Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Welche Farbe?

  1. #1
    Lifstaen
    Lifstaen ist offline
    Neuling Avatar von Lifstaen

    Beiträge
    79

    Welche Farbe?

    Hallo,
    ich bin grad dabei mir ein Schild zu bauen. Ich weiß leider nicht, ob ich zum Bemalen des Schildrandes und des Buckels Acryl oder Dispersionsfarbe verwenden soll. Die Farbe soll mit Latex gemischt werden.
    Meine zweite Frage wäre, ob es geschickter ist, den Schildrand und Buckel erst zu Latexen und dann erst aufs Schild zu kleben, oder erst Aufkleben und dann Latexen.

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich persönlich benutze ja Abtönfarbe zum einfärben von Latex und fahre damit jetzt seit 10 Jahren sehr gut. Zu Dispersions- oder Acrylfarbe kann ich leider nicht viel sagen, wobei ich Metallicfarben auf Acrylbasis ebenfalls ohne Probleme mit Latex mische.

    Ob es sinnvoller ist, den Buckel vor oder nach dem Latexen anzukleben ist davon abhängig, ob der Rest des Schildes auch gelatext wird oder z.B. einfach mit Stoff beklebt wurde. In Erstem Fall würde ich erst alles kleben, und dann alles zusammen latexen. Ansonsten würde ich den Buckel getrennt latexen, mit Finish (z.B. Isoflex) versehen und dann ankleben. Beides schon erfolgreich getan.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Lifstaen
    Lifstaen ist offline
    Neuling Avatar von Lifstaen

    Beiträge
    79
    Ja der wird mit Leinen bespannt. Beim buckel ist es währscheinlicher besser ihn vorher zu latexen. Aber beim Schildrand habe ich so meine Bedenken, weil der besteht ja aus mehereren teilen, also einmal Vorne und Hinten und die Sitenkante. Könnte es dann nicht sein, dass die dann nicht genau aufeinander passen wenn ich die erst Latexe? Man könnte doch auch den Stoff so abkleben, dass da kein Latex dran kommt oder?

    Kann ich das Leinen nach der Bemalung uch mit Isoflex versiegeln?

  4. #4
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.851
    Abtönfarben sind in der Regel Dispersionsfarben. Der Unterschied zwischen Acrylfarben und Dispersionsfarben ist das die Acrylfarben "reiner" sind, also weniger Füllstoffe und mehr Pigment enthalten. Gerade bei dunklen und kräftigen Tönen ist es von daher sinnvoller Acrylfarben zu benutzen (Abtönfarbe hat fast immer einen leichten Weißstich). Preislich sind die Abtönfarben natürlich um einiges günstiger.

    Das Leinen ist nach der Bemalung eigentlich "dicht", Isoflex dürfte nicht notwendig sein.

  5. #5
    Lifstaen
    Lifstaen ist offline
    Neuling Avatar von Lifstaen

    Beiträge
    79
    Soll ich für die Bemalung des Leinens Acryl oder Abtönfarbe nehmen?

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Abtönfarbe ist eine Acrylfarbe.

  7. #7
    Lifstaen
    Lifstaen ist offline
    Neuling Avatar von Lifstaen

    Beiträge
    79
    Aber zum Kaufen gibts doch Abtönfarbe oder Acrylfarbe. Sind das dann die selben ?

  8. #8
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.851
    Nochmal vereinfacht:
    Abtön-/Dispersionsfarbe = (Acrylfarbe + Füllstoff)

  9. #9
    Lifstaen
    Lifstaen ist offline
    Neuling Avatar von Lifstaen

    Beiträge
    79
    Dann sind sie auch beide gleich flexibel oder? Wie schaut es mit wasserfest aus?

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ebenfalls gleich.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de