Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.582
    Genau, wenn man es nicht übertreibt, sollte es meistens passen - ein paar Wichtigtuer gibts immer, das kennt man als Larper ja; ohne die lebt es sich besser.

    Wenn DSA-Larp neu für dich ist, hier meine Erfahrung:
    Es lohnt sich, da etwas liberaler zu sein in der Darstellungakzeptanz. Die Mitspieler kommen teilweise wirklich ganz frisch aus dem P&P und geben sich echt Mühe, haben aber manchmal ein anderes Verständnis. Was für uns beide aus x Jahren Larp ein "No Go" ist, ist dort evtl. selbstverständlich, gerade weil die Leute ihren Spielstil und/oder ihre Interpretation "erst" an 10 Mitspielern in 2 Gruppen ausprobiert haben (und das teilweise über Jahrzehnte und sich damit total sicher sind, "das Richtige" zu tun) - da siehts im Larp anders aus.
    So lange alles halbwegs(!) nachvollziehbar(!) hintergrundstimmig ist, macht man meiner Erfahrung nach besser mehr mit und wird dann auch belohnt mit Mitspiel der Anderen.

    Den Rest deiner Ideen finde ich super und stimmig, nach wie vor, und werde über Phex berichten.
    Geändert von oliverp (06.08.2014 um 14:40 Uhr)
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  2. #22
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.582
    Die Situation ergab ich nicht, aber ich habs zwischen etwa 50 Jahren DSA-Erfahrung zur Diskussion gestellt. Ergebnis klingt komisch, war aber einstimmig: Als Erwiderung ok, als proaktive Ansage nicht.

    Begründung war, dass sich das DSA-Pantheon näher an einem realen Polytheismus befindet, als die meisten anderen Fantasyhintergrnde, hieraus ergeben sich spezialisierte aktive Verehrungen (Identifikation, regelmäßiges Anrufen, erbitten von Segen), die einer passiven Verehrung anderer Entitäten (Akzeptanz, annehmen von Segen, Feiertagspflichten) nicht im Weg stehen.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  3. #23
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Danke für die Rückmeldung, Oliver!
    Ich denke ich werde Phex ohnehin fast ausschließlich "passiv" verehren und nur ins aktive rutschen, wenn ich ohnehin auf Konflikt aus bin.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  4. #24
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Soooo - ist schon etwas her, aber der Thread hat noch Puls.

    Ich zerbreche mir derzeit den Kopf, welche Miniplots und Spielangebote ich, bzw. mein Tross auf der anstehenden Turnier-Con aufziehen können.
    Wichtig dabei ist, dass der Materialaufwand in Grenzen bleibt (liege mit meinen Bastelprojekten schon weit hinter dem Zeitplan - je weniger ich als Bauen muss, umso besser) und Leute aus anderen Lagern zum Mitmachen/teilhaben animiert, bzw. direkt angespielt werden.

    Derzeit sind folgende Aktionen in Planung:

    > Knappentritt-Zeremonie (der Knappe wird dort erstmals bespielt)
    >> Dazu soll natürlich nach Möglichkeit das ganze Lager eingeladen werden, was zumindest für den ersten Abend für Spiel sorgen dürfte. Am zweiten Tag gegen Mittag (je nachdem, wann das Knappenturnier beginnt), soll die Zeremonie dann stattfinden. Dauer voraussichtlich ca. 1-1,5h (evtl auch länger, falls ein Geweihter noch seinen Segen dazu sprechen will.

    > Wappenrolle/Teilnehmerliste
    >> Der Schreiber-Charakter (meine IT-Tochter) wird durchs Lager geschickt, um Wappen und/oder Namen der Teilnehmer zu erfragen und zu dokumentieren. Dabei begleitet sie mindestens eine weitere Person aus dem Tross.

    > Gastgeschenk für den Turnierherren
    >> Dem Turnierherren wird mit großem Pomp ein Gastgeschenk überreicht. (Was genau ist noch unklar. Kuchen? Gürtelschnalle? Vorschläge?) Das beschäftigt zumindest meinen Knappen und mich, es dürfen jedoch alle Tross-Leute mitmachen, wenn sie wollen.

    Mehr fällt mir leider bisher nicht ein. Diese wenigen Aktionen scheinen mir für drei volle Tage Spiel jedoch arg wenig zu sein. Ich bin für alle Ideen offen (solange sie umsetzbar sind).
    Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe.
    Geändert von Kamikaze (12.09.2014 um 17:08 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #25
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    Ich würde als Gastgeschenk etwas typisches, im Falle eines Ritters etwas mit Bezug zu seinem Landsitz wählen. Wird dort Weinanbau betrieben also ein edler Tropfen, Forstwirtschaft vielleicht etwas geschnitztes, Silbermine entsprechend Schmuck, Pokal etc. Mitunter lässt sich da ein Flohmarktkauf schnell passend individualisieren.

  6. #26
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    * Sich Abend-Unterhaltung besorgen. Also z.B. entweder die eigenen Leute anderswo fähige Sänger/Akrobaten finden lassen oder andere Adlige einladen und das eigene Gefolge samt dem Gefolge der eingeladenen Gesandschaft dafür eine Theaterszene (im Internet gibt es für Hochzeiten häufig solche "Impro-Stücke" ohne viele Props, die sich dafür eignen) oder einen Chorauftritt vorbereiten lassen.
    * Selber einen Wettbewerb ausrichten oder ein "Event": Weinverkostung, Bogenschieß-Herausforderung, Gesinde-Highland-Games, Kubb-Spiel
    * Training: Knappen-Kampf-Übungen, zu denen auch andere Ritter und Knappen eingeladen werden, Tanzen...
    * Picknick ausrichten, zu dem Damen und Herren anderer Gesandschaften eingeladen werden. Eigenes Gefolge hat die Aufgabe, schönen Platz zu finden und Grundversorgung zu leisten, Gefolge der anderen soll Leckerbissen mitbringen. Dann Spaziergang dahin.

  7. #27
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Bradley: Wein passt nicht wirklich zum Kosch. Eher schon Bier. Da habe ich aber keine Ahnung, wie ich das IT schön gerichtet bekomme. (Einen Tonkrug verschenke ich nur sehr ungern, da ich die Teile immer wieder brauche.) Den Wohlstand zieht mein Ritter aus der Rinderzucht. Da fällt mir leider auch nichts passendes ein, was man daraus ableiten kann. Am ehesten tatsächlich ein Metallerzeugnis (hat zwar nicht zwingend was mit meinem Lehen zu tun, passt aber zum zwergisch geprägten Kosch). Evtl eine Gürtelschnalle aus Messing? Ich hätte da ein stabiles Exemplar für Gürtelriemen von ca. 4 cm. Meint ihr das taugt was? Evtl in einer kleinen Kiste aus Stroh (aus dem Dekoladen) auf etwas Samtstoff drapiert?

    Maria:
    * Abendunterhaltung: Akrobaten und Unterhalter suchen bzw. suchen lassen klingt toll. Auch in Sachen Theaterstück werde ich mal fragen, ob darauf jemand Lust hat. Hast du dafür einen Link?
    * Selber Wettbewerbe ausrichten klingt verlockend. Allerdings habe ich leider weder ein Kubb-Spiel noch Platz für größere Ausrüstung dafür. Evtl. Kindergarten-Spiele wie Stockdrehen, Drei-Bein-Lauf, etc., wo man keine sperrige Ausrüstung dafür braucht? Meinst du das wäre auch was für die Gäste von Stand, oder eher nur fürs Gesinde?
    * Training: Dass ich mit meinem Knappen trainiere ist ohnehin geplant. Allerdings weiß ich nicht, wie ich da noch weitere Leute einbinden kann. Hast du dazu Ideen? Falls es die nicht von der Orga gibt, evtl ein paar Knappen-Wettkämpfe (quasi ein Mini-Knappenturnier)?
    * Picknick: Eine grandiose Idee! Wenn es die Zeit zu lässt, wird das sicher umgesetzt. Klasse Idee!
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  8. #28
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Gastgeschenk: Gürtelschnalle ist okay, fürs Gefolge des Gastgebers würde ich evtl. noch Beef Jerky (getrocknetes Rindfleisch) mitnehmen.

    Theaterstücke (musst du durchsuchen, sie evtl. auf Larpverhältnisse abändern und die Schauspieler sollten nur Gesinde sein): http://www.experto.de/b2c/hobby-frei...er-teil-2.html
    http://www.unterhaltungsspiele.com/Theater/Eiche.htm
    http://www.festgestaltung.de/allgeme.../#aschenputtel
    http://www.festpark.de/spiele.html

    Wettbewerbe: Drei-Bein-Laufen und Konsorten würde ich fürs Gesinde lassen
    Jupp, Knappenturnier wäre ne Idee... (Schach spielen, Rüstung anziehen, ritterliche Tugenden erklären, Kampf nur mit Schild, Bogenschießen, Ringen, Zielwerfen, "Verletzte" tragen, Minnegedicht schreiben, Tanzen etc.). Oder du machst eine Traniningsstunde und andere Ritter machen eine andere (schön für Abwechslung).

  9. #29
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Vielen Dank für die tollen Ideen, Maria!
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  10. #30
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    21
    Beiträge
    32
    Wenn die Rinderzucht so ein wichtiger Teil des Charakters ist, wäre dann vielleicht ein verziertes Rufhorn für die Jagd eine Idee für ein Gastgeschenk?
    "Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat." ~Thorin Eichenschild

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de