Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    GammarusPulex
    GammarusPulex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Saarland
    Beiträge
    28

    Frage Kukhri Rückenscheide

    Hallo zusammen,

    am Wochenende bin ich endlich mit der Zweitbewaffnung für meinen Krieger-Charakter fertiggeworden




    Um das Ganze jetzt aber möglichst komfortabel am Mann zu tragen, möchte ich mir eine Rückenhalterung bzw. -scheide bauen.

    Wichtig ist mir hierbei, dass ich die Klingen nicht nur leicht ziehen, sondern auch wieder zurückstecken kann – ohne, dass es in einem „wo ist die Öffnung"-Suchspiel endet...

    Problematisch erweist sich allerdings die Form der Klingen – die Scheiden müssen insgesamt sehr breit werden, um die wuchtige Spitze durchlassen zu können.
    Zudem müssen die Klingen in dieser Richtung getragen werden, damit man sie auch gleich richtig hält:




    Fertigen will ich die Konstruktion aus Leder – fein genäht und eventuell verziert, soll's auch optisch was werden


    Hat jemand eine Idee, einen Ratschlag oder sogar Erfahrungen, wie ich diese Vorstellung am sinnvollsten verwirkliche?


    Danke schonmal im Voraus.


    Grüße
    Oliver

  2. #2
    longbow
    longbow ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Wieso nicht verkehrt links und rechts in Hüfthöhe? Geht wahrschl. sogar schneller zum ziehen - einziger Nachteil, du bist nicht so cool wie Leute aus Action Filmen.

  3. #3
    Serk Vastatio
    Serk Vastatio ist offline
    Erfahrener User Avatar von Serk Vastatio

    Ort
    Nea
    Beiträge
    302
    An der Klingenseite teils offene Scheiden (nur der untere Teil zugenäht, die ersten 5cm), aber am Punkt der Knaufes zum einhaken das Leder einkerben - die 45 Grad Winkelform eignet sich dafür. bei gehärtetem Dickleder.
    Aber mit rennen ist dann nix.
    Motto: Ich larpe um zu basteln.
    Fragt nach Serk. Besucht mich auf den Cons, wenn ihr meinen Blog kennt.
    http://traumschmiede.wordpress.com/

  4. #4
    GammarusPulex
    GammarusPulex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Saarland
    Beiträge
    28
    @longbow: Weil links schon das Schwert hängt

    Und klar, wenns cool aussieht, freut man sich – ist schließlich Fanasty, kein Reenactment... dennoch bin ich davon überzeugt, dass es alltagstauglich umzusetzen ist.
    Ich muss nur noch auf die genaue Umsetzung kommen

  5. #5
    longbow
    longbow ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von GammarusPulex Beitrag anzeigen
    @longbow: Weil links schon das Schwert hängt

    Und klar, wenns cool aussieht, freut man sich – ist schließlich Fanasty, kein Reenactment... dennoch bin ich davon überzeugt, dass es alltagstauglich umzusetzen ist.
    Ich muss nur noch auf die genaue Umsetzung kommen
    Ich mein das ja auch gar nicht bös, ich wollte z.b. mal meinen Magierstab auf dem Rücken montieren (ca. 1m lang) und bin davon wieder abgekommen weil alles was mir so eingefallen ist im Endeffekt eine mühsame Fummelei wurde und ich mittlerweile der Meinung bin, alles was an Kampfzubehör nicht "gleich Griffbereit" ist, is unnützer Ballast weil du es eh nie verwendest. Rein interessehalber, wann kommt das Schwert und wann die Kukris zum Einsatz?? Das wirkt irgendwie so redundant.

  6. #6
    GammarusPulex
    GammarusPulex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Saarland
    Beiträge
    28
    Das Schwert, ein 1 bis 1 1/2 Händer, wird in der Regel mit Schild genutzt.
    Grade wenn unsere Ordenstruppe geschlossen im Kampf agiert, ist der Schild Gold wert

    Aber für die oft erlebten Situationen, dass ein Schwarztroll mit ganzen Baumstämmen Schilde um sich herum zertrümmert oder Magier Waffen am Fließband erhitzen, bin ich froh, noch etwas effektiveres als nur einen Dolch als Sekundärbewaffnung dabei zu haben.

    Und in engen Gebieten (dichter Wald, Dungeons, usw.) sind kurze Waffen viiiiiiel angenehmer

  7. #7
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.617
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  8. #8
    GammarusPulex
    GammarusPulex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Saarland
    Beiträge
    28
    Steh ich grade auf der Leitung

  9. #9
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Ach, mit ein bisschen Training wirds eher das hier statt Selbstenthauptung.

  10. #10
    GammarusPulex
    GammarusPulex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Saarland
    Beiträge
    28
    Okay, für den war's wohl doch etwas zu spät

    Aber nein, Selbstverstümmelung gehört nicht zu unsrem Ordensalltag
    Eine Klinge zur Parada, eine zum Angriff – haut in der Regel hin.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de