Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Magierhut

  1. #1
    Lü Hou
    Lü Hou ist offline
    Neuling Avatar von Lü Hou

    Ort
    München
    Beiträge
    74

    Magierhut

    Hallo,

    Ich suche einen Magierhut, also so einen Spitzhut mit Krempe aus Filz. Ich hätte aber gern einen, der nicht einfach oben gerade und einfarbig ist, das gibt immer ein bisschen den Verkehrshütchen-auf-dem-Kopf-Look. Ich hab mal auf nem Mittelaltermarkt einen gesehn, dessen Spitze hat sich oben zu nem Kringel gerollt und der war ein bisschen marmoriert (steht auch hier: http://www.inlarp.de/larp-forum/mal-...ter-t7770.html , da steht auch, warum ich den Hut brauch usw., falls es jemand wichtig findet). Sowas in der Art such ich. Ich hab mich jetzt schon im Internet dumm und dämlich gesucht, aber da findet man sowas nicht. Ich hab jetzt schon drüber nachgedacht das selber zu machen, aber ich hab bis jetzt noch keine Anleitung dafür gefunden und ich glaub, das ist auch nicht so einfach.
    Also weiß vielleicht jemand, wo man so nen Hut herkriegt? Oder kann man das selber machen mit vertretbarem Aufwand, hat das jemand schon mal versucht? Tut mir leid, falls die Frage schon mal gestellt wurde, aber ich hab beim Durchschauen des Forums jetzt keinen Thread gefunden, der mir irgendwie geholfen hätte.
    Danke schon mal und viele Grüße
    Sarah

  2. #2
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Wenn man nach Anleitungen für Gandalfs Hut sucht, stößt man u.a. auch auf diese hier.
    Damit hat man zumindest eine Grundlage, die schon ganz gut ist, und mit der man arbeiten kann.
    Wenn du eine, wie von dir beschrieben, eingedrehte Variante haben willst, würde ich eventuell mit etwas Draht arbeiten. Auch bei Verzierungen bist du ja in deiner Auswahl frei.
    Ich würde dir also empfehlen einfach auf dieser Grundlage zu arbeiten, und dir ein paar Veriationen einzubauen, wobei man darauf achten sollte, dass es nicht zu überladen wirkt. Wenn du dich etwas über historische Hutmode schlau machst, fällt dir eventuell auch noch ein, wie du eine etwas femininere Variante daraus machen kannst. (Wenn du dies bezüglich noch etwas wissen willst, kann ich sicher auch noch ein paar Seiten mit Beispielen finden.)
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  3. #3
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Meinst du sowas in der Art? (das ist allerdings ein Dekoteil, kein tragbarer Hut)

    Man kann so einen Hut nähen, wie Leander es beschrieben hat.

    Für eine gerollte Spitze und Marmorierung müsste man aber wohl eher filzen. Ich glaube, das ist gar nicht so schwierig, aber ob man das gleich so hinkriegt, wie man es haben will?

    Ich suche nach gefilzten Dingen meist auf Dawanda oder etsy.
    Hier ein paar Vorschläge:
    Etwas rustikaler
    Tolle Marmorierung an der Krempe
    auch mit Zipfel (jaja, kein klassischer Hexenhut, aber dafür individuell :lol: )

    Ansonsten könntest du auch nach Filzerinnen suchen (z.B. Dawanda) und fragen, wieviel eine Sonderanfertigung kostet.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #4
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.452
    Ansonsten spontan noch das hier gefunden:
    http://www.amazon.de/dp/B008L1EURE/r...SIN=B008L1EURE

    Braun würde ich da Schwarz vorziehen.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.005
    Der letzte erinnert mich irgendwie an Harry Potter (auch wenn mir jetzt nicht einfallen mag welche Szene). Finde ich jetzt im Fantasylarp nicht so schön.

    Ansonsten, schau dir mal diesen hier an. Das ist zumindest der einzige etwas aussergewöhnliche der von einer Schnellsuche gefunden wird.

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Gerwin
    Der letzte erinnert mich irgendwie an Harry Potter (auch wenn mir jetzt nicht einfallen mag welche Szene). Finde ich jetzt im Fantasylarp nicht so schön.
    Da hat eher Harry Potter vom Fantasyklischee geklaut als umgekehrt, von daher passt das wunderbar.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.005
    Wer da "von wem" geklaut hat ist mir persönlich relativ egal. Fakt ist dass bei diesen Hüten eben auch Harry Potter im Kopf ist und es offenbar gut brauchbare Alternativen gibt.

    Wer natürlich dennoch so einen Hut tragen will, von mir aus.

  8. #8
    Lü Hou
    Lü Hou ist offline
    Neuling Avatar von Lü Hou

    Ort
    München
    Beiträge
    74
    Danke für die Tipps, aber so 100%ig das richtige is das immer noch net dabei.

    @Nount: Auf DaWanda hab ich auch geguckt, hab mich durch 85 Seiten Hüte geklickt. Der mit der Rosenbrosche wär noch am ehesten was, aber mit diesen leicht ausgefransten Rändern, das sieht einfach zu grob aus, das würd glaub ich nicht zu meinen Kleidern passen.

    Den Harry Potter Hut find ich auch gar nicht so übel, ich find nicht, dass der so sehr nach Harry Potter aussieht, die Magierhüte da sehn doch eher aus wie so Schlafmützen oder wie der Hut von Merlin in dem Disneyfilm. Ich find, der sieht eher ein bisschen aus wie ein Faschingshut, aber das kommt halt auch dadurch, dass er schwarz is. Unter anderm deswegen will ich auch keinen schwarzen Hut. Und der von Gerwin gezeigte is mir jetzt etwas zu krass, so außergewöhnlich musses dann auch nicht sein.
    Ich glaub selber machen is dann doch die beste Lösung. Die Anleitung von Leander sieht auch ganz gut aus, vor allem da man da auch etwas anderen Stoff nehmen könnte und so. aber ich hab jetz schon Angst vor dem Machen. Hoffentlich wirds kein totaler Krüppelhut O_o

  9. #9
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Das ist wirklich recht simpel, wenn man keine zwei linken Hände hat. Der Hut ist sogar als Projekt für Nähanfänger geeignet.
    Was wirklich gutes in diesem Bereich bekommst du entweder, wenn du es selbst machst, oder dir etwas anfertigen lässt. Ich spiele nun schon 4 Jahre einen Magier und habe auch noch nicht einen fertig zu kaufenden Hut gefunden, der mir gefallen würde.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  10. #10
    Lü Hou
    Lü Hou ist offline
    Neuling Avatar von Lü Hou

    Ort
    München
    Beiträge
    74
    Ok, ich hab mir die Anleitung jetz mal genau angeguckt. Sollte auch soi weit machbar sein...bis auf dieses Ding, was die da benutzen um die Kremoe steif zu machen. Heißt auf Englisch "milliners buckrum". Weil ich absolut keine Ahnung hatte, was das ein soll, hab ichs erst mal übersetzt, da kam sowas wie "Hutmacher Balakron" raus. Ich hab das gegoogelt, aber keine brauchbaren Ergebnisse gekriegt, auch in irgendwelche Handarbeitsonlineshops hab ich sowas net gefunden. Also was zum Kuckuck is das und wo kriegt man es?!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Tipps zu Magierhut
    Von Turis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de