichtbar. wenn du Isoflex zB. so dick Aufträgst wie eine Schicht Latex hast du quasie den selben Effekt. Trägst du das auf ne weiße Fläche auf hast du es sogar fast sicher das du das gelbliche siehst.

    Aber im Grunde nicht falsch, wenn bestehende Farbe erhalten bleiben soll nimm Isoflex oder Plastidip.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  5. #5
    sefo
    sefo ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2
    der BA in Transportation Design, korrekt, wie konntest Du das nur wissen?
    Aber super, vielen Dank schon mal !, hab mal ne kleine Dose von beidem bestellt, das Plastidip gibts ja direckt zum sprühen zu kaufen, und bin gespannt was das Zeug kann. Ja prinzipiell is es für mich ok, wenn das ne Eigenfarbe hat, das setzt halt nen Parameter für die Farbe der restlichen Flächen, aber das Latexgelb is natürlich schon auch heftig.

    lg,
    sefo

    PS.: weitere Fragen werden möglicherweiße Folgen , da will später z.b. auch noch ne Figur gebaut werden, die da drin sitzt, aber vielen Dank noch mal und Bilder gibts dann, sobald die nächste Werkschau statt findet.

  6. #6
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Naja wenn du ein Modell von einem Interior baust und dann noch Pforzheim als Heimat da steht kann ich mir 1 und 1 zusammenrechnen.

    Figur würde ich aus Super Sculpey oder so bauen. Oder irgendwelchem Plastiline Kram. Dann kannst du vlt. schon mal google weiter quälen.

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de