Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Argon Sohn des Farin
    Argon Sohn des Farin ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Argon Sohn des Farin

    Alter
    20
    Beiträge
    233

    Jäger in der Gesellschaft

    Hallo liebes Forum
    Ich habe eibe Frage
    Ich würde gerne auf Mittelaltermärkten bzw cons einen Charakter bespielen welcher vom Kampf her mit Axt oder Schwert kämpft , sich gerne im Volk oder Wald aufhält und auch gerne zum Feiern bereit ist Von der Kleidung her würde ich gerne auf rot/weiß usw. Verzichten . Ich strebe eher natürliche Farben an genauso wie Leder / Felltaschen ... Nun die Frage wie beschriebe ich so einen Chara am besten und wie würde so ein chara ggf. Aussehen
    MFG Jan / Argon
    Hoch die Krüge ! Auf den Hass und auf die Lüge !
    ~ Trollfaust

  2. #2
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Schau dir vielleicht mal diese Waldläufer Tips im LarpWiKi an ...

  3. #3
    Argon Sohn des Farin
    Argon Sohn des Farin ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Argon Sohn des Farin

    Alter
    20
    Beiträge
    233
    @Eric Eigentlich wollte ich vom Waldläufer eher weg bleiben Weil Diese Charas ja Eher Einzelgänger sind und auch daher alleine Leben Und auch nicht unbedingt viel am Feiern sind xD Weil ichs gerade Gelesen habe was Haltet ihr davon einen abgewandelten Kelten/Wikinger zu bespielen ? ( Lezteres aber ohne Kettenhemd) Weil sie sind ja Kämpfer , Feiern und Essen gerne und sie kenen sich in der Natur aus ... DD
    Geändert von Argon Sohn des Farin (13.07.2014 um 13:51 Uhr)
    Hoch die Krüge ! Auf den Hass und auf die Lüge !
    ~ Trollfaust

  4. #4
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Dann schau dir den Guide des Großen Heeres an: http://www.das-grosse-heer.de/Wikka/PlayerGuide
    Grundsätzlich wird dir hier niemand einen Char Anfertigen das musst du selber machen ich empfehle einfach mal mit Google Bilder vom Wiki/Kelten zu suchen und dich inspirieren lassen. wenn du was findest was dir gefällt, z.B. einen Schönen Mantel oder ne Gugel dann kannst du fragen wo du sie her bekommst.
    Bei der Axt würde ich drauf achten das der Kopf sicher und fest am Stil befestigt ist sonst reißt der sehr schnell ab.

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Heißt das nun, daß die 36 Seiten Deines letzten Beratungsthreads für die Katz waren? Das letzte, was Du dort geschrieben hattest (bevor sogar Cartefius das Handtuch warf) war, daß Du einen Waldläufer, keinen Jäger spielen wolltest.

    Wofür man auf einem Mittelaltermarkt einen LARP-Charakter braucht ist mir, nebenbei gesagt, eher unklar.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  6. #6
    Argon Sohn des Farin
    Argon Sohn des Farin ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Argon Sohn des Farin

    Alter
    20
    Beiträge
    233
    Tut mir leid aber ja war es ... es sind mittlerweile eine gewisse Zeit vergangen worin ich gemerkt habe dass es mir nicht liegt ... Es ist mir klar dass mir hier keiner nen chara zsm. Stellt und bevor das wieder 36 (!) Seiten werden werde ich mich mal besser und näher informieren und antworte erst dann wieder darauf
    Hoch die Krüge ! Auf den Hass und auf die Lüge !
    ~ Trollfaust

  7. #7
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Nach meinem allgemeinen Verständnis, wäre Jäger ein Beruf für einen Charakter der Klasse Waldläufer. Alternativ wäre natürlich ein Gesellschaftscharakter möglich - ein adeliger Großwildjäger der mit Geschichten von Drachenjagden etc. um sich wirft. Das allerdings ist eher kein passendes Konzept für einen 15-jährigen.

    Da du aber bereits im zweiten Post innerhalb dieses Threads schon wieder in eine vollkommen andere Richtung abweichst (Nordmann/Kelten/Wikinger) ist fraglich in welche Richtung sich dieser Thread entwickeln wird. Übrigens ist Nordmann/Kelte/Wikinger erst einmal nur ein kultureller Rahmen, da gibt es auch Schmiede oder Zimmerleute, die vermutlich eher weniger über das Leben in der Wildnis wissen, als ein Jäger.

    Du solltest dir, bevor du nach Gewandungs- oder Darstellungstipps fragst, vielleicht noch einmal Gedanken machen, was du überhaupt spielen möchtest. Vielleicht auch vor dem Hintergrund der Gruppe mit der du Unterwegs sein wirst ...

  8. #8
    Argon Sohn des Farin
    Argon Sohn des Farin ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Argon Sohn des Farin

    Alter
    20
    Beiträge
    233
    Ein Junger Mann wurde mit auf die erste Kaperfahrt genommen, dort verwundet und für Tot liegen gelassen.
    ... Er war aber nicht tot, und als er aufwachte waren seine Leute schon alle wieder weg.
    Er hat dann alles zusammengesucht was Er an Rüstung, Waffen und Ausrüstung finden konnte, und versucht sich jetzt nach Hause durch zu schlagen (Waldläufer / Tagelöhner)
    Damit habe Ich Spielansätze genug, die Ausrüstung die ich gerne trage, und alles ist schick.
    Geändert von Argon Sohn des Farin (14.07.2014 um 15:27 Uhr)
    Hoch die Krüge ! Auf den Hass und auf die Lüge !
    ~ Trollfaust

  9. #9
    Pirat_fred
    Pirat_fred ist offline
    Alter Hase Avatar von Pirat_fred

    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    1.541
    Mhhm ich weiß ja nicht mit was für Leuten du unterwegs bist, aber die Jungs auf meinem Schiff lassen keinen Liegen, selbst wenn er tot ist wird er mitgenommen, außer natürlich wir haben Feinde im Nacken, da auf dem Schlachtfeld aber noch Ausrüstung rumliegt gehe ich davon aus dass dein Leute gewonnen haben.
    Warum sollten sie dich also liegen lassen und dir kein anständiges Begräbnis geben?
    Andere Sache, warum solltest du wenn du ein Krieger bist als Waldläufer Arbeiten , Söldner/Leibwächter ist wesentlich Lukrativer?

    Evtl. wäre das was für dich deine Jungs haben in einem Fluss Arm halt gemacht, du bist als Jäger auf die Jagd geschickt worden, während du im Wald unterwegs warst wurden deine Jungs von einer übermacht Angegriffen und mussten sich zurück ziehen.

    www.GODVIK.de

    Gib Obacht nach allen Ausgängen
    schau eh´du eintrittst,
    sieh dich sorgsam um
    wer weiß,
    wo ein Feind
    auf der Lauer liegt!

    (aus dem Hávamál)

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Auch die ursprüngliche Story läßt sich ja recht einfach damit erklären, daß seine Leute eben durch feinliche Übermacht gezwungen wurden, ihn und gewisse Ausrüstung zurückzulassen (und die Feinde eben nicht pausiert haben, um da jeden Toten zu überprüfen).

    Wie Pirat_Fred sehe ich aber auch nicht, wie aus dem Wikingerkämpfer auf Kaperfahrt ein Waldläufer wird. Nicht, daß Nordleute keine waldläuferartigen Charaktere stellen könnten, aber mit beiden Berufen verbinde ich doch grundlegend unterschiedliche Klischees. Mein Nordmannkämpfer beispielsweise - ebenfalls fern der Heimat - verdingt sich in der Tat eben als Söldner, und ansonsten als Segelmacher, wenn es sich anbietet, da das sein erlernter Beruf ist. Es bleibt also irgendwo bei "nördlicher Kämpfer mit nautischem Einschlag".

    Um hier den Waldläufer reinzubringen könntest Du z.B. speziell als Späher für die Kaperfahrt angeworben worden sein, da Du Dich eben als Jäger gut im Wald auskennst, das Geld gut brauchen konntest, und die Schiffsmannschaft auf entsprechendes Gelände treffen wird (Vielleicht will man sich an einer befestigten Position vorbeischleichen). Alles Mögliche kann schiefgehen, und Du bist eben plötzlich alleine, aber wenigstens in Deinem Element. Von dort wo Du bist nach Hause zu kommen ist schwierig, da man an der Küste die plündernden Nordleute auf Sicht erschlagen würde, darum wählst Du erstmal den Weg ins Landesinnere...und kommst wer-weiß-wo an.
    Geändert von Kelmon (14.07.2014 um 17:59 Uhr)
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de