Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neja (Archiv)
    Neja (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Neja (Archiv)

    Beiträge
    161

    Ledergürtel-Schnitt

    hi,



    möchte mir aufs wochenende einen schönen breiten ledergürtel
    schneidern,einer mit 2 schnallen vorne,die so schräg übereinander
    gehen(schwer zu beschreiben).

    weiß jemand von euch,wie da das schnittmuster aussehen muss,damit er sich schön um die hüfte formt?



    grüße bettina

  2. #2
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Also, die Form muss auf jeden fall so rund sein, eine Art halbkreis, aber flacher... wobei die äussere Kante (also länger) nach unten kommt. Ich hab einen Gürtel daheim, der so einen Schnitt hat.

    Vielleicht kannst du mit nem festen Stoff erst mal rumexperimentieren, bevor du das Leder zuschneidest?

  3. #3
    Neja (Archiv)
    Neja (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Neja (Archiv)

    Beiträge
    161
    Hi, vielen lieben Dank!

    Na,ums verschneiden gehts mir beim Leder nicht, hab ja genügend

    aber trotzdem danke für den tip mit der schablone,werde mich gleich heut abend mal dransetzen.



    grüße bettina

  4. #4
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    ach ja, mit einer festeren Pappe /Tonkarton müsste es auch gut gehen, zum schablonieren

Ähnliche Themen

  1. Schnitt für dieses Chaperon?
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 14:14
  2. Schnitt Rüstwams um 1480 bis 1490
    Von Arahael im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de