Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. #41
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Quin Beitrag anzeigen
    Ich lass dann soviel überstehen, dass ich den Rest an den Schaft kleben kann. Ist jetzt schwierig zu erklären, aber ich hoffe du verstehst ungefähr was ich mein. Somit sind dann Blatt und Schaft verbunden und es fliegt nichts davon oder verdreht. Das funktioniert bisher sehr gut.
    Hmm, da hab ich jetzt wirklich etwas Probleme. Da stehen dann ein paar cm über und die wickelst du dann teilweise um die Rohrisolierung des Stabes? Oder um den Kernstab?

    (Achtung, billige schnell-fertig-bevor-Kollegen-fragen Zeichnungen):
    a)
    pompf2.png
    b)
    pompf3.png

  2. #42
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    36
    Beiträge
    538
    Eher so wie b), also um den Kernstab. Hab momentan leider nichts im Rohbau das ich dir zeigen könnte. Aber im Prinzip so, wie du dargestellt hast. Wenn du das mal ausprobierst wirst du schnell feststellen wie es am besten hält. Ist aber, wie gesagt, nur eine Möglichkeit das Blatt zu sichern. Andere haben da vielleicht weitere Tipps. Meiner ist jedoch erprobt und günstig.

  3. #43
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich denke, auch hier kann man überlegen, ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, die mit besserem Kosten-Nutzen-Verhältnis zum Ziel führen. Nehmen wir mal "Turnierwaffen" im Rahmen eines Ritterturniers: Anstatt da aufwändig irgendwelche Holzmaserung reinzuschnitzen würde ich solche Dinger vermutlich mit robustem Stoff (z.B. Baumwollnessel) beziehen und in bunten Wappenfarben bemalen, so wie man sich das bei Turnierlanzen vorstellt, das sieht vermutlich einer IT-Waffe aus bemaltem Holz sogar ähnlicher.

    Auch verzierte Spielzeugbögen und Pfeile wären vielleicht eine Option für "wilde" NSC, wenn man da schlappe Kinderbögen nimmt sollte der Kampfeffekt immer noch vorhanden, die Verletzungsgefahr aber auch bei ungeübten Schützen niedrig sein.
    Vielleicht kann man auch "Wildenwaffen" latexfrei machen, indem man sie mit weichem Kunstleder (z.B.Moleskin) bezieht und nur einzelne Spitzen oder Schlagkanten mit metallischem Tape gestaltet (analog zu den "Sägezahnschwertern" der Atzteken). Bei einheitlich gestalteten Schilden fällt es vielleicht gar nicht auf, wenn die NSC ihre Standardwaffen nutzen.

  4. #44
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Hmm, bei den Kampfwaffen eine recht gute Idee, gerade wenn es farb-kodierte Parteien gibt.

    Die sind allerdings auch noch einfach/abstrakt genug, bei anderen Waffen ist unter Umständen das Bezugnähen dann schon ähnlich aufwendig wie ein simpler Latexüberzug.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de