Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Nelanfa
    Nelanfa ist offline
    Neuling Avatar von Nelanfa

    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    77

    Feuerelementar

    Hallo!

    Ich möchte mir einen Feuerelementar als NSC für unsere kleine Larpgruppe basteln, und stehe bei der Umsetzung noch etwas an. Ich habe ein paar Ideen, aber noch nichts, was wirklich gut wäre...

    Gibt es schön umgesetzte Elementare im LARP, an denen ich mich orientieren könnte?

    Ist so etwas überhaupt (halbwegs) machbar?

    LG

    (Ich hoffe, der Thread ist hier richtig platziert...)

  2. #2
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Naja. Kommt immer drauf an was du dir vorstellst und welchen finanziellen Rahmen du hast bzw welchen Arbeitsaufwand duzu leisten bereit bist...

    So ganz ohne deine Vorstellung können wir dir ja nur von Low-Budget bis High-End alles an den Kopf werfen. Das ist nicht sinnvoll...

    Grüße
    Aeshma

  3. #3
    Nelanfa
    Nelanfa ist offline
    Neuling Avatar von Nelanfa

    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    77
    Natürlich, sry

    Also: Budget ist nicht groß, Arbeitsaufwand darf schon einiges drinstecken.
    Technische Spielerein (Licht zB) wären zwar toll, fallen aber leider durch mangelnde Kenntnisse weg.

    Meine Vorstellungen, wie das Ganze aussehen soll, sind noch nicht wirklich konkret, bis jetzt bin ich bei "Kleid in Feuerfarben mit möglichst vielen feurig aussehenden Flatterteilen", was irgendwie... zu wenig ist

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Das Grundproblem bei den meisten Elementaren (außer Erde) ist, dass man das Element, aus dem sie bestehen sollen, kaum überzeugend darstellen kann. Ein flattriges Kleid in Feuerfarben sieht halt nicht aus wie echtes Feuer, und ist deswegen meiner Ansicht nach der falsche Ansatz.

    Ich würde wenn dann vorschlagen, einen Feuerelementar so zu gestalten, dass er die Auswirkungen von Feuer nur indirekt darstellt, und auf echte Flammen als Gestaltungselement verzichtet. Die vielversprechendste Lösung erscheint mir da, über Gluteffekte zu gehen, also z.B. ihm eine Haut wie Ache, Schlacke oder erstarrtes Magma zu geben, in deren Rissen es rot und gelb glüht, das geht im Prinzip auch ohne Beleuchtung nur mit Farbe. Ein Beispiel:
    http://lol.ingame.de/files/2011/04/Brand_Splash_0.jpg

    Verbessern könnte man diese Art von Effekt dann noch durch echtes Leuchten, am besten durch indirekte Leuchteffekte, die Teile des Kostüms von innen anstrahlen, also z.B. aus einem Kragen an den Kopf, aus Rissen an die benachbarten Platten und so weiter, etwa mit LED-Lichterketten, oder durch aufsteigenden Rauch aus versteckt angebrachten Rauchtabletten oder ähnlichem, beides wird dann aber schon sehr aufwändig.

  5. #5
    Nelanfa
    Nelanfa ist offline
    Neuling Avatar von Nelanfa

    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Cartefius
    Das Grundproblem bei den meisten Elementaren (außer Erde) ist, dass man das Element, aus dem sie bestehen sollen, kaum überzeugend darstellen kann. Ein flattriges Kleid in Feuerfarben sieht halt nicht aus wie echtes Feuer, und ist deswegen meiner Ansicht nach der falsche Ansatz.
    Ja, genau das ist eben mein Problem.

    Der Ansatz, das Ganze eher als Glut zu gestalten, gefällt mir, mal schaun, ob mir eine Umsetzung dazu einfällt.

    Hat das schon mal jemand gemacht/versucht?

  6. #6
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.622
    Zitat Zitat von Nelanfa
    Hat das schon mal jemand gemacht/versucht?
    Ja.
    Wir haben einen Körperformanzug genommen (Muscle Suit) und alle Nichtgelenkstellen mit schwarzem und grauem Silikon beschmiert, so dass sie an Schlackeplatten erinnert haben; in die Lücken kam rote Leuchtschnur.
    Der Kopf wurde mit einem Vollhelm bedeckt, der von Innen mit ein paar roten LEDs beleuchtet wurde.

    Für Nachtspiel war das vollkommen ausreichend.

    SG

    Edit: Die Silikonteile mussten allerdings nach dem Trocknen nochmal verklebt werden, womit weiß ich nicht, da war ich nicht dabei.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.199
    Als Low-Aufwand-Variante könnte man statt Leuchtschnur vermutlich auch rote Knicklichter nehmen?

    Klingt aber ziemlich nett, Olivers Umsetzung ...
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Statt LED-Leuchtschnur kann man LED-Schnürsenkel nehmen. Sowas hier:
    http://www.amazon.de/Diverse-LED-Leu.../dp/B0047TSUZ2

    Die kosten erheblich weniger und erfüllen in diesem Fall ihren Zweck aber gleichermaßen und sind weniger empfindlich.

    Bastelnde Grüße,
    Alex

  9. #9
    Nelanfa
    Nelanfa ist offline
    Neuling Avatar von Nelanfa

    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    77
    Vielen Dank für die ganzen Tipps

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de