Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19

    Mein Faun-Charackter für die Larp. x3 Neu! Erster!

    Hallo Liebe Larper / Liebe Larperinnen,
    Ich werde demnächst meinen aller ersten Larp-Charakter fertig haben. Zu eurem verwundern, dass ein Neuling als ersten Charakter einen Faun aussucht.. sage ich nur es macht mir Spaß etwas besonderes zu spielen, auf Zusprüche, von wegen ich sollte mit was anderem Anfangen reagiere ich nicht, dennoch würde ich mich über Tipps oder Verbesserungen freuen!

    (Bild unten!)
    Ich werde zusammen mit 3 weiteren Personen auf die Larp zusteuern. Ebenfalls 2 Faun's und einer Elfin.
    Da diese Leute aber bis jetzt die Einzigen sind, die von meinem Charakter erfahren haben und ihn beinahe fast mitgeplant haben - frage ich nun außenstehende, die mir ein anderes Bild geben können und ihn ganz anders sehen.

    Zu meinem Charakter;

    Name.
    Fehlt leider noch, doch ich ziehe den Namen, San, in erwägung. Was hält ihr davon?

    Rasse.
    Ein weiblicher Faun, auch Fauna genannt. Füße mit Fell ebdeckt und Hufen statt Füßen mit Zehen, dazu einen Schwanz (Tail) und Hörner, wie Ohren eines Tieres.

    Alter.
    Ihr Alter ist noch nicht eindeutig, da ich zwischen 17 und 19 schwanke. Ich selbst bin 18 habe aber einen eigentlich jüngeren Körperbau (außer meine Körpergröße: 1,84). Was meint ihr?

    Charakter.
    Da ich selbst nicht ganz offen bin, wird auch mein erster Charakter eher zurückhaltend, dennoch wachsam. Sie soll lernberierig sein und eine gute Beobachterin. Ihr wünsch ist es eine gute Kämpferin zu werden und vieles in der Welt zu erleben.

    Waffe.
    Die Sense gefiel mir von allen Waffen eigtnlich am Besten, da sie nicht nur zur Stütze dienen kann, sondern ebenfalls praktisch im Kampf steht. Feinde können in der Ferne zerschnitten werden oder auch heran gehollt.
    Habt ihr aber sonst andere Waffen vorschläge?So.. das war's jetzt erstmal denke ich. Solltet ich was wichtiges vergessen haben, dann bitte schreibt es mir. :3
    Sonst würde es mich nur noch interressieren..
    Auf welche Larp du gerne gehst / Was du für Charakter hast / Ob du Faun's schon mal im Larp begegnet bist (wenn ja: wie? wo? wie waren sie?)

    Der Charakter wird zuerst nur auf einer MPS gespielt - vorgestellt, aber ich sehe es in plannung ihn auch auf Larps zu spielen. x3

    Danke für jede Antwort!
    Liebe Grüße Sani. x3

    fauna 2.1.jpg
    Geändert von Saniix3 (01.03.2016 um 14:42 Uhr) Grund: Zusatz Info

  2. #2
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.815
    Hi, schön das du wieder da bist.
    Ich komme vermutlich erst später dazu, mehr zu deinen Fragen zu schreiben.

    Vorneweg: Habt ihr euch schon eine Con ausgesucht? Und wenn ja welche?
    LG +bis später

  3. #3
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    30
    Beiträge
    153
    Klingt doch schon mal gut. Den Namen finde ich in Ordnung, generell allerdings namen mit y drin wie Hyal immer sehr interessant für Fabelwesen.
    Zum Alter passt 18, oder du sagst in Menschenjahren wäre es 18 aber du bis 73 oder 156 o.ä.

    Respekt für deine Größe leider gibt es viel zu wenig große Frauen =(

    Hast du auch richtige Bilder von deinem Kostüm, so wie ich es verstanden habe ist es ja schon fertig

    lg

  4. #4
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19
    Hi und danke, doch ich würde lieber kleiner sein xD

    Und nein es ist beinahe fertig, doch sobald es fertig ist, seid ihr die ersten (mit meinen besten Freunden) die ein Bild bekommen! ;P

    Danke für den Tipp mit dem y. Du hast Recht, doch leider haben wir nur welche beispiel Namen gefunden, die echt schwer auszusprechen waren und sowas wollten wir verhindern. xD Nicht das man wie in echt meinen namen immer falsch sagt - das würde nur nerven.

  5. #5
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Vorneweg: Habt ihr euch schon eine Con ausgesucht? Und wenn ja welche?
    Ja wir haben schon eine, auf der wir auch schon ohne Kostüm zu besuch waren - Leider habe ich den Namen vergessen, doch cih werde mal nachfragen. xD

    Apropo Name: Ich habe da gleich meine eine wichtige Frage, denn ich bin ein echt vergesslicher Mensch was ist eigentlich wenn ich mitten im 'Spiel' den Namen, eines Mitspielers vergessen habe. Wäre es ok nochmal nachzufragen oder wie sollte man sowas angehen?

  6. #6
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.815
    Ihr wart auf einer Larp Con ohne Kostüm?
    Spannend was es alles gibt.
    Oder meinst du eine Cosplay Con?

    Je nachdem würde ich nämlich die "Beratung" anders angehen.
    Vielleicht könntest du ja nochmal nachgucken wo es denn hingehen soll?
    Ich kann eh erst heute abend ausführlich antworten....

  7. #7
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Ihr wart auf einer Larp Con ohne Kostüm?
    Spannend was es alles gibt.
    Oder meinst du eine Cosplay Con?

    Je nachdem würde ich nämlich die "Beratung" anders angehen.
    Vielleicht könntest du ja nochmal nachgucken wo es denn hingehen soll?
    Ich kann eh erst heute abend ausführlich antworten....
    Es war keine wirkliche Larp, sondern wie ich oben stehen habe eine MPS. Also ja man könnte sagen wie viel es auch tuhen: Eine SHow. (Was ich aber überhaupt nicht finde!) Da dort auch Kämpfe und Geschichten zustande kommen..

  8. #8
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Also mal Butter bei die Fische.

    MPS: Ein Mittelaltermarkt ist keine LARP Con. Das eine hat mit dem anderen kaum was bis nichts zu tun. Natürlich hält dich - und andere - nicht davon ab dort zu spielen. Aber letztlich ist ein MPS genau das: Eine Show, wo Besuchern etwas geboten werden soll.
    Daher die Frage: Willst du wirklich larpen?

    www.larpwiki.de verrät dir, was LARP (auch im Vergleich zu Cosplay) genau ist. Ich gehe aber mal - da du hier ins Forum gefunden hast - davon aus, dass du dich damit bereits beschäftigt hast.

    Zum Konzept:
    Njoa, das ist ja alles noch sehr sehr vage gehalten. Sucht euch eine passende Motivation, warum ihr zusammen auf Reisen seid, und los gehts.
    Du hast ja bereits erwähnt, das es nichts bringt dir von dem Faun abzuraten, daher will ich dir nur den Tipp geben: Wenn du das machst und von anderen Larpern in der Rolle ernst genommen werden willst, dann musst du - je nach Spielumfeld - da ordentlich Zeit und Geld reinstecken. Das ist nicht böse gemeint, aber so ist es, wenn man etwas "Besonderes" spielen will. Wenn man gut im Basteln und Nähen ist, kann man sicherlich viel Geld sparen, dafür wird man viel Zeit investieren müssen.

    Zum Bild: Was für Kleidung willst du verwenden? Die Skizze ist da sehr ungenau. Es sieht aus wie ein Rock und ein Pulli. Da müsste man ggf schauen, welche nicht-menschlich anmutende Kleidung man dort verwendet.
    Wie stellst du dir vor die Hufe und Beine zu bauen? Kunstfell ist teuer und sollte gut ausgewählt sein, da gibt es hier aber einige, die damit bereits Erfahrung gesammelt haben.
    Was ist das mit den Haaren? Regenbogenfarben? Wie willst du das in schön umsetzen, ohne das es kitschig/mangamäßig aussieht?
    Wie willst du die Hörner bauen und befestigen?

    Und bitte bitte bitte bitte bitte: Lass die Glöckchen weg. Die nerven irgendwann nur noch. Auf Mittelaltermärkten war das schon vor 10 Jahren ein sonderbarer "Trend" und richtig in. Aber ich denke es geht nicht nur mir so, dass so ein Dauergebimmel schrecklich ist :O

    Waffe:
    Abseits davon dass eine Sense ein Werkzeug ist, hast du glaube ich wenig Vorstellung davon, wie LARP Kämpfe funktionieren. Gegner "aus der Ferne" zerschneiden stell ich mir kaum möglich vor, das "Heranholen" erst recht, da das einmal die Waffe sehr strapaziert (viele abgerissene Axtköpfe bestätigen das, und die bieten meist eine kleinere Fläche auf die eingewirkt wird) und dir dein Gegenüber dann wohl erst mal eine mit seiner Waffe verpasst. Die Waffe auf deinem Bild ist dermaßen überproportioniert, dass sie in Realität sehr mangaesk wirken wird und allein das Ausspielen des Gewichtes eine Herausforderung ist.
    Gegenvorschlag: Einen Wanderstab. Das passt zu einem Faun, ist gut zu führen, man kann sich abstützen und hat eine gewisse Distanz zwischen sich und dem Gegner.


    Ach ja: Zum Namen: Das ist egal Viele Menschen sind vergesslich... ich frag dauernd nach.

    Liebe Grüße
    Flo

  9. #9
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Ascan Beitrag anzeigen
    Also mal Butter bei die Fische.

    MPS: Ein Mittelaltermarkt ist keine LARP Con. Das eine hat mit dem anderen kaum was bis nichts zu tun. Natürlich hält dich - und andere - nicht davon ab dort zu spielen. Aber letztlich ist ein MPS genau das: Eine Show, wo Besuchern etwas geboten werden soll.
    Daher die Frage: Willst du wirklich larpen?

    www.larpwiki.de verrät dir, was LARP (auch im Vergleich zu Cosplay) genau ist. Ich gehe aber mal - da du hier ins Forum gefunden hast - davon aus, dass du dich damit bereits beschäftigt hast.

    Zum Konzept:
    Njoa, das ist ja alles noch sehr sehr vage gehalten. Sucht euch eine passende Motivation, warum ihr zusammen auf Reisen seid, und los gehts.
    Du hast ja bereits erwähnt, das es nichts bringt dir von dem Faun abzuraten, daher will ich dir nur den Tipp geben: Wenn du das machst und von anderen Larpern in der Rolle ernst genommen werden willst, dann musst du - je nach Spielumfeld - da ordentlich Zeit und Geld reinstecken. Das ist nicht böse gemeint, aber so ist es, wenn man etwas "Besonderes" spielen will. Wenn man gut im Basteln und Nähen ist, kann man sicherlich viel Geld sparen, dafür wird man viel Zeit investieren müssen.

    Zum Bild: Was für Kleidung willst du verwenden? Die Skizze ist da sehr ungenau. Es sieht aus wie ein Rock und ein Pulli. Da müsste man ggf schauen, welche nicht-menschlich anmutende Kleidung man dort verwendet.
    Wie stellst du dir vor die Hufe und Beine zu bauen? Kunstfell ist teuer und sollte gut ausgewählt sein, da gibt es hier aber einige, die damit bereits Erfahrung gesammelt haben.
    Was ist das mit den Haaren? Regenbogenfarben? Wie willst du das in schön umsetzen, ohne das es kitschig/mangamäßig aussieht?
    Wie willst du die Hörner bauen und befestigen?

    Und bitte bitte bitte bitte bitte: Lass die Glöckchen weg. Die nerven irgendwann nur noch. Auf Mittelaltermärkten war das schon vor 10 Jahren ein sonderbarer "Trend" und richtig in. Aber ich denke es geht nicht nur mir so, dass so ein Dauergebimmel schrecklich ist :O

    Waffe:
    Abseits davon dass eine Sense ein Werkzeug ist, hast du glaube ich wenig Vorstellung davon, wie LARP Kämpfe funktionieren. Gegner "aus der Ferne" zerschneiden stell ich mir kaum möglich vor, das "Heranholen" erst recht, da das einmal die Waffe sehr strapaziert (viele abgerissene Axtköpfe bestätigen das, und die bieten meist eine kleinere Fläche auf die eingewirkt wird) und dir dein Gegenüber dann wohl erst mal eine mit seiner Waffe verpasst. Die Waffe auf deinem Bild ist dermaßen überproportioniert, dass sie in Realität sehr mangaesk wirken wird und allein das Ausspielen des Gewichtes eine Herausforderung ist.
    Gegenvorschlag: Einen Wanderstab. Das passt zu einem Faun, ist gut zu führen, man kann sich abstützen und hat eine gewisse Distanz zwischen sich und dem Gegner.


    Ach ja: Zum Namen: Das ist egal Viele Menschen sind vergesslich... ich frag dauernd nach.

    Liebe Grüße
    Flo
    Ich bin es Leid von solchen "Nicht-Fantasydenkenten"-Larper solche Artikel lesen zu müssen.. Ich meine ich werden WENN auf Fantasy Larps gehen. Und was ich da schon alles gesehen habe werde ich auf keinen Fall auffallen. mischlinge aus Elf und Ork.. und viele viele andere merkwürdige und fragliche Wesen, die meiner Meinung nach selbst mit viel Zauber und Fantasy nicht zustanden kommen würden. Doch ich beschwere mich darüber auch nicht, da ich solche Wesen genau wie normale Menschen interressant finde, alleine schon wie die Spieler darauf kommen.

    Ja ich lasse mich nicht davon abbringen und meine Glocken behalte ich. °^° Wenn es nervt.. der soll sich Kopfhörer oder Ohrstöpsel besorgen, da mir auch vieles auf die Nerven geht, was man nicht abstellen kann, dazu zählt nicht nur die Musikart einiger unpassender Spieler, sondern ebenfalls das Gerede.

    Aber um das jetzt mal zu Beenden, damit es auch jeder versteht!

    ICH WERDE VORERST MEINEN CHARAKTER WIRKLICH NUR AUF EINE MPS DARSTELLEN UM IHN NOCH ZU VERBESSERN! DANN ABER MÖCHTE ICH WENN ES GEHT AUCH SCHON DIESES JAHR ZU EINER LARP.

    Ich merke nur das viele Larper kreative Spieler 'unterdrücken' mit ihrer Sicht zu 'Mangahaft'. Ich meine es gibt Larps, die auf Hobbit und Videospiele bezogen sind.. da sage ich auch nicht, dass ist mir zu 'Filmhaft' oder 'Spielerhaft'. Da das doch den Charakter ausmacht.

    Wegen der Haarfarbe.. so sind im Moment meine Haare und ich werde sie sicher nicht umfärben, da sie mir gefällt, dazu habe ich sie in meinen Augen meinem Charakter angepasst. Und warum sollte ich so nicht herum laufen dürfen, wenn ich Charakter mit Pinken und Grünen Haaren gesehen habe.

    Nochmals Danke für diese (nicht ganz tolle) Nachricht.
    Hoffe das es langsam herüber kommt, was mir in den Sinn kommt.

    Liebe Grüße Sani.

  10. #10
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.815
    Also, jetzt habe ich Zeit.

    Zitat Zitat von Saniix3 Beitrag anzeigen
    Name.
    Fehlt leider noch, doch ich ziehe den Namen, San, in erwägung. Was hält ihr davon?
    Ich glaube es ist bei den Larp-Faunen üblich, das ihre Namen etwas mit Bäumen zu tun haben. Beispielsweise Erla (Faun hier aus dem Forum) = Erle (Baum).
    Du kannst natürlich deinen Namen aussuchen wie du willst. Ich finde es schön wenn die Larpfaune nicht nur ihr Äußeres gemeinsam haben vielleicht findest du ja was was dir gefällt oder du überlegst dir welchen Baum du magst und wir sind alle zusammen kreativ

    Für das MPS ist es völlig egal, welchen Namen du wählst.

    Bei Larp und MPS gilt: schwierige Namen kann keiner behalten. Ein "Y" (oder auch "X" oder...) im Namen macht vielleicht das Schriftbild interessanter, da es ausgesprochen im Deutschen jedoch keine eigenständige Betonung hat, kann man sich das getrost schenken.

    "San" würde ich persönlich nicht als Namen einordnen, aber das musst du selbst entscheiden.

    Zitat Zitat von Saniix3 Beitrag anzeigen
    Ein weiblicher Faun, auch Fauna genannt. Füße mit Fell ebdeckt und Hufen statt Füßen mit Zehen, dazu einen Schwanz (Tail) und Hörner, wie Ohren eines Tieres.
    Was ein Faun ist, ist im Larp glaube ich, hinreichend bekannt.

    Worauf du achten solltest:
    Die Hufe müssen Geländetauglich sein. Wenn du damit nur gehen kannst, wenn du dich auf einen Stock stützt oder Hilfe hast, taugen sie nicht fürs Larp.
    Die Hörner sollten nicht spitz sein, damit keiner verletzt werden kann, Bauweise wie bei den Waffen aus Schaum und Latex sollte unproblematisch sein.
    Der "Tail": So wie du ihn gezeichnet hast, mag er auf einer Zeichnung oder in einem Film gut rüberkommen, da er sich dort "eigenständig" bewegen kann. Da es sich aber nicht um ein Körperteil von dir handelt, sondern "nur" um Draht und Fell, das bestenfalls ein bischen schwingt, empfiehlt es sich auf eine Ziegen- oder Rehform zurückzugreifen. Damit gehst du auch eher wieder den bekannten Faunen entgegen.
    Haarfarbe: Für das MPS mag es ja gerade noch gehen (wobei ich es selbst da als grenzwertig ansehen würde), für das Larp würde ich auf unnatürliche Fell-/Haarfarben verzichten. Du wirst sonst sofort in die Schublade "komischer Cosplayer" gesteckt. Kannst du doof finden, ist den anderen aber meist egal.

    Die verschiedenen Baututoirals und Wips hier im Forum hats du schon gefunden?

    Zitat Zitat von Saniix3 Beitrag anzeigen
    Alter.
    Ihr Alter ist noch nicht eindeutig, da ich zwischen 17 und 19 schwanke. Ich selbst bin 18 habe aber einen eigentlich jüngeren Körperbau (außer meine Körpergröße: 1,84). Was meint ihr?
    du bist im Larp und auf dem MPS genauso alt wie du bist.

    Zitat Zitat von Saniix3 Beitrag anzeigen
    Charakter.
    Da ich selbst nicht ganz offen bin, wird auch mein erster Charakter eher zurückhaltend, dennoch wachsam. Sie soll lernberierig sein und eine gute Beobachterin. Ihr wünsch ist es eine gute Kämpferin zu werden und vieles in der Welt zu erleben.

    Waffe.
    Die Sense gefiel mir von allen Waffen eigtnlich am Besten, da sie nicht nur zur Stütze dienen kann, sondern ebenfalls praktisch im Kampf steht. Feinde können in der Ferne zerschnitten werden oder auch heran gehollt.
    Habt ihr aber sonst andere Waffen vorschläge?
    Eine Sense ist keine Waffe. Punkt. Aus. Ende.
    Zum Punkt Stütze: Eine Larpwaffe gibt eine schlechte Stütze ab da sonst Latex + Schaumstoff beschädigt werden.
    Zum Punkt Gegner heranholen: 1. Mit einer Larpwaffe kannst du niemanden heranziehen, da du dir sonst die Waffe beschädigst. 2. Was machst du wenn der Gegener an dir dran ist? Ich verrate es dir : Schnell sterben. Grund: Deine Waffe ist zu lang für den Nahkampf und du trägst keine Rüstung.

    Lass den Punkt Waffe + Rüstung erstmal weg, schau dir Larp + Larpkampf erstmal an, du kannst das Konzept dann immer noch ausbauen.

    Wichtige Frage: Was möchtest du auf einem Larp (oder auch auf dem MPS) machen? Außer beobachten?

    Ich mag gut gemachte Faune und wenn sie in einer Gruppe sind umso besser.
    Insofern bin ich gespannt was du daraus machst.



    Und nochwas: Ich finde deine Sig bzw den Link auf Youtube (?) ziemlich störend. da man dadurch ziemlich viel scrollen muss um an Text zu kommen.

    Habe gerade gesehen das ihr schneller wart
    Geändert von Tee (01.03.2016 um 19:20 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de