Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 85
  1. #41
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Das sind zwei unterschiedliche Aspekte, die man getrennt betrachten kann:
    Ich denke nicht, dass man beim Spiel eines orientalischen Charakters unbedingt die Geschlechtersache thematisieren muss. Grundsätzlich ist es aber sinnvoll (wenn auch nicht unbedingt essentiell), dass man mit seinem Charakter Spielinhalte hat, die die Rolle unterstreichen. Das kann die Geschlechtersache sein, aber auch etwas völlig anderes: Ich habe z.B. mal im Tischrollenspiel einen Novadi gespielt, der ständig mit blumigen Flüchen im Karl-May-Stil um sich geworfen hat.

    Larp leben immer vom "Machen", nicht vom "Sein". Je exotischer der Charakter sein soll, desto mehr ist es wichtig, dass man diese Exotik mit aktiven Dingen die man tut und schauspielert unterstreicht, damit er auch entsprechend wirkt. Sonst besteht halt die Chance, dass man nur ein langweiliger Standardcharakter in exotischen Klamotten ist, und das ist immer ein bisschen schade.

    Gerade für den Einstieg kann es einfacher sein, auf bewusstes Verstellen zu verzichten und nur sich selber zu spielen. Wenn man aber darüber hinausgehen möchte, ist es meiner Ansicht nach machbar und sinnvoll, sich eine Handvoll sehr einfache Mannierismen zu überlegen, die man gezielt macht, wenn man in Rolle ist, das erleichtert dann nämlich auch, in Rolle zu bleiben.

  2. #42
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Ich denke in Sachen Charakterspielplanung geht das hier schon deutlich zu weit für jemanden, der noch auf keinem Larp war. Ist sicherlich ausnahmslos super nett gemeint, aber auf den ersten 2,3 Cons dominieren doch anderen Gedanken, Lerneffekte etc.

    Das ist eines der am Besten durchdachten Einsteigerkonzepte das ich in den letzten Jahren lesen durfte; der Rest (auch Detailfragen) kommt mit den ersten Erfahrungen.
    Geändert von oliverp (31.08.2016 um 19:20 Uhr)
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  3. #43
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von oliverp Beitrag anzeigen
    Das ist eines der am Besten durchdachten Einsteigerkonzepte das ich in den letzten Jahren lesen durfte; der Rest (auch Detailfragen) kommt mit den ersten Erfahrungen.
    Danke! Das gibt mir Mut. Ich finde die Hinweise auch alle wirklich super hilfreich also danke nochmals. Aber ich habe mich nun zu meiner ersten Con angemeldet, also wird das alles bald getestet Ist eine Orient-Schloss Con mit Grusel-Plot im Dezember. Heißt, dann habe ich auch ne Deadline für mein Gewand, was ganz gut ist! Einziges Manko: Charaktertod... Wahrscheinlich werde ich in der ersten Nacht auf meinem Zimmer ermordet

  4. #44
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Nur weil man auf einer Con ermordet wird, ist der Charakter noch lange nicht dauerhaft tot.
    Im Zweifel hat er das Ganze nur geträumt und wacht auf der nächsten Con schweißgebadet auf. (Nur so als random-Idee)
    Zudem gilt inzwischen auf den meisten Cons die Opferregel. https://www.larpwiki.de/Regeln/OpferRegel
    Da entscheidest du selbst, wie schwer die Verletzung nun wirklich ist, und nur dann, wenn du den tod aktiv für deinen Charakter wählst, stirbt dieser auch.
    IdR. leben Charaktere sehr lange, wenn sie den ersten "Einsatz" überleben (da ist meist noch nicht so krass viel Aufwand und Herzblut in den Charakter geflossen, dass man ihn im Zweifel durch einen neuen, ähnlichen ersetzen kann).
    Also: Keine Angst!
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #45
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Zudem gilt inzwischen auf den meisten Cons die Opferregel. https://www.larpwiki.de/Regeln/OpferRegel
    Da entscheidest du selbst, wie schwer die Verletzung nun wirklich ist, und nur dann, wenn du den tod aktiv für deinen Charakter wählst, stirbt dieser auch
    Meiner Erfahrung nach sind die Cons, auf denen die Opferregel gilt, immer noch deutlich in der Minderzahl, die meisten haben ein Regelwerk in dem das Ableben des Charakters anders geregelt ist.

    Angst würde ich aber trotzdem nicht haben: Erstens sind Charaktertode im Larp extrem selten, und zweitens ist die Larpcommunity als ganzes glaube ich etwas entspannter geworden, wenn es darum geht, dass ein Spieler seinen Charakter doch noch überleben lässt.

  6. #46
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    Da bin ich ja beruhigt Ich verabschiede mich nun auch erstmal eine Woche in den Urlaub, die Verwandten in Spanien besuchen Bis dahin agur und Bis bald!

  7. #47
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Zitat Zitat von Cartefius Beitrag anzeigen
    Meiner Erfahrung nach sind die Cons, auf denen die Opferregel gilt, immer noch deutlich in der Minderzahl, die meisten haben ein Regelwerk in dem das Ableben des Charakters anders geregelt ist.
    Dann muss ich relativieren: "Die meisten Cons, die ich in den letzten Jahren besucht, bzw. bewusst wahrgenommen habe, hatten die Opferregel angeführt."
    Natürlich habe ich kein akkurates Lagebild über das Gesamthobby LARP in ganz Deutschland, um eine allgemeingültige Aussage treffen zu können.
    Fakt ist jedoch, dass man zumindest in der südlichen Hälfte der BRD einen sehr ausgefüllten Con-Kalender haben kann, ohne auf die Opferregel verzichten zu müssen.

    PS: Auf Großcons wird das ableben des Charakters meist mit einer Form des "Respawns" geregelt - also bleibt der Charakter nicht tot, selbst wenn er mal sterben sollte. Das Epic Empires geht sogar soweit, dass es sowohl eine Respawn-Regel, als auch die Opferregel gibt.
    Geändert von Kamikaze (02.09.2016 um 04:43 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  8. #48
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    HuhuSo Urlaub rum, Ferien leider auch, heißt Aìnara bekommt nicht so viel Aufmerksamkeit wie ich gerne hätte! Aber ein Teil meiner Stoff Ausrüstung ist da und ich habe eine Borte gekauft die ist einfach Hammer Der hellblaue Leinen ist auch super, am Wochenende fange ich mit dem Kleid an yuhu. Habe mal ein Bild von der Borte beigelegt. Hatte noch so kleine blaue Quasten geholt aber die sind sehr glänzig... Passt irgendwie nicht oder? Was haltet ihr von der Borte, die kommt unten an den Saum des Kleides. image.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #49
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Hübsch! Auf dem Bild wirken die Blauen jedoch nicht zu glänzig. Ich würde sie dran machen.
    Mir gefallen die beiden Farben zueinander und wenn später die anderen Stoffe dazu kommen passt das bestimmt gut
    Geändert von Tee (13.09.2016 um 18:39 Uhr)

  10. #50
    Occitane
    Occitane ist offline
    Neuling

    Beiträge
    58
    Die Borte ist toll, ich mag Bommel Eigentlich find ich die blauen Bommel auch nicht so schlecht, zumindest auf dem Foto wirken sie gut.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de