Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    satyja
    satyja ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    10

    Umhang selber nähen - welches schnittmuster?

    hey zusammen,

    ich habe mich nun recht ausführlich mit dem thema beschäftigt. ich habe schon stoff, und zwar 6 meter loden, für winter con (wenn das eine rolle spielt).
    ich möchte keinen einfachen rundmantel/umhand, da ich oft gelesen habe, dass er an den schultern nicht so gut sitzten soll.

    nun überlege ich krampfhaft, welches schnittmuster ich nehmen soll.

    dazu kann ich von einer bekannten dieses hier bekommen:




    ich hatte mich aber vorher schon umgesehen und mich eigentlich für dieses hier entschieden:





    für das erste schnittmuster würde ich "nur" ca. 4 meter benötigen, bei dem anderen 6, deswegen habe ich nun auch 6 meter gekauft. bin aber gerade etwas unschlüsig.

    jemand ein tipp?

    zu welchem schnittmuster würdet ihr tendieren?

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    6m Stoff für einen Umhang? Mann, moderne Schnittmuster sind sowas von verschwenderisch, was den Stoffverbrauch angeht...

    Was Deine eigentliche Frage angeht: Keine Ahnung. Ich kenne die dort vorgegebenen Schnitte nicht, und von dem angesetzten Kragen bei einem Schnitt sieht beides gleich aus. Wofür man bei dem simpelsten Kleidungsstück überhaupt sowas wie einen Burda-Schnitt benötigt ist mir auch schleierhaft.

    Um Dir zu einem passenden Mantel zu raten wäre es sinnvoll, erstmal etwas über die sonstige Ausrüstung bzw. Kultur und den Stand Deines Charakters zu erfahren. Einer Adeligen oder reichen Bürgerin würde ich was anderes empfehlen als einer Bäurin.


    Ansonsten: Bitte schau nächstesmal genauer, in welchem Forenteil Du Deinen neuen Thread beginnst. Hier geht es um LARP-Gruppen, nicht um's Basteln.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Mit Burda Schnitten habe ich gute Erfahrung gemacht. Da steht auch meisten dabei, welchen Wissenslevel gebraucht wird.

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291

    Thema in den Bastelbereich verschoben.

    Moderierende Grüße,
    Alex

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Kelmon
    6m Stoff für einen Umhang? Mann, moderne Schnittmuster sind sowas von verschwenderisch, was den Stoffverbrauch angeht...
    Na ja, für einen Vollkreismantel braucht man aber auch wesentlich mehr Stoff als für einen Halbkreis- oder Rechteckmantel. Und das fällt dann ganz anders.

    Eigentlich braucht man überhaupt kein Schnittmuster für so einen Umhang - vom Prinzip her ist der Schnitt überall der gleiche und sieht etwa so aus: Umhang, nur unten weiter ausgestellt.
    Aber wenn man sich mit Schnittmuster wohler fühlt, darf man auch das Geld ausgeben
    Ich würde dann allerdings zu dem Schnitt mit 4 m Stoffverbrauch raten. 6 m Loden ist vermutlich ziemlich schwer. Und du hättest noch 2 m übrig, um eine schöne warme Wolltunika zu machen, das ist dann noch wärmer
    (oder eine Gugel - ich rate von einer Kapuze am Umhang ab. Erstens, weil eine Gugel überm Umhang interessanter aussieht, weil's eine Kleidungsschicht mehr ist, zweitens, weil's dann variabler ist und man die Gugel auch solo tragen kann und drittens, weil's noch regenfester ist - man hat dann über den Schultern zwei Schichten Wolle statt einer)
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Vélgalin
    Vélgalin ist offline
    Grünschnabel Avatar von Vélgalin

    Beiträge
    7
    hi
    hab vor längerer Zeit mal dieses Schnittmuster gefunden. bin leider noch nicht dazu gekommen es aus zu probieren.

    Mantel.png

    viel Spaß damit
    Es gibt einen Unterschied zwischen Wahrheit und Fiktion: Fiktion muss einen Sinn ergeben.
    ("The International")

  7. #7
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.210
    Velgalin? Wie kriegt man denn dann die Rundung an der Schulter hin? So einfach, wie das aussieht, ist das nicht. Ich bezweifle, daß ein Teller hilft.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Vélgalin
    hi
    hab vor längerer Zeit mal dieses Schnittmuster gefunden. bin leider noch nicht dazu gekommen es aus zu probieren.

    Mantel.png
    Unbrauchbar, wenn man nicht ohnehin in der Lage dazu ist, für sowas ein Schnittmuster zu erstellen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Vélgalin
    Vélgalin ist offline
    Grünschnabel Avatar von Vélgalin

    Beiträge
    7
    sorry muss mich verbessern.
    ich habe dieses schnittmuster noch nicht mit loden oder einem ander stoff der sich für mäntel eignet ausprobiert, sondern nur mit nen dünnen Stoff (alter Gardinenstoff).
    das soll heißen ich weiß nicht wie er sich längere zeit trägt.
    von dem kleinen experiment kann lediglich berichten das er meiner meinung gut fällt und vorne auch gut zu verschließen ist.
    mit den rundungen muss man lediglich aufpassen, dass (wie in der Skizze zu sehen) die längen von dem viertelkreise und dem mittelstück zusammenpassen. lieber das mittelstück n bisschen länger machen und nachträglich kürzen. die rundung selbst hab ich freihand gemacht, kann man so auch gut an die schultern anpassen.

    ich persönlich hab mir überlegt ob noch ärmen drannäht, bin mir aber noch nicht sicher ob es sinn macht.

    lg. vélgalin
    Es gibt einen Unterschied zwischen Wahrheit und Fiktion: Fiktion muss einen Sinn ergeben.
    ("The International")

Ähnliche Themen

  1. Umhang auf der Schulter schließen-Schnittmuster
    Von Ronald im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 12:42
  2. Mantel/Umhang - bestes Schnittmuster?
    Von Vargsang im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 19:23
  3. [Beratung] Leder nähen
    Von Kelgar Donnerkeil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:32
  4. Uniform für Magier nähen
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 10:40
  5. Hilfe, will Rock nähen
    Von Kragor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 09:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de