Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439

    [DSA-Larp] Ritter Farelius von Silberquell

    Hallo zusammen,

    nachdem ich in wenigen Monaten mit einer neuen Spielergruppe auf Con fahren will, würde mich Feedback und konstruktive (!) Kritik zu meinem bisherigen Ritter-Konzept interessieren.

    Mehr Details uns Links zur Spielergruppe und deren Hintergrund findet ihr dort:
    https://www.larpwiki.de/RickS./FSvS


    • Rasse: Mensch
    • Anrede: Herr Farelius (etwas förmlicher: Herr von Silberquell) (für Ankündigungen: Ritter Farelius Sansarius von Silberquell)
    • Vater: Ritter Konrad von Silberquell
    • Mutter: Dame Anna von Silberquell
    • Geschwister: ein Bruder
    • Lebenspartner/Ehepartner: Dame Esther von Silberquell
    • Weitere Verwandte: siehe Stammbaum des Hauses Silberquell
    • Soziale Stellung des Elternhauses: Ritter
    • Soziale Stellung deines Charakters: Ritter
    • Stellung innerhalb der Gruppe: Anführer des Trosses
    • Beruf: Ritter
      • Wahlspruch: Den Schwachen zum Schutz, den Feinden zum Trutz.

    • Religion: Zwölf Götter - mit besonderem Augenmerk auf Rondra, Phex und Hesinde
    • Hintergrund: Aventurien -> Mittelaventurien -> Kosch
    • Knappschaft: auf Burg Grimmzahn beim Haus von den Silberfällen unter Ritter Traldar von den Silberfällen
    • Spielergruppe: Tross Silberquell



      IT-Hintergrundgeschichte:


      Farelius' bisheriges Leben verlief denkbar unspektakulär für einen Ritter. Nach seiner Ausbildung als Page und Knappe unter Ritter Traldar von den Silberfällen auf der Burg Grimmzahn kämpfte er als Ritter nur mehr in Scharmützeln gegen kleinere Ork-Trupps, die in den Koschbergen Reisenden auflauerten. So hatte er in der Zwischenzeit genug Zeit, Auf seinem Gutshof eine lukrative Rinderzucht aufzubauen, was ihm einen gewissen Reichtum beschert. Er hat mit seiner Frau Esther eine Tochter (Amalia), die inzwischen im heiratsfähigen Alter ist. Als er eines Nachmittags von einer weiteren, langweiligen Patroullie über die Pässe heimkehrte, erzählte ihm seine Gemahlin von einem Turnier, das nahe des Finsterkamm-Gebirges ausgetragen werden sollte. Hoch erfreut über die Gelegenheit dem täglichen Trott zu entfliehen und wieder für Ruhm und Ehre zu streiten zögerte er nicht, einen Boten loszuschicken, der ihn für das Turnier anmelden sollte. Zu Farelius' Leidwesen wurde seine liebe Frau einige Tage vor der Abreise krank, so dass er sie in den fähigen Händen seiner Gutsknechte und Mägde zurücklassen musste. So machte er sich mit einigen verdienten Knechten und Bediensteten auf, auf dem Turnier zu glänzen, und wer weiß - vielleicht findet sich ja auch eine gute Partie für Amalia...
    Natürlich nähe und bastle ich inzwischen fleißig an Ausrüstung.
    Fertig ist bisher folgendes:

    > Sporen
    > Wappenrock für feierliche Anlässe
    > Banner
    > Umhang mit Fuchspelzbesatz in weinrot

    geplant, bzw. in Arbeit:

    > Tunika aus Leinen in rot (2x)
    > Nachthemd aus Leinen in Weiß
    > Fahne in rot/weiß
    > Wappenrock für den Kampf
    > Beinlinge aus Wolle in Rot
    > Chaperon in rotem Samt

    Edit: Cool - sogar die Formatierung und Links wurden übernommen!
    Geändert von Kamikaze (31.07.2014 um 12:43 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  2. #2
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.823
    So weit, so gut.
    Was mir etwas störend auffällt ist dass deine Götterwahl auf Phex gefallen ist. Finde ich für einen ehrbaren Rittersmann unpassend.
    Je nachdem hätte ich vielleicht eher Travia oder Peraine als Dritten im Bunde gewählt.

  3. #3
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Guter Einwand. Auf Phex ist die Wahl gefallen, weil er im Kosch praktisch nur mit dem ehrbaren Handel in Verbindung gebracht wird - im Gegensatz zum großen Rest Aventuriens, wo er ja noch der Schutzgott der Diebe und Hehler ist. Davon erhoffe ich mir interessantes (konfliktlastiges) Spiel mit anderen Rittern, bzw. Rittern aus anderen Ländern.
    Der Handel wiederum ist für Farelius ja durch die Rinderzucht wichtig, mit deren Erzeugnisse er durch Handel seinen bescheidenen Reichtum bezieht.

    Zudem fällt mir gerade auf, dass ich tatsächlich Travia und Hesinde vertauscht habe... :/ Peinlich...
    Geändert von Kamikaze (31.07.2014 um 13:56 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  4. #4
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    DSA-Hintergrund, dazu kann ich wenig beitragen. Generell gefällt mir die Hintergrundgeschichte aber sehr gut. Kurz, knackig, schlüssig, ohne Katastrophen dafür mit Luft zum ausbauen. Die Farben mag ich auch. Allerdings neigen (OT-Waschmaschinenproblem) weiß-rote Kombinationen an einem Kleidungsstück mit der Zeit dazu altrosa und blassrosa zu werden, was mE. dann eher doof aussieht als andere ausgewaschene Kombinationen.

  5. #5
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Ja - das Wasch-Problem hatte ich übersehen. Die wenigen Teile, die ich wirklich zweifarbig gesatlten muss (z.B. Wappenröcke) müssen deshalb leider in die Reinigung, um den Effekt zu minimieren.
    Hat da evtl schon jemand erfahrung, mit Farb-Fixier-Salzen oder ähnlichem?
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  6. #6
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    3.580
    Erstens: Cooler Name!

    Zweitens: Die Phexnummer würde ich rauslassen. Selbst meinem Mitbewohner, DSA-Spieler seit mitte der 80ger und ehem. Redaktionsmitglied war die Phexrolle im Kosch nicht bekannt. Bei einem Handel auf Phex auszurufen kann und muß immer zu Missverständnissen führen.
    Mach auf Weiden: Travia+Rondra+Praios und alled sollte gut werden.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  7. #7
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Im Hintergrundland selbst bin ich leider festgelegt, da meine Reisegruppe (der Tross zweier weiterer Ritter) von dort kommt.
    Als Weidener wären Probleme unter den Rittern vorprogrammiert, was bei einem OT gemeinsam genutzten Lager uncool wäre.
    So haben wir die gemeinsame Herkunft als "Notbremse", falls sich unsere Charaktere doch mal massiv in die Haare bekommen sollten.

    Hmmm... im Koschwiki war das so geschrieben, als wäre das zumindest den meisten Spielern bekannt... Ich selber bin ja auch noch (relativ) neu im DSA-Universum...
    hier der Link zur fraglichen Seite: http://koschwiki.de/index.php?title=Phex
    Falls das tatsächlich zu Problemen im IT führen sollte (die über das bewusst gewünschte, nicht zu massives Konfliktspiel damit) hinaus gehen, werde ich mich nicht länger auf ihn berufen. Ich werde das ganze jedoch nach der Warnung auf jeden Fall mit viel Fingerspitzengefühl angehen.

    zu 1) Danke.

    Edit: Nachdem Windows 8 noch immer die Formatierung meiner Texte verschluckt, habe ich sie nun von einem anderen Rechner aus wieder hergestellt...
    Geändert von Kamikaze (31.07.2014 um 16:25 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  8. #8
    smaexx
    smaexx ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    Den Hintergrund finde ich ansprechend, weil er (wie schon oben erwähnt) angenehm bodenständig ist. Ich finde nicht, dass es etwas gegen Phex in diesem Kontext einzuwenden gibt. Immerhin sieht dein Charakter eher den Aspekt des ehrbaren Handels. Das Konfliktpotenzial würde ich auch eher als positive Dreingabe sehen. Ganz ohne Reibereien finde ich Charakterspiel eher langweilig und ich denke nicht, dass diese etwas andere Ansicht zu Phex zu großen Streitereien führen wird.

    Was meine Meinung zu deiner Ausrüstung betrifft:
    Den Sinn der Sporen verstehe ich nicht ganz. Beim Laufen stelle ich sie mir eher hinderlich vor und einen Gaul wirst Du wahrscheinlich nicht dabei haben. ...oder? Ich meine, es ist schon möglich, aber eher selten. Ansonsten spricht man immer von irgendwelcher Habe die eigentlich vor Ort sein sollte, es aber nicht ist. Finde ich etwas komisch und gehört bei mir auf die Liste "Ist-zu-vermeiden".

    Ganz große klasse finde ich, dass Du auch Alltagskleidung bzw. festlichere Kleidung einplanst. Ganz besonders das Nachthemd! Dazu würde natürlich noch eine Schlafmütze passen.

    Wie wäre es zu deiner Kriegerausstattung noch eine Bundhaube aus Leinen dazu zu nehmen? Das hilft zum einen unterm Helm, dass dir der Schweiß übers gesicht rinnt und sieht auch gleich besser und professioneller aus, wenn man den Helm mal zwischendurch abnimmt. Außerdem fallen Bundhauben meiner Ansicht nach schon beinahe unter das Blöde-Hut-Credo.

    Bei den Hemden würde mir noch einfallen, eines für den Alltag zu gestallten, also vielleicht schon etwas verbrauchter, und das andere für bessere Anlässe. Ein zweites Paar Beinlinge würde die Unterscheidung zwischen dem Ritter als Krieger und dem Ritter als Edler noch komplett machen.

    Generell finde ich, dass auch die Arbeitskleidung von Rittern etwas verbrauchter und hochwertig geflickt aussehen darf.

  9. #9
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Ich mag das Gesamtkonzept auch sehr. Und das nicht nur, weil ich garetischer Redaktionsbriefspieler bin.

    Zum DSA-Hintergrund: niemand wird es im Mittelreich merkwürdig vorkommen, wenn ein Mann bei einem Handel sich auf Phex beruft! Eher wäre es schon fast merkwürdig wenn er das NICHT täte. Im Königreich Garetien ist er ja sogar Staatsschutzgott und Patron der mittelreichischen Kaiserfamilie! Aber ein Ritter, der selbst handelt als sowas seinem Vogt und Meier zu überlassen...DAS ist schon eher etwas, worüber sich mit anderen Rittern diskutieren ließe, die das als unpassend und unritterlich empfinden könnten.*grinst* Naja, es hat schon seine Gründe, warum der mittelreichische Niederadel nicht sehr reich ist und immer mal wieder reiche Kaufleute in den Adel einheiraten (siehe beispielsweise das Haus Qunitian-Quandt, das deswegen immer noch mit Anfeindungen aus dem Adel zu kämpfen hat).
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  10. #10
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.823
    Klar kann man sich auf Phex berufen wegen des Handelsaspektes bei der Rinderzucht. Genauso wie man sich auf Peraine berufen kann um möglichst viele, gesunde Rinder und keine Missernten zu erhalten (Aber die hast du ja schon statt Hesinde, was ich gut finde)
    Trotzdem würde ich - gerade im Larp - Phex den Händlern und evt. vorhandenen zwielichtigen Gestalten überlassen, auch um mich in Zivil deutlicher vom reichen Kaufmann abzuheben.

    Gerade ein Ritter der sich vielleicht der eher unbedeutenden Rolle seines Hauses bewusst ist könnte sich auf Praios berufen, um seinen Herrschaftsanspruch zu unterstreichen.
    Oder wenn du den Aspekt des Landadels hervorheben willst, finde ich Travia auch sehr passend: Bodenständig - Heim, Herd und Familie.
    Das Konfliktspiel könnte dann durch Frotzeleien entstehen, wenn du vom heimischen Herd schwärmst oder dich z.B. nach deiner Frau sehnst, anstelle den Mädchen nachzupfeifen...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de