Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Belma
    Belma ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85

    Gewandung/Mantel/Umhang

    Halöle,

    ich brauche euren erfahrenen Geist! :-) Ich ( nun ja eher gesagt meine Mama) möchte einen Umhang/Mantel machen. Stoff ist da. Feines, graues Leinen. Wunderschöner Stoff ♥ Ich stelle euch mal meine Vorstellung vor, die ich gerne erreichen möchte ( mir eurer Hilfe ). Der Umhang sollte Leichtigkeit ,Verträumtheit darstellen. Ein bisschen wie eine Elfe Aber schlicht und einfach sein. Mein Charakter ist eine Wundheilerin. Für Ärmel denke ich das der Stoff nicht reicht. Ich glaube der Stoff war 2m lang ( Glaube! ). Habt ihr Ideen, wie mein Mantel wunderschön verträumt und einfach wird?

    Dankeschön für eure Ideen/Hilfe!

    Grüße

  2. #2
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Was meinst Du mit "verträumt" in Kombination mit "einfach"? Leinen ist auch nicht unbedingt so der übliche Mantelstoff..... da wäre Wolle u.U. besser geeignet.

    Wäre eine Schürze nicht eher was, um dem Leinen und der Wundheilerin recht zu tun?

  3. #3
    Belma
    Belma ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85

    Gewandung/Mantel/Umhang

    Halöle,

    Ich weiß, ich weiß das Baumwolle besser ist doch nun habe ich Leine!
    Einfach verträumt "elegant" und mit einfach meine ich, kein Prunk oder so was!

    Grüße

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich bin auch etwas überfordert, "Verträumtheit" und "Schlichtheit" als Kleidung umzusetzen. Ein Schnitt für einen Umhang bietet da auch nicht so viel Variationsmöglichkeiten, die sind vom Schnitt alle recht einfach, und gewinnen am meisten durch den Stoff, wofür Leinen allerdings nicht optimal ist, weil es leicht ist und schnell knittert.
    Am meisten kann man da schnittechnisch vermutlich mit dem Verschluss und der Kapuze machen, für Elfenschnitte wird da wohl gerne eine übergroße Version des Kapuzenschnittes verwendet:
    http://briellecostumes.typepad.com/b...ired-cape.html

  5. #5
    Basti
    Basti ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    137
    Nicht Baumwolle...
    Wolle.

  6. #6
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Baumwolle ist ebenfalls nicht der Mantelstoff der Wahl. Leinen nimmt man für Kleidung, die luftig und im Sommer kühlend sein soll - aus dem Grund heraus, weil Leinen immer etwas die Feuchtigkeit bindet.
    Das kann sehr unangenehm werden, wenn das Wetter mal nicht so prächtig ist... dann will man sicher nicht in einem klammen Stofflappen im Wind rumstehen...

    "elegant" aber keinen Prunk.... hmmm dann wäre ich bei sowas wie dem Kutschermantel... bzw. ein Schnitt wie bei einem Überrock.... also Schulterdopplung, Raffungen etc.... und dann eben ne große Kapuze drann....

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Bei dem von Cartefius gepostetem Elbenmantel würden Deine 2 m Leinen wohl allerdings schon fast für die Kaputze draufgehen....

    Und so schön fällt Leinen auch garantiert nicht..... das würde also auch nichtmal so schön aussehen....

  8. #8
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.841
    Ich glaube du könntest dich deinen Vorstellungen annähern, wenn du nicht über den Schnitt, sondern über die Deko nachdenkst (Jungs, ihr denkt zu praktisch )

    Zunächst aber folgende Überlegung: Soll das Leinen mit Wollstoff gefüttert werden, bzw. das Leinen das Futter sein um einen praktischen Nutzen (wärmen) zu haben oder willst du nur einen dekorativen Umhang um deiner Kleidung eine Schicht mehr hinzuzufügen? Ich vermute mal letzteres. In dem Fall brauchst du dann aber noch was für Abends/Regentage zum Überziehen.

    Umhänge sind zwar einfach zu nähen, aber auch unpraktisch, da die ständig irgendwie im Weg sind. Ich könnte mir auch eine Art wadenlange Weste ohne Ärmel vorstellen, dafür reicht dein Stoff sicherlich. Das ganze mit einem schönen Gürtel zusammengehalten.

    Zur Deko:

    Ich könnte mir zum Beispiel vorstellen am Rand eine Borte aufzusticken.
    Möglichst Ton in Ton. Das wirkt schlicht und elegant zugleich.
    Als Motiv könnte ich mir vorstellen dass du dir alte Pflanzenstiche von Arzneipflanzen als Vorlage nimmst und diese dann aufstickst.
    Wie ein Bildlexikon auf der Mantelkante. Je nachdem kannst du dass naturalistischer oder stilisierter ausführen.
    Du könntest ganze Pflanzen aneinanderreihen oder Blüten und Blätter mit einer Ranke verbinden.

    Such mal nach dem Stichwort Nadelmalerei, da gibt es im Netz sicher Anleitungen dazu. Und das kann jeder der eine Nadel in Händen halten kann (Die Ausrede kann ich nicht gilt nicht ).

    Ach ja: und bei der Gelegenheit lass dir von deiner Mama gleich zeigen wie man mit der Nähmaschine umgeht und Stoff zuschneidet. Mamas freuen sich meistens, wenn sie mal den Sprößlingen noch was beibringen können. Dann sind sie auch motivierter bei der Sache. Und du legst dir gleich die Grundlagen für weitere Kostüme....

    Viel Spaß.

    PS: Zeichne doch mal auf, was du dir vorstellst, dann kann ich dir vielleicht Tipps geben wie man dass umsetzen kann.

  9. #9
    Belma
    Belma ist offline
    Neuling

    Beiträge
    85

    Halöle

    Halöle

    @ Tee: Also meine Mama hat keine Zeit mir das beizubringen, können kann ich es auch ein bisschen, doch ihre Nähmaschine ist tabu für mich!
    Ich habe es jetzt völlig anders gemacht. @Tee: Mantel sind wirklich leicht zu machen und unpraktisch. Dieser Mantel ist zwar für den Mann in seiner Rüstung gedacht, doch mit diesen Mantel habe ich die Arme frei um Verletzte zu heilen und er bleibt wo er bleiben soll ! Link: https://www.mytholon.com//product_in...b1aba649716792
    Ich würde ihn in braun nehmen!

    Aus dem schon gekauften Stoff macht die Mama sowas:
    http://www.silberstaub.de/ebay/Baere...tur-braun2.jpg

    Ein " Schürzenkleid". Mal so nebenbei, haben die sowas wirklich getragen, oder hat das die Larp Welt erfunden?

    Grüße

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Sieht eigentlich ganz gut aus, allerdings ist der Umhang von Mytholon eher sinnlos, den würde ich nicht kaufen. In der Form und aus diesem Material bietet er nämlich kaum Wetterschutz, ist also eigentlich nur lästig.

    Dieses Schürzenkleid sieht gut aus, und helles Leinen ist da auch ein geeignetes Material. Ein historisches Vorbild für diesen Schnitt wüsste ich auf Anhieb nicht, könnte also gut sein, dass das eine Marktmittelalter- oder Larperfindung ist, das macht aber nichts.
    Für "untendrunter" würde ich ein einfaches Kleid aus weichem Wollstoff mit engen Ärmlen empfehlen, das bietet guten Tragekomfort bei jeder Witterung, und ist auch beim Hinknien oder ähnlichem recht schmutzunempfindlich.
    Je nach Geschmack könntest du z.B. entweder ein einfaches hochmittelalterliches Kleid aus Rechteckschnitten machen, welches sehr locker sitzt, oder ein spätmittelalterliches, welches etwas enger geschnitten und mit Knopfleisten geschlossen wird.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Mantel
    Von Arlic im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 22:18
  2. Ein Gambeson-Mantel ???
    Von Tailorn im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 20:14
  3. Mantel
    Von Xram im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 20:10
  4. Neuer Mantel
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 10:14
  5. Mantel/Umhang - bestes Schnittmuster?
    Von Vargsang im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de