Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Maximilian Raben
    Maximilian Raben ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    12

    Zweihandhammer | Fragen & Baubegleitung.

    Moin Zusammen!

    Ich würde gerne für meine Tempelwache einen wuchtigen Zweihandhammer bauen – er besitzt schon eine nette Zweihandaxt, aber das langt nicht

    Ich habe bereits erste Erfahrungen mit dem Waffenbau: Wurfdolche, Schilde und ein Zweihandschwert habe ich schon gebaut.

    Anbei zwei Bilder + Skizze

    Nun möchte ich meinen bereits vorhanden Speer in einen Zweihandhammer umwandeln – sprich Spitze entfernen und Hammerkopf druf
    Hier kommt dann nun meine erste Frage, kann ich den Hammerkopf komplett aus Plastazote fertigen? Das wird ja doch recht hart... Oder sollte hier auf einen alternativen Kern ausgewichen werden?
    Wenn ja, dann was? Schaumstoffmatratze?

    Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen... Ich freue mich auf Euer erstes Feedback.

    LG
    Maximilian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Maximilian Raben (02.01.2014 um 14:45 Uhr) Grund: Skizze nachgereicht :)

  2. #2
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Sehen ja schon mal nicht schlecht aus deine Erstlingswerke!

    Bei einem Hammerkopf würde ich den größten Teil mit normaler Matte bauen (zu weicher Schaumstoff reißt sehr leicht aus) und, ähnlich wie bei einer Axt, mit Leder zusätzlich gegen ausreißen absichern. Die Schlagfläche baue ich immer aus einem weicheren Schaumstoff, den man aber eher nicht über den normalen Larpwaffen-Handel bekommt.
    Schaumstoffmatratzen eignen sich eigentlich nicht ganz so gut dafür, gehen zur Not aber auch.
    Der saugt aber sehr viel Latex, daher würde ich schon die erste Schicht mit Farbe verdicken und gut trocknen lassen bevor man zu zweiten übergeht, damit es von Schicht zu Schicht weniger nach innen saugt!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #3
    Maximilian Raben
    Maximilian Raben ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    12
    Danke für deine schnelle Antwort! Was für weichen Schaumstoff benutzt du denn? Vielleicht sollte ich den dann auch benutzen

  4. #4
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Sehr gute Frage, kann ich aber leider nicht beantworten!
    Ich habe den Schaumstoff vor längerer Zeit auf dem Flohmarkt gekauft.
    Er ist vom Aussehen wie das schwarze Plastzote, nur dicker und weicher. Tut mir leid, das wird dir sicherlich nicht weiter helfen, aber vielleicht meldet sich ja noch ein "Vielbastler" zu Worte, der es besser weiss...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #5
    Maximilian Raben
    Maximilian Raben ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    12
    Schade
    Aber dann warten wir mal auf die „Vielbastler“ – vorher kann ich mir noch kein Material besorgen :P

  6. #6
    Serk Vastatio
    Serk Vastatio ist gerade online
    Erfahrener User Avatar von Serk Vastatio

    Ort
    Nea
    Beiträge
    301
    Habe deine Sachen noch vom TOF 12 in Erinnerung. Das Schild fiel mir sofort auf.
    https://lh4.googleusercontent.com/-6...Bearbeitet.jpg
    Hammerkopf ist so eine Sache. Ganz weich, Aufschlagsfläche Weich (Mix) oder Mytholon Knüppel Heringe mit einschlagen Hart.
    Wenn du bei weichem Schaumstoff die erste Latexschicht richtig austrocknen lässt, dann gehts leichter das Poröse zu verschließen.
    Motto: Ich larpe um zu basteln.
    Fragt nach Serk. Besucht mich auf den Cons, wenn ihr meinen Blog kennt.
    http://traumschmiede.wordpress.com/

  7. #7
    Maximilian Raben
    Maximilian Raben ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    12
    hehe – ja das sind meine Sachen *grins*

    Ich hab am Wochende jetzt angefangen den Hammerkopf soweit fertig zu machen. Ich habe mir einen recht weichen Schaumstoff aus dem Baumarkt geholt und diesen mit Larp-Schaumstoff runderhum verklebt (heute Abend folgt mal ein Bild).
    Im Hammerkopf habe ich mit Leder gearbeitet (wie eine Fahne), damit der Kopf hoffentlich nicht abreisst xD Zusätzlich habe ich eine Art „Verstrebung“ eingebaut <- das erkennt man dann auf dem Bild.

    Vielleicht trage ich dann heute Abend auch die erste Schicht auf... mal schauen.

  8. #8
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Wenn du mit Pattex gearbeitet hast (was wohl die meisten Waffenbastler verwenden), würde ich den Hammer lieber 1-2 Tage stehen lassen und die Dämpfe richtig ausdünsten lassen.
    Viele Bastler sind der Meinung, daß diese Dämpfe ein Grund für Latrexkrebs sein könnten. Muss nicht so sein, kann aber...
    Bewiesen ist dies Theorie zwar nicht, aber wäre schade falls es stimmt!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  9. #9
    Maximilian Raben
    Maximilian Raben ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    12
    Oh okay! dann gibt es ne lüftungspause bei meinen erstwerken (schild & schwert) hatte ich diese pause nicht. die sind jetzt ein jahr alt. da ist noch alles gut *toi toi toi*

  10. #10
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Ich bin da auch immer sehr ungeduldig und möchte am liebsten gleich mit dem latexen loslegen. Oft geht es auch gut. Manche Bastler haben aber festgestellt, daß an den Stellen wo Latex und Kleber zusammentreffen erhöht Latexkrebs auftritt, was mit den Lösemitteln, welche ja auch in den Dämpfen sind zusammenhängen kann. Daher warte ich lieber 1-2 Tage.
    Eine weitere Vermutung gibt bestimmten Metallteilen (hauptsächlich in Messing oder Bronze) in der Farbe die Schuld. Oder halt der Kombination von Pattex und Metallteilchen.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweihandhammer bauen
    Von CountDawn im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.11.2016, 13:57
  2. Vk: Zweihandhammer und Brünierten Eisenhut
    Von Trivijane im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 21:04
  3. Betreutes Bauen: Zweihandhammer
    Von Nerestor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 17:29
  4. Suche Zweihandhammer oder Kolben
    Von Riptack im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 17:22
  5. Zweihandhammer oder Zweihandaxt?
    Von Allasdair MacManner im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 11:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de