Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40

    Drachenschuppe selber machen aber wie?

    ich will auf der nächsten Con einen Drachentöter spielen und alts Jäger braucht man Trophäen ich wüst schon wie ich ein Drachen änliches Horn bekomme aber ich hätte gerne eine Drachen schuppe und dass ist das Problem ich weiß nicht wie ich so etwas gutaussehend hin bekomme Preiss technisch sollte es nicht über 40 Euro liegen und schon so 6-8 cm groß sein wen jemand Tipps hat soll er mir bitte eine Antwort schreiben ich freue mich über jede Antwort(bitte wen ihr mir Materialien vorschlägt ach dazuschreiben wo ich so etwas hebekomme)

    Ps. weitere passende Vorschläge für Trophäen sind erwünscht.

    mfg lucweu.
    Geändert von lucweu (05.01.2014 um 04:16 Uhr)

  2. #2
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.078
    Du könntest eine Hornschale als Grundlage nehmen und die dann zurechtfeilen, damit sie etwas drachiger aussieht.

    Kleine Ziegenhörner (gibt's oft auf Mittelaltermärkten als Anhänger) lassen sich leicht spitz feilen und als Zähne verkaufen.
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    So etwas kann man vermutlich auch gut aus Worbla formen, einfach mal im Internet nach Anleitungen suchen.

  4. #4
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40

    hm ja das mit den Horn und schleifen habe ich mir auch schon überlegt aber die schuppe aus Holts wäre auch ne Idee aber welches Holts nem ich am besten dafür weil Tanne Kiefer und Birke z.b sind zu helles sollte vielleicht in einem grau ton oder grau rot sein oder was meint ihr? Das mit dem Anhänger alt Drachen zahn mach ich auf jeden fall das sieht bestimmt gut aus und ist auch nicht so schwer zu besorgen,und dieses Worbla muss ich mal schauen wie sich das bearbeiten lässt.

    aber es sind trotzdem immer noch weitere Tipps erwünscht und danke an Cartefius und Calum MacDaragh .

  5. #5
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Schließe mich der Worblaidee an
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  6. #6
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    Wie dick ist den so eine Worbla platte das stet nirgendwo im Internet und das wer echt schon gut zu wissen und kann mir jemand wen möglich (muss ned sein) ne Seite entfelehn wo ich das günstig und in guter Qualität herbekomme?

    Mfg lucweu

  7. #7
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Qualität isdt immer gleich.
    Unsere Leute bestellen das meistens bei mycostumes.de
    Die Platten sind relativ Dünn, sollten aber bei der Verarbeitung mindestens zweischichtig verwendet werden oder optional noch mit einer Schicht Moosgummi dazwischen.
    Ab der zweiten Schicht wird das Zeug allerdings schon ziemlich Robust, sodass Moosgummi zusätzlich stärkt und das Endstück dicker macht.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ansonsten sollten für die Anfertigung einer einzelnen Schuppe auch Fimo oder zwei-Komponenten-Modelliermasse wie Apoxie Sculpt funktionieren, bei allem müsste man vermutlich hinterher aber noch bemalen.

    Ich würde vermutlich bei einer etwa handtellergroßen Schuppe mindestens 3-4mm dick arbeiten, damit sie nicht zu zerbrechlich ist.

  9. #9
    lucweu
    lucweu ist offline
    Grünschnabel Avatar von lucweu

    Beiträge
    40
    ok und wenn man das übernander legt wie verbind ich das dann ? oder klebt das so wie zb knete oder wachs zusammen wenn man das warm macht?
    aber danke ich mache das dann diesem zeug wird schon klappen?
    (weitere alternativ Tipps weiterhin erwünscht zb krallen zähne etc )

  10. #10
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Worbla klebt von selbst, sobald es erhitzt wird. Darum auch am besten die Hände etwas anfeuchten, was die Arbeit damit erleichtert.
    Allerdings ist die Oberfläche dann noch leicht rau. Will man sie komplett glatt haben, empfiehlt sich mit mehreren Schichten Gesso zu grundieren.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kriegsbemalung selber machen
    Von Riptack im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 13:23
  2. Holzbecher selber machen.. aber wie?
    Von Mau im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:14
  3. Lohnt selber machen?
    Von Kedrik im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:12
  4. Stab selber machen
    Von chemical im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 19:35
  5. Axt selber machen, wie und was brauch man?
    Von Herr11 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 07:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de