Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    hisross
    hisross ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Glatte oberfläche Beu polsterwaffen, wie ?!

    Ich bin bissl verzweifelt, ich baue fur freunde einige Polsterwaffen aus rein kosmetischen Grund (Cosplay) bzw. damit diese bei Convetions nciht beim Waffencheck abgegeben werden müssen.


    mein einzuges problem ich nur, dass ich die Oberfläche der schaumstoffmaffen nicht super glatt bekomme.

    ich arbeite mit Kataklingen. Zur glattung habe ich versuch mit einem schwingschleifer und einem Bügeleisen zu glätten, bit dem bügeleisen bekomm ich eine eindeutigere besserung hin aber nicht zu 100%


    habt ihr noch tipps wie man es richtig schön glatt bekommt?

  2. #2
    Theras
    Theras ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Theras

    Ort
    (bei) Flensburg
    Beiträge
    118
    Im ersten Moment habe ich verstanden, dass Du Katanas latexen möchtest, um damit durch den Waffencheck zu kommen...

    Aber ich glaube, Du meintest Cutterklingen,oder? Normalerweise benutzt man diese zum groben Vorschneiden des Schaumstoffs, Glätten zuerst mit feinem Schleifpapier per Hand oder mit Maschine Deiner Wahl. Zum Schluß kann man die Poren ganz gut mit Hitze schliessen, ob dafür ein Bügeleisen ausreicht entzieht sich meiner Kenntniss. Meines Wissens funktionieren hierbei Lötkolben, Lötlampen, ein sogenannter heißer Draht oder Feuerzeuge.

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Uh, bitte bemühe Dich doch etwas um Rechtschreibung. Einmal Korrektur gelesen hätte hier schon wahre Wunder gewirkt. Ich musste teilweise erst mal überlegen, was Du meintest. Dann wären ein paar Informationen mehr hilfreich. Da Du für Cosplay baust, bin ich nicht sicher, was für einen Schaumstoff Du verwendest. Plastazote? Den bekommt man mit einem Bügeleisen schon seeeehr glatt. Matratzenschaumstoff? Vergiss es. Dann: Was verstehst Du unter "superglatt"? Eine Oberfläche, wie bei glatten Kunststoff wirst Du so nie hinkriegen. Es gibt Gründe, warum wie LARPer die Waffen mit Latex bestreichen. Ein paar Infos mehr wären schon enorm hilfreich.

    Hilfsbereite Grüße,
    Alex

  4. #4
    hisross
    hisross ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Es sieht so aus:

    Ich baue stinknormale Larpwaffen: Also Plastazote. Und wie ich geschrieben hatte sieht es wiefolgt aus:

    Ich schneide von.

    habe dann versucht mit der schleifmaschiene (Schwingschleifer) es zu glätten (sogut wie kein resultat, habt ihr da nen tip? körnung des papiers oder so?)

    und dann mit ich mit einem bügeleisen (und backpapier dazwischen) drüber gegangen und habs noch etwas glatter bekommen.


    Alex: ich möchte eine glatte überflache wie bei handelsüblichen larpwaffen erzielen:
    http://www.andracor.com/out/pictures...ner-gold_1.jpg

    bei mir isses ein wenig besser als so:
    http://larp.faroul.de/pics/Waffe6.jpg

    und das ist frustirierend. ich arbeite mit dem Cutter (ja ich war bissl brainafk als ich "kata" geschrieben hab :P) schon sehr langsam, aber mein problem ist, das ich selbst mit einer nagelneuen Klinge zunächst den schaumstoff etwas "drücke" bevor die klinge hineinfährt und schneidet udn somit die "wellen" entstehen.


    lg

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.199
    Mit einem Bandschleifer bekommen man sehr glatte Kanten hin. Erfordert allerdings etwas Übung.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Besseren Cutter, bessere Klingen...
    Dann musst du mit dem Bandschleifer kaum noch was machen.

  7. #7
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Der Schwingschleifer verursacht vermutlich nur Probleme. Mit einem Bandschleifer schleifst du den Schaumstoff in nur eine Richtung, dabei wird er wesentlich glatter als eben mit einem Schwingschleifer.

  8. #8
    hisross
    hisross ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    ok leute danke

    was für eine körnung des schleifpapiers nutzt ihr beim bandschleifer?

    also welches fürs grobe schleifen und welches fürs "finishing"

  9. #9
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    40. Zeit ist Geld und so...
    Glätten: so fein wie du bekommst.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich habe es früher auch mit einem Schwingschleifer gemacht, das ist aber ein Geduldsspiel, bei dem man die Körnung immer feiner wählen muss und immer noch Fussel hat, die man abflämmen/wegbügeln muss. Das geht, verlangt aber mehr Geduld und Übung oder man kann schon sehr sauber schnitzen. Sonst wirklich besser den Bandschleifer nehmen.

    Bastelnde Grüße,
    Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 16:11
  2. [Biete] Polsterwaffen, Gewandung, Masken, Lagerleben, Kram
    Von Alex im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 20:40
  3. Polsterwaffen umlackieren, streichen?
    Von Nomis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 15:40
  4. Haltbarkeit von Polsterwaffen, Ars Sica
    Von Rob im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 12:51
  5. Ein Herz für Polsterwaffen
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 01:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de