Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Hammerherz
    Hammerherz ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Latex Schicht hält nicht

    Hallo,

    Ich habe eine Frage, und zwar:

    Ich wollte auf meinen Schild, da es an ein paar Stellen Gebrauchsspuren aufweist, an diesen Stellen eine neue kleine Latex Schicht drüber malen. Ich habe also ganz einfach die "normale" Latexmilch genommen und mit einem Pinsel drüber gestrichen. Dann habe ich es 45 minuten trocknen lassen und die nächste Schicht drüber gezogen und dann immmer so weiter.
    Bis ich irgendwann 3 Schichte übereinander hatte.

    Nun zu meinem Problem:
    Die Latexmilch hält nicht. Egal wie lange ich es trocknen lasse, sie lässt sich einfach wieder abziehen, bzw. rubbelt sich ab.

    Bild:



    Wodran liegt das?

    Mein Schild hat eigentlich eine gute qualität und wurde immer mit Silikonspray behandelt.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt, da ich nächste Woche zum Con fahre

  2. #2
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    as Kenne ich. Meiner Erfahrung nach liegt das am Top-Coat auf den Orignialstellen, bzw. evtl. noch durch das Silikonspray. Aber auf dem Schaumstoff drunter hält es?
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  3. #3
    Hammerherz
    Hammerherz ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Also man merk schon das es ein ganz klein bischen gewirkt hat, aber eben nicht so wie es sein sollte. Und auf dem Schaumstoff hält es und man bekommt es auch nur sehr schwer davon ab.

    Und kann man etwas dagegen tun? Also vorher aufrauhen oder mit irgend etwas behandeln?

  4. #4
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Wenn dann muss das bündig gelatext werden, weil Latex auf Finnish nicht ordentlich halten wird, egal wie mans macht.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Was der Kjeldor sagt. Wenn, muss man es komplett abziehen und komplett neu mit Latex beschichten, sonst wird das nichts. Die einzige Alternative ist, gelöste Latexstücke mit einem geeigneten Kleber (z.B. Pattex Repair Extreme) wieder anzukleben bzw. damit Risse zu schließen.

    Viele Grüße,
    Alex

  6. #6
    Hammerherz
    Hammerherz ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Ah okay danke

    Aber so schlimm ist mein Schild auch nicht dran.
    Meinen Hammer muss ich aber mal reparieren, da er komplett von Latex-Krebs zerfressen worden ist und man ihn, glaube ich nicht retten kann.

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.195
    Zitat Zitat von Alex
    Was der Kjeldor sagt. Wenn, muss man es komplett abziehen und komplett neu mit Latex beschichten, sonst wird das nichts. Die einzige Alternative ist, gelöste Latexstücke mit einem geeigneten Kleber (z.B. Pattex Repair Extreme) wieder anzukleben bzw. damit Risse zu schließen.
    Ihr seid alle immer so negativ ...
    Das ist mitnichten die einzige Alternative. Latex hält hervorragend auf Pattex, der wiederum prima auf Topcoat hält. Also alles, wo Latex drauf soll, mit Pattex oder Pattex Repair Extreme bestreichen (ähm, vorher noch alles an Silikonspray oder Talkum gründlich abwaschen), das wie gewohnt latexen, über alles eine Schicht Topcoat.

    Das hält hervorragend, und jahrelang.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Hammerherz
    Hammerherz ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Das werde ich mal versuchen

    Danke

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    @ Hana
    Hast Du das auch schon definitiv mit Pattex Repair Extreme versucht? Mit Pattex müsste es theoretisch gehen, aber was ich von frischem Pattex auf Latex halte, weißt Du ja. Ansonsten ist die Idee nicht schlecht, vorausgesetzt, man kriegt den Übergang irgendwie mit dem neuem Finish zum bestehenden Finish hin. SOnst hätte man da eine unschöne Angriffsfläche.

    Interessierte Grüße,
    Alex

  10. #10
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.195
    Ja, deine unbegründeten Vorurteile bzgl. frischem Pattex auf Latex kenne ich :P
    Ich hab das schon sowohl mit Pattex repair extreme als auch normalem Pattex gemacht. Der Topcoat kommt je nachdem nochmal über die ganze Waffe oder nur über ein Stückchen, ggfs. sieht man einen Übergang von Nahem, aber das lässt sich bei Ausbesserungen nunmal nicht immer komplett vermeiden.
    Solche Ansatzstellen haben sich bei mir aber auch noch nirgends gelöst (wie schon öfter erwähnt: Ich verwende immer den Topcoat von der Larp-Armoury, der leider hochglänzend ist, aber Alternativen will ich nicht, weil ich mit dem sonst so bombig zufrieden bin ... (naja, und der Hochglanz für Wundattrappen auch super ist) )
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Latex Sprühen
    Von Khagan im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 09:09
  2. Problem mit Latex
    Von Lacrimaira im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 22:04
  3. Latex krebs bei flüssigen Latex?
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 19:35
  4. Latex und Metall
    Von Arthy im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 06:18
  5. abtönfarbe und latex
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 08:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de