Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120

    Kriegsbemalung selber machen

    Hallo liebe Larper,

    da mir Herr Google eher mäßig helfen konnte frag ich einfach mal euch.
    Meine Gruppe und ich bespielen ein Naturvolk und da legen wir ab und zu auch mal eine Kriegsbemalung auf. Bisher mit Schminke, allerdings suche ich nach einer Anleitung um solche Fraben selber zu machen.

    Meine Frage: Kennt einer von euch eine Anleitung für solche Farben? Und hat einer von euch Erfahrung mit solchen Farben? Also Hautverträglichkeit, Haltbarkeit, ect.

    Schon mal danke und frohe Ostern

    Riptack
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  2. #2
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.841
    Fett (z.B: Schweineschmalz) + Erdpigmente (z.B. Ocker gebrannt für ein rotbraun, Kohle für schwarz) dürfte dem Original ziemlich nahe kommen.
    Hautverträglichkeit: sofern ihr keine giftigen Pigmente verwendet ok
    Haltbarkeit? Vor Ort frisch anmischen.
    Erfahrungen damit? Nein.

    Ansonsten: ausprobieren

  3. #3
    BadNick
    BadNick ist offline
    Neuling Avatar von BadNick

    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    66
    Uns ist bei der Bundeswehr mal die Gesichtstarnfarbe ausgegangen. Unser Hauptmann war dann sehr kreativ. Die Lösung: Nivea-Creme + Medizinische Kohle. Hat super funktioniert bei der ganzen Kompanie.
    Meine Projekte ->Larp Bastel Blog

  4. #4
    Valerian
    Valerian ist offline
    Neuling

    Ort
    Wien
    Beiträge
    91
    Von Schweineschmalz und Kohle kann ich aus eigener Erfahrung nur abraten. Verklebt die Hautporen und wenn du ein wenig empfindlicher bist siehst du danach aus wie ein pubertierender 14 Jähriger.
    Vielleicht ist Nivea als Träger ebsser, eine Fettchreme jedenfalls nicht.
    Attrition is the proof of absence of strategy

  5. #5
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Welche Alternative gibt es denn zu Kohle für Schwarz? An Farben bräuchten wir nämlich Rot und Schwarz.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  6. #6
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.203
    Ruß. Denn nix anderes ist schwarzes Pigment.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  7. #7
    Valerian
    Valerian ist offline
    Neuling

    Ort
    Wien
    Beiträge
    91
    Ruß verklebt extragut
    Attrition is the proof of absence of strategy

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Soso, rot und schwarz?

    Ich würde aus genau dem verlinkten Grund von dieser Kombination abraten. Leute, die uns mal im LARP in dieser Farbkombination begegnet sind, hatten nämlich ganz flott genau diesen Namen - Darth-Maul-Möchtegerns - weg. Zumindest würde ich sichergehen, die Schminke mit Bedacht einzusetzen.

    Wenn ihr die Schminke IT mit Naturmitteln herstellen wollt, würde ich auch für schwarze Schminke zu schwarzem Eisenoxid raten (für Menschen Unbedenklich) - IT dann aber wohl als Kohle oder Ruß bezeichnen.
    Für Rote Schminken kann man dann gleichermaßen rotes Eisenoxid nehmen (üblicherweise als "Rost" bekannt), IT-ersatzweise für rote Erden oder irgendwelche Mineralien.
    Als Bindemittel bieten sich IT Tierfette an, OT würde ich vermutlich zu einer Salbengrundlage auf Lanolin-Basis greifen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Die "Rot-Schwarz-Geschichte" ist mir bekannt und ich hatte auch kurz bedenken. Aber da wir unsere Gewandung eher in braun und grün Tönen halten, mache ich mir da eher weniger sorgen.
    Und Darth Maul... naja so extrem machen wir das dann doch nicht. Und wenn vielleicht eher in die Richtung:
    http://www.nicolaskoenig.de/Bilder/s...x_portraet.jpg

    Rost? Tatsächlich? Und das ist auch wirklich unbedenklich? Ich persönlich schmiere mir nämlich auch was übers Auge.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Wenn's theoretisch in die Augen kommen kann, dann lass das Eisenoxid.

    Ansonsten aber: http://www.familienbande24.de/wissen...offe/E172.html
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holzbecher selber machen.. aber wie?
    Von Mau im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:14
  2. Lohnt selber machen?
    Von Kedrik im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:12
  3. Stab selber machen
    Von chemical im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 19:35
  4. Axt selber machen, wie und was brauch man?
    Von Herr11 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 07:34
  5. Schuppenpanzer selber machen?
    Von eldrad (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 13:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de